Spielautomaten – Die spannende Entwicklung

Noch immer dominieren in den modernen Online Casinos einfache Spielautomaten. Nach dem bekannten Prinzip reicht ein Knopfdruck aus, um die Walzen in Gang zu setzen und sein Glück herauszufordern. Alles, was über dieses grundlegende Prinzip hinausgeht, veränderte sich jedoch in den vergangenen Jahrzehnten stark. Wir werfen einen Blick auf die Geschichte des einarmigen Banditen.

Die „Black Cat“ der Caille-Brüder

Tatsächlich ist nur den wenigsten bekannt, welche lange Geschichte sich inzwischen hinter den Spielautomaten verbirgt. Mit der „Black Cat“ stammt das erste bekannte Modell noch aus den 1890er-Jahren. Die zwei jungen amerikanischen Brüder machten sich bei der Gründung ihres ersten Unternehmens die aktuelle Beliebtheit des Glücksspiels zunutze. Vor allem in der Zeit des Goldrausches setzte sich die Versuchung durch, die zur damaligen Zeit in erster Linie auf den klassischen Tisch- und Kartenspielen beruhte. Mit der Black Cat wurde zum ersten Mal eine abwechslungsreiche Alternative geschaffen, deren Erfolg nun nicht mehr lange auf sich warten ließ.

Der erste Automat setzte auf drei typische Gewinnwalzen, wie wir sie noch heute kennen. Ein an der Seite angebrachter Hebel setzte ein Getriebe in Gang, wodurch die Walzen auf zufälliger Basis zum Stoppen kamen. Die automatische Ausschüttung eines Gewinns, sobald drei identische Symbole erschienen waren, muss den Menschen der damaligen Zeit wie ein kleines Wunder vorgekommen sein.

Features, Gewinnlinien und progressive Jackpots

Die heutigen Spielautomaten, wie sie uns zum Beispiel in der Welt der Online Casinos begegnen, haben nur das grundlegende Spielprinzip mit ihren alten Vorbildern gemeinsam. Heute setzen die Entwickler schon längst auf die komplexe Ergänzung ihrer Angebote. Sondersymbole wie Wild und Scatter bieten etwa die Möglichkeit, besondere Spielmodi freizuschalten und dadurch verschiedene Features zu nutzen.

Spielautomaten mit modernster Technik verfügen darüber hinaus über mehrere Gewinnlinien. So müssen die drei identischen Symbole nicht mehr zwingend auf der gleichen Höhe sein, damit letztlich ein Gewinn ausgezahlt werden kann. Somit haben die Entwickler die Chance, die Auszahlungsquote noch genauer an die Vorstellungen der Spieler anzupassen.

Thematische Vielfalt der Automaten

Eine Besonderheit der Spielautomaten sind die thematischen Feinheiten, die in den vergangenen Jahren in der Casino-Branche ausgearbeitet wurden. Nicht mehr nur Früchte, Glocken und die Glückszahl 7 bilden das Grundgerüst der Automaten. Vor allem durch die Erfindung der Features und Zusatzfunktionen war es möglich, komplexe Themen in den Automaten umzusetzen. Dort bietet sich seither die Gelegenheit, verschiedene Fantasiewelten zu erkunden oder ganz alltägliche Themen neu aufgearbeitet im Spiel zu erleben. Der Kreativität der Entwickler sind kaum Grenzen gesetzt. Die fortschreitende technische Entwicklung erlaubt es zudem, immer größere Spiele zu entwerfen.

Doch nicht nur die Anlage des Spiels wandelte sich seit der Zeit der Black Cat. Inzwischen finden sich Automaten an anderen Orten. Während im 20. Jahrhundert vor allem Kneipen und Gaststätten für das Spiel genutzt wurden, werden haptische Spielautomaten immer mehr in die Casinos gedrängt. Im Internet hat derweil jeder die Möglichkeit, an der digitalen Übersetzung der Spiele aktiv zu werden. Dadurch fiel das Publikum sehr viel breiter aus, als noch in den vergangenen Jahren und auch die Umsätze ließen sich deutlich in die Höhe treiben.

Den richtigen Automat auswählen

Um den passenden Automat für das eigene Spiel zu finden, sind drei wichtige Punkte entscheidend. Zunächst wird ein seriöses Online Casino benötigt, welches den eigenen Ansprüchen gerecht wird. Im Anschluss sollte der Spielautomat selbst thematisch ansprechend sein und die Spieler überzeugen können. Nur so erfährt das Spiel den wahrlich großen Nervenkitzel. Drittens ist der Blick auf die Auszahlungsquote in diesen Tagen entscheidend. Sie gibt den Anteil der Einsätze an, der wieder als Gewinn zurück auf das Konto der Spieler fließt. Es lohnt sich also auch aus finanzieller Sicht, darauf einen Blick zu werfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

* Durch das Anhaken der Checkbox, erlaube ich Bienenstube.net die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu