Vegetarisch gefüllte Paprika

Bei uns steht leider fast immer noch täglich Fleisch mit auf dem Speiseplan. Meine Lieben hier daheim ließen sich bisher nämlich noch nicht so recht überzeugen,dass auch vegetarische Gerichte satt machen können. Aus diesem Grund probiere ich momentan öfter mal bekannte und bei meiner Familie beliebte Rezepte mit ein wenig anderen Zutaten aus. So gab es nun vor einiger Zeit vegetarisch gefüllte Paprika.

paprika

Das Rezept kam bei meiner Familie echt gut an und niemand vermisste bei dem Gericht das ansonsten gewohnte Hackfleisch. Die Zubereitung ist ganz leicht und so stelle ich euch das Rezept heute mal kurz vor.


Zutaten

100 g Ebly
12-14 Mini-Paprika
150 g Feta-Käse
1  kleine Dose Mais
1 Lauchzwiebel
20 g Fett
1 Ei
100 g Creme Fraiche
Salz u. Pfeffer
Fett für die Form

Zubereitung

Ebly einfach nach Packungsanweisung zubereiten. Die Paprikaschoten köpfen,entkernen und gut abspülen. Danch den Feta in kleine würfel schneiden und den Mais kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Lauchzwiebel putzen, abspülen, trocken tupfen und in feine Ringe schneiden. Fett in einer großen Pfanne erhitzen, die Lauch Zwiebel Ringe kurz in der Pfanne andünsten, im Anschluss den Fetakäse, Mais und Ebly dazugeben und kurz ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer noch kurz abschmecken und vom Herd nehmen. Nun das Ei und Creme Fraiche verrühren, evtl. noch etwas nachwürzen und unter die Füllung mischen.Die Schoten in eine gefettete Auflaufform setzen und die Füllung gleichmässig in die Paprika geben und den Paprikadeckel wieder aufsetzen.Nun müssen die gefüllten Paprika im Ofen noch etwa 45 Minuten bei 200 Grad fertig garen und dann darf probiert werden. 🙂

Probiert ihr auch mal vegetarische Gerichte aus, oder gehört bei euch Fleisch immer mit auf den Tisch?

7 thoughts on “Vegetarisch gefüllte Paprika

  1. Ich Köche gerne mal vegetarisch. Auch wenn der Herr des Hauses sehr gerne Fleisch isst. Es gibt so viele Gerichte, die auch ohne Fleisch lecker sind. Deine Paprika werde ich auch mal ausprobieren.
    Lieben Gruß
    Marietta

  2. Wenn ich es bei meinem Wolf geschafft habe, dass er auch Gerichte ohne Fleisch total lecker findet, dann schaffst du das bei deiner Family auch, fest versprochen! =)
    Muss halt schleichend passieren, dann fällt es ihnen gar nicht so sehr auf und schwupp essen sie auch gerne mal Gerichte ohne Fleisch! =)

  3. Hallo Petra,
    ich möchte in nächster Zeit meine Ernährung vollkommen vegetarisch gestalten.
    Ich kenne zwar schon einige Rezepte mit Paprika, aber dieses ist mir neu. Wede es demnächst probieren.
    LG Karl-Heinz

    1. oh ganz auf Fleisch verzichten wär wohl nichts für mich, aber ab und an mal einen fleischfreien Tag mach ich gern mal.
      Gutes Gelingen und hoffentlich schmeckt dir diese Variante;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg