Hausmittel für Pflanzen

Hausmittel für Pflanzen kann man immer mal wieder gebrauchen;)

 

  • Palmen oder andere Grossblättrige Zimmerpflanzen kann man ganz einfach von staubigen Blättern befreien indem man sie in der Dusche kurz abbraust,(einfach einen Müllsack um den Blumentopf fest zubinden dann hat man keine Sauerrei wegen der Erde)
  • Pflanzen in Räumen die man öfter mal vergisst oder man ein paar Tage weg ist am besten mit einer befüllten und auf dem Kopfstehenden PET Flasche bestücken ,dann wird die Pflanze immer mit Wasser versorgt.
  • Kochwasser vom Eierkochen als Pflanzendünger benutzen( Natürlich kalt, sonst müsst ihr neue Pflanzen kaufen )
  • Bei Kleinkindern die gerne an der Blumenerde spielen,einfach eine alte Netzstrumpfhose oder Stümpfe über die Erde spannen.
  • Kalter Kaffesatz in die Blumenerde gemischt hält die Blattläuse fern.

PS. Weitere Hausmittel habe ich übrigens HIER aufgelistet

Petra

Ich bin Petra, die Autorin dieses Blogs. Ich bin gelernte Hauswirtschafterin und mehrfache Mutter. Für mich ist das Schreiben ein schöner Ausgleichs zum normalen Alltag. Ich sehe das Bloggen vor allem als Möglichkeit, mich über interessante Themen mit anderen auszutauschen.

Empfohlene Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website weiterhin nutzen, akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.  Mehr erfahren