Mini Donuts

Wie ihr wisst sind meine Lieben hier daheim richtige Naschkatzen, aber auch ich selbst mag gerne leckere Dinge, daher habe ich schon länger mit dem Gedanken gespielt mir einen Donutmaker zu kaufen. Zum ausprobieren und testen ob mir die Donuts aus so einem Teil überhaupt schmecken habe ich gestern habe ich nun Nägel mit Köpfen gemacht und mir einen dieser ganz günstigen Maker für knapp 13 Euro gekauft. Natürlich habe ich diesen heute direkt zusammen mit meiner Tochter Lisa ausprobiert, und was soll ich sagen, ich bin echt positiv überrascht worden, denn die kleinen Mini Donuts schmecken echt super. Mir persönlich gefiel es natürlich das sie aus dem Maker nicht so fettig werden. Wie man sie ansonsten kennt. Aus diesem Grund stelle ich euch heute gerne das Rezept vor das wir dafür genommen haben.

Zutaten
Zutaten:

250g Mehl
250ml Milch
1 Pck Backpulver
1Pck Vanillezucker
130 g Zucker
3 Eier
5 Essl Oel
1 Prise Salz

mixen

 

Zubereitung

Die Zubereitung ist ganz einfach. Mehl, Milch, Backpulver, Zucker, Eier , Oel und Salz in eine Schüssel geben und gut vermixen. Den Teig in den heissen und etwas gefetteten Maker geben und für etwa 3-4 Minuten backen lassen.

Donuts verzieren

Abkühlen lassen und nach belieben mit Puderzucker, Guss oder Schokolade und Streuseln verzieren.

Donuts_sind_fertig
Lisa hat noch eine andere Idee für die Donuts

Lisas Kreation

Ihre Idee war simpel aber doch recht dekorativ, denn indem sie die Donuts auf Holzspiesse steckte und rund herum mit Schokolade und bunten Streuseln überzog, können ihre Kreationen von Donuts am Stiel schon fast als Cake Pops durchgehen.

Habt ihr auch schon mal Donuts selbstgemacht? Dann freu ich mich natürlich über weitere Rezeptideen von euch.

Petra

Ich bin Petra, die Autorin dieses Blogs. Ich bin gelernte Hauswirtschafterin und mehrfache Mutter. Für mich ist das Schreiben ein schöner Ausgleichs zum normalen Alltag. Ich sehe das Bloggen vor allem als Möglichkeit, mich über interessante Themen mit anderen auszutauschen.

Empfohlene Artikel

19 Kommentare

  1. jammjamm hab die ja schon auf FB gesehen. So ein Maker ist wirklich was tolles 🙂

  2. Hmm, die sehen ja richtig lecker aus! So einen könnte ich jetzt auch vertragen.

  3. Deine Donuts sehen richtig lecker aus. Nur schade, dass ich sie nicht vertrage :0( Vielleicht kannst du ja einen für mich mitessen?
    Herzliche Grüße
    Katy

  4. Die Mini Donuts sind einfach leckerer als die großen Donuts, zumindest die ich bis jetzt gegessen habe. Allerdings isst man dann automatisch mehr davon.

  5. Die Mini Donuts sind ja eine richtige Augenweide!!! Sieht mega köstlich aus 🙂 Hätte ich sofort mitvernascht… Ich selbst habe Donuts allerdings noch nie selbst gemacht…
    Wünsch Dir einen tollen Abend!!!

  6. die sehen ja richtig lecker aus!
    gglg

  7. uuuhhhhhh so lecker…ich bin ja eine totale Naschkatze. Viele Grüße

  8. Huhuuu,

    bei dem Preis kann man echt nicht meckern. Daumen hoch!

    Das sieht soooo lecker aus. Donuts auf dem Spieß – finde ich absolut originell! 🙂

    Euch einen schönen Sonntag und viele Grüße

    – Tanja

  9. Das sieht ja lecker aus.

    Guten Hunger 🙂
    LG

  10. Ich habe mir auch schon überlegt, einen Donut Maker zu kaufen.
    Gerade für den Kinder Geburtstag stelle ich mir die Donuts an Spießen toll vor.
    Liebe Grüße
    Diana

  11. Die sehen richtig lecker aus. Rezept gleich notiert. Werde ich am kommenden WE nachbacken:-) LG Romy

  12. Mhhh… die sehen aber richtig lecker aus!!! Da würde ich jetzt gerne einen davon probieren. glg Gabi 🙂

  13. Hab jetzt auch schon öfters überlegt,
    aber nie zugegriffen 🙂
    Aber wie Du nun berichtest werd ich es wohl doch noch wagen 😉
    Das sieht sooo lecker aus !
    VLG und einen schönen Wochenstart
    Nicky

  14. Hui! Lecker! Kann ich dann gleich vorbeikommen, oder ist alles aufgefuttert?
    Ich habe noch nie Cake Pops oder solche Mini-Donuts gemacht, wir versuchen uns gerade an Waffeln… letztens haben wir welche mit Basilikum und Käse gemacht – erstaunlicherweise schmeckten die echt supergenial!!

  15. Die sehen ja zum anbeißen lecker aus. Bei 13 Euro hätte ich nicht erwartet, dass das Gerät etwas taugt. Wo hast Du den Donut-Maker denn gekauft?

    1. ich hab mir den bei redcoon bestellt, ging da echt schnell, denn der Maker kam direkt am nächsten Tag schon hier an.

  16. Die sehen richtig toll aus. Bisher habe ich noch keine Donuts selber gemacht, aber nun glaube ich, dass ich mir einen Donutmaker zulegen sollte *g*

  17. Donuts ist eines der wenigen Dinge die ich noch nie gemacht habe, ich glaub ich muss mir nen Donutmaker kaufen, so lecker wie das bei dir aussieht 🙂
    glg trisch

  18. Die sehen ja richtig lecker aus! Lg Margit

Kommentare sind geschlossen.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.  Mehr erfahren