kleiner Ratgeber für den Ranzenkauf

Ein toller Ranzen gehört zur Erstausstattung eines ABC-Schützen. Und er muss einiges abkönnen: Optimal am Körper des Kindes anliegen, nicht drücken oder scheuern. Vor allem muss der Ranzen kräftig leuchten.
Die angehenden Grundschüler schauen in erster Linie auf Farbe und Design. Davon sollte man sich als Elternteil nicht blenden lassen und vor allem auf die inneren Werte des Schulranzens achten. Denn es gibt Kriterien, die für jedes Modell gelten sollten – ob neu oder aus dem Restbestand des Vorjahres. Im Vordergrund stehen dürfen nicht Farbe und Design, sondern die Sicherheit Ihres Kindes sowie Qualität und Handhabung für die Gesundheit eurer Kinder. 

Zu diesem Anlass habe ich heute eine Grafik mit einen Ratgeber für den Ranzenkauf für euch, der die Besonderheiten der verschiedenen Rucksacktypen vergleicht, Tipps zum richtigen Packen gibt sowie interessante Fakten und Hilfen liefert, denn der richtige Ranzen ist gerade in den ersten Schuljahren sehr wichtig, damit es bei euren Kindern nicht zu Rückschmerzen oder Haltungsschäden kommt.

Schulranzen_Ratgeber

Quelle Ratgebergrafik: http://www.ladenzeile.de/

5 thoughts on “kleiner Ratgeber für den Ranzenkauf

  1. Wir sind nächstes Jahr soweit zum ersten mal einen Ranzen zu kaufen. Ich nenn das übrigens auch gerne Schultasche.
    Mir ist vor kurzem aufgefallen das die Preise der Ranzen schon kurz nach der Einschulung drastisch sinken. Also nur so als Tipp für alle die frühzeitig wissen was sie kaufen wollen.
    Schönen Gruß

    Ps. Tolle Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg