Habt ihr schon einmal Schmetterlinge schlüpfen sehen?

Klar fast jeder weiß wie Schmetterlinge schlüpfen, aber hat jemand von euch das schon Live gesehen? ich zumindest noch nicht, ich kenne den Vorgang wie die viele von euch wohl auch nur aus Büchern und dem Biologieunterricht. Um das nun zu änderen werden wir nun unter die Schmetterlingszüchter gehen und euch in der nächsten Zeit über unser Projekt auf dem laufenden halten.

schmetterling


Vor einiger Zeit stellte  Eva von der Testfamilie nämlich das Set von schetterlingsgarten4u auf ihrer Seite vor und suchte im Anschluss nach weiteren Testern die ebenfalls einen der Schmettlingsgärten ausprobieren wollten, ich nahm gerne an der Aktion teil und durfte mich kurze Zeit später über eine Mail freuen, das ich ausgewählt und somit auch ein Projekt in der Schmetterlingsaufzucht starten konnte. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an dich liebe Eva.
Gestern war es nun soweit und meine Aufzuchtstation für die Raupen kam hier wohlbehalten an, natürlich habe ich heute direkt mit dem beiliegenden Gutschein die Raupen von Insect Lore bestellt, dieser Vorgang ließ sich ganz einfach online erledigen und so werden uns hoffentlich bald die 5 Raupen erreichen.
gutschein
Ich persönlich bin schon ganz gespannt auf dieses Projekt, denn mich interessiert natürlich wie diese Idee des praktischen Lernens bei meinem Sohn und unseren Nachbarskindern ankommt, vielleicht wird auf diese Weise ja bei einigen die Lust an der Natur und ihren Lebewesen weiter geweckt .
schmetterlingsgarten
Das Set des Schmetterlingsgarten ist schön kindgerecht gestaltet,so dass es direkt die Neugier der Kinder weckt und es enthält übrigens alles was man für die Aufzucht benötigt .So z.b. das leicht aufzustellende farbenfrohe Habitat
Habitat
den oben schon erwähnten Gutschein für fünf Schmetterlingsraupen im Wert von 13,99 € den man per Post oder online einlösen kann, das Spezialfutter, sowie eine ausführliche Anleitung und Fütterunspipette. Auf diese Weise kann es direkt los gehen wenn die Raupen hier angekommen sind, und die Kinder können sie durch das durchsichtige Behältnis das den Tieren dann für die erste Zeit ein zu Hause bietet bestimmt klasse beobachten.

Was haltet ihr denn von dieser Art des Lernens? Wär das auch für eure Kinder interessant ?
Hat jemand von euch denn schon Erfahrungen mit dem Schmetterlingsgarten gesammelt?

20 thoughts on “Habt ihr schon einmal Schmetterlinge schlüpfen sehen?

  1. wir sind noch mittendrin in der aufzucht …ich denke noch eine woche und dann schlüpfen sie.ich finde es absolut spannend bisher und auch der keks fragt ständig wann es endlich soweit ist.

  2. An sich find ich das Projekt total interessant! Andererseits find ich das schon bisschen blöd, dass – auch wenn es nur Raupen sind – die extra per Post aus England zugesandt werden… Ich meine, woher kommen die genau? 🙂

    Aber so ne Entwicklung mit anzuschauen ist nicht nur was für Kinder. 🙂

  3. Guten Abend.
    Ja, damit habe ich Erfahrung und es war wirklich total schön für uns zu sehen, wie sich die Schmetterlinge entwickeln, irgendwann schlüpfen und davon fliegen. Auch für meinen Sohn war es eine wunderbare Erfahrung.

  4. Ich durfte im letzten Jahr mal über eine Facebook-Seite „züchten“!!! Ich fand es war ein total spannendes Objekt und jeden Tag schaute man, wie es weitergeht… Ich finde es auch toll für Kinder!!!

  5. Schon schön, dass nun in der Bienenstube auch Schmetterlinge heranwachsen dürfen! Ich bin schon auf die Fotos gespannt, dein Schmetterlingsfoto ist schon mal genial!
    LG
    Sabienes

  6. Huhu Petra,
    ein ganz wunderbares Projekt! Spannend für die ganze Familie. Wir waren jetzt in unserem Urlaub in Pfronten im Schmetterlingshaus. Ich hätte dort stundenlang sitzen können zwischen den ganzen Schmetterlingen. Sie setzen sich auf dich und du kannst sie einfach auf deine Finger klettern lassen. Bananenfalter und sonstige große Exemplare tummeln sich dort. Es gibt da einen Raum, wo ganz viele verschiedene Puppen hängen und man die Schmetterlinge beim Schlüpfen beobachten kann. Ganz toll!
    Viel Spaß mit euren Flattermännern! 🙂
    Liebe Grüße – Tanja

  7. Hallo Petra,
    das ist toll, wäre bestimmt auch was für meine Große (4 Jahre). Viel Spaß mit den Schmetterlingen und ich bin auf weitere Berichte gespannt.
    Lieben Gruß
    Marietta

  8. Ich finde, das ist eine klasse Idee – und nicht nur für Kinder geeignet, mich persönlich würde so ein „Projekt“ auch sehr interessieren, ich finde es spannend, da zuzusehen. Immerhin habe ich schon Pilze selber gezüchtet, warum dann nicht auch mal Schmetterlinge?? 😉

  9. Liebe Petra,
    ich danke dir für dein Kommentar auf meinem Blog. Habe dir dort auch geantwortet. 🙂 Dann erging es dir ja genau wie mir, wie witzig! Auch ich dachte an eine Magenverstimmung von Spinat, Kartoffel und Ei und der Arzt meinte:“Nee, nee Gastritis.“ Klang einleuchtend, Symptome passten ja aber an eine Schwangerschaft habe ich wirklich nie gedacht.

    Wünsche dir noch einen wunderbaren Abend.

  10. Ich finde dies eine klasse Idee. Wir wohnen in einer Mietswohnung und haben nur einen Balkon und nutzen trotzdem jede Möglichkeit unseren Kindern die Natur näher zu bringen. So haben wir derzeit nur ein Insektenhotel und den Kindern macht es auch dort Spaß die kleinen „Flieger“ zu beobachten. Für den nächsten Sommer ist dies definitiv mal einen Versuch wert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg