Joghurt Johannisbeeren Kuchen

Nachdem mir Heike und Christa auf Ihren Blogs mit Ihren leckeren Rezepten Appetit auf Johannisbeeren gemacht haben, habe ich mich heute auch mal an einem neuen Rezept versucht. Ich habe mich dazu entschieden die Beeren für kleine Joghurt Johannisbeeren Kuchen zu nutzen, denn diese Kuchen werden schon lufig und locker. Ausserdem gehen sie echt fix und schmecken mir persönlich echt gut.

Zutaten für den Joghurt Johannisbeeren Kuchen

Zutaten Johannisbeer Kuchen
150 g Joghurt, natur
100 g Zucker
1 Päck. Vanillezucker
100 ml Speiseöl
250 g Mehl
1 Päck.Backpulver
3 Eier
1 Prise Salz

Zubereitung des Joghurt Johannisbeeren Kuchen


Wenn ich backe, stelle ich den Backofen (in diesem Fall 180 Grad) immer schon an bevor ich die Zutaten für den Kuchen oder anders abwiege, denn auf diese Weise hat der Backofen meisst schon die richtige Temperatur, wenn ich den Kuchen hineinschieben will.

Nun einfach das Mehl und Backpulver mischen. Die Eier mit Zucker und Joghurt verrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nach und nach das Öl dazugeben und gut weiterrühren.
Anschliessend das Mehl drüber sieben, falls der Teig zu zäh wird verdünne ich mit etwas Milch. Danach die Johannisbeeren vorsichtig unterheben und alles in eine gefettete Form füllen. (Ich habe dazu heute meine neuen Silikonformen für Mini Küchlein ausprobiert, die Kuchenmaße reicht ansonsten für eine normalgroße Kastenform) Nun die Form nur noch für etwa 45 Minuten bei 180 Grad backen.

Mögt ihr denn auch Johannisbeeren? Was backt ihr denn gerne?

8 thoughts on “Joghurt Johannisbeeren Kuchen

  1. Huhu Petra,

    frisch aus dem Urlaub zurück, muss ich doch mal bei dir vorbeischauen. Hier sieht’s wieder zum Anbeißen lecker aus. 🙂

    Wenn ich etwas backe, gelingt es meist auch, aber ich bin ziemlich backfaul, wenn ich das mal so bezeichnen soll. Ich backe gerne Spiegeleikuchen, Muffins & Co., weil’s einfach ist und immer gelingt. 😉

    Einen schönen Sonntag und herzliche Grüße – TaTi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg