Saftige Schokobrownies

Der Healthy-Brownie ist ein Genuss aus purer Schokolade ohne den handelsüblichen Industriezucker. Diese köstliche Low-Carb Variante erhält ihren süßen Geschmack von der gesünderen Alternative Birkenzucker und dem natürlichen Fruchtzucker der kalifornischen Rosinen. Die 90-prozentige Zartbitterschokolade sorgt für einen vollmundigen und intensiv schokoladigen Hochgenuss. Mit Mandelmehl verfeinert eignet sich der Brownie hervorragend für eine glutenfreie Ernährung.

Zutaten für die Brownies:

für eine 24x24cm Backform
150g Zartbitter Kuvertüre (90%)
150g gesalzene Butter
60g kalifornische Rosinen
4 Eier der Größe M
1 Eigelb
1 Bio Orange
70g Birkenzucker
20g Mandelmehl
Dekor: Nussmix (Pekanüsse, Cashewkerne, kalifornische Rosinen)
Zubereitung:
Kuvertüre grob hacken und mit der Butter schmelzen.
Die Organe heiß waschen und die Hälfte der Schale abreiben.
Die Eier, Eigelb mit dem Birkenzucker und Orangenabrieb schaumig schlagen.
Die Rosinen ganz fein hacken.
Die Kuvertüre Buttermischung langsam unter die Eiermasse laufen lassen und weiter rühren.
Das Mandelmehl mit den Rosinen zum Schluss unterheben.
Die Masse eine mit Backpapier ausgelegte eckige Backform (ca. 24x24cm) geben
Mit dem Nuss Rosinenmix bestreuen und bei 175°C in den vorgeheizten Backofen für ca. 16
Minuten.
Nach dem Auskühlen in Quadrate schneiden und genießen.

CALIFORNIA RAISINS verleihen allen Rezepten eine besondere Note und ein natürliches Fruchterlebnis. Sie sind geschmacklich ausgewogen, gehaltvoll, und bestechen durch ihre feine Süße mit leichter Karamell-Note. Unter der kalifornischen Sonne getrocknet sind CALIFORNIA RAISINS ein reines Naturprodukt.

Quelle:www.californiaraisins.de

2 thoughts on “Saftige Schokobrownies”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

* Durch das Anhaken der Checkbox, erlaube ich Bienenstube.net die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu