Online Nachhilfe: Das sollten Anbieter mitbringen

Vor allem im Zuge der Corona-Pandemie haben viele Schüler in Deutschland mit den Lerninhalten in der Schule weitreichende Probleme bekommen, sodass sie in vielen Bereichen große Lernrückstände aufweisen – ihre Leistungen werden kontinuierlich schlechter und die Frustration darüber steigt.

Aus diesem Grund kommt es in hohem Maße darauf an, dieser Entwicklung schnellstmöglich entgegenzuwirken. Möglich ist dies durch einen qualifizierten Nachhilfeunterricht. Heutzutage kann dieser dabei längst nicht mehr nur persönlich vor Ort in Anspruch genommen werden, sondern ebenfalls ganz flexibel im Internet.

Allerdings ist die Auswahl an verschiedenen Online-Nachhilfe-Anbietern mittlerweile überaus umfangreich. So stellt es durchaus eine Herausforderung dar, die passende Nachhilfeplattform für die individuellen Bedürfnisse zu finden. Bewertungen von anderen Schülern, beispielsweise die Berichte zu Erfahrungen mit Lernigo, können jedoch bereits eine überaus große Hilfe bei der finalen Entscheidung für einen Anbieter darstellen.

Auf welche Faktoren Eltern und Schüler bei der Suche nach einer kompetenten Online-Nachhilfe grundsätzlich achten sollten, erklärt der folgende Artikel.

Diese Faktoren sind bei der Online-Nachhilfe ausschlaggebend

Es sind verschiedene Kriterien zu berücksichtigen, wenn es darum geht, ein qualifiziertes Nachhilfe-Angebot zu finden, welches ideal zu den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen des Schülers passt. Nur, wenn ein solches gefunden wird, können mit der Nachhilfe die gewünschten Erfolge realisiert werden.

Das Angebot

Generell lassen sich zwischen den einzelnen Online-Nachhilfeanbietern große Unterschiede feststellen, besonders hinsichtlich ihres Lernangebotes. Es werden so verschiedene Unterrichtsformen geboten, wie beispielsweise Einzel- oder Gruppenunterricht, wie auch unterschiedliche Übungsarten und Lernmaterialien.

Eltern und Schüler sollten somit auf den jeweiligen Plattformen möglichst viele Informationen dazu einholen, welche Inhalte das jeweilige Nachhilfe-Angebot umfasst. Als generell empfehlenswert zeigen sich jedoch Angebote, welche eine Hausaufgabenhilfe, Übungsaufgaben zum selbstständigen Arbeiten, regelmäßige Überprüfungen des Lernfortschritts, Lernspiele und Lernvideos umfassen.

Daneben ist es sinnvoll, eine Nachhilfe-Platform zu wählen, die über eine ausreichende Zahl an Nachhilfekräften verfügt, sodass auch ein Wechsel des Lehrers grundsätzlich möglich ist.

Die Kosten

Die Unterschiede im Bereich der Kosten für die Online-Nachhilfe können abhängig von der jeweiligen Plattform größer oder kleiner ausfallen. Die Preise für die Lernangebote richten sich jedoch in der Regel nach dem Umfang des Angebotes.

Höher fallen die Kosten so etwa bei Nachhilfe-Angeboten aus, die auf professionelle Lehrer setzen und nicht mit Aushilfen zusammenarbeiten. Der Preis steigt somit mit der Qualität der Lehre. Die meisten Anbieter rechnen pro Unterrichtsstunde ab, wobei die Preise im Durchschnitt zwischen acht und 17 Euro liegen.

Die Vertragsgestaltung

Es sind sowohl Nachhilfe-Anbieter im Internet zu finden, deren Verträge auf eine langfristige Bindung abzielen als auch solche, die gar keine Vertragsbindung voraussetzen und somit mit einem Honorar-Modell arbeiten.

Die Preise für die Vertragsangebote zeigen sich dabei in der Regel ein wenig niedriger, allerdings muss dafür dann natürlich auch die längere Vertragslaufzeit beziehungsweise -bindung in die Entscheidung einbezogen werden. Oft sind unterschiedliche Angebotspakete erhältlich, die Jahres-, Monats- oder Wochenverträge umfassen.

Die Probestunden

Die meisten Online-Nachhilfeanbieter ermöglichen es ihren Nutzern, erst einmal eine Probestunde in Anspruch zu nehmen.

Bei dieser Test-Nachhilfe kann der Schüler dann herausfinden, ob sich die Nachhilfe-Form grundsätzlich passend für ihn zeigt. Daneben stellt die Probestunde, die von vielen Plattformen sogar komplett kostenfrei angeboten wird, eine wertvolle Möglichkeit dar, um die persönliche Sympathie zu dem Nachhilfelehrer zu prüfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

* Durch das Anhaken der Checkbox, erlaube ich Bienenstube.net die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu