Muffins-süss oder herzhaft?

Wir mögen sehr gerne Muffins in unterschiedlichsten Formen. Egal ob süss oder auch mal Herzhaft, heute habe ich mich für die süsse Variante entschieden;)

muffin
Zutaten:
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1Prise Salz
(90 g Zucker)nur bei der süssen Variante
60 ml Öl
1 Ei
125 ml Milch

Zubereitung:
Zuerst Mehl und Backpulver mischen danach alle weiteren Zutaten in eine Rührschüssel. hineingeben und ca.3 Minuten auf höchster Stufe mit verrühren. Anschließend den Teig mit Hilfe von 2 Esslöffeln in etwas bis zur hälfte in Maffinförmchen geben und im vorgeeizten Backofen auf 180 grad etwa 20 Minuten backen..
Dieses Grundrezept kann man nach belieben abwandeln,z.b indem man Obststücke mit in den Teig gibt oder wie bei Kindern sehr beliebt Schokostückchen mit unterheben.
Wer es gerne Herzhaft mag,lässt im Grundrezept den Zucker weg und gibt anstelle süsser Zutaten,z,b Lauch, Schinken oder ähnliches hinzu,dazu ein frischer Dipp gereicht und fertig ist ein herzhafter Snack;)
Und ihr? Welche Variante mögt ihr lieber süsse Muffins oder seid ihr doch eher für den herzhaften Genuss zu haben?

11 thoughts on “Muffins-süss oder herzhaft?

    1. Cup Cakes mag ich persönlich immer sehr gerne,die stell ich meisstens her wenn ich mehrere Bleche Muffins backe,sonst lohnt sich der Aufwand für die Creme hier leider nicht,denn die hälfte meiner Muffins wir mir von den Kids schon stibitzt kaum sind sie aus dem ofen heraus;)

  1. Ich war immer ein großer Freund der süsses Variante aber als ich das erste mal eine deftige Ausführung probiert habe.. Wow. Das war ein Geschmackserlebnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg