Ran an den Jackpot: Mega Moolah regelmäßig mit Millionengewinnen

Dieser Tag dürfte sein Leben vollkommen verändert haben. Ende Januar 2019 gelang es einem Spieler am Mega Moolah Jackpot von Microgaming über 20 Millionen Euro abzuräumen. Rekord!

Noch nie hat ein Online Jackpot mehr ausgezahlt. Der Einsatz betrug gerade mal 75 Cent. Wer der glückliche Gewinner ist, wurde verständlicherweise nicht genannt. Der vier Monate vorher ausgezahlte Rekordgewinn von 18,9 Millionen Euro im Mundial Casino wurde damit abermals eingestellt.

Durchschnittlich alle neun Wochen ein Gewinner

Die Rekorde sind das eine. Das andere ist die Regelmäßigkeit, mit der Millionengewinne an Spieler an den Jackpot-Automaten ausgezahlt werden. Seit Einführung der progressiven Jackpots durch Microgaming, dem Entwicklerteam von Mega Moolah und anderen tollen Slots wurden bereits über 1 Milliarde Euro an glückliche Gewinner ausgeschüttet. In 2018 waren es 150 Millionen Euro.

Im Durchschnitt wird damit alle neun Wochen ein Millionengewinn ausgezahlt, allein bei den Microgaming-Jackpots. Mega Moohlah ist daher zu Recht der absolute Lieblingsjackpot der Spieler in den Online Casinos. Eine Aufstellung der besten Anbieter gibt es zum Beispiel bei auf 24-7onlinecasinos.com. Dort gibt es auch Berichte von Spielern zu ihren Erlebnissen, Tests zu aktuellen Bonusangeboten sowie Slot-Reviews.

Die fünf höchsten Gewinne bei Mega Moolah

  • 20 Millionen ausgezahlt am 30.09.2019
  • 18.9 Millionen ausgezahlt am 28.09.2018
  • 17,9 Millionen ausgezahlt am 03.10.2015
  • 11,6 Millionen ausgezahlt am 05.11.2016
  • 8,01 Millionen ausgezahlt am 25.9.2017

Was sind progressive Jackpots eigentlich?

Bei einem progressiven Jackpot handelt es sich um ein Spiel, bei dem stets ein kleiner Teil der Einsätze aller Spieler in allen Online Casinos, die das Spiel anbieten, in den Jackpot fließt. Die Jackpot-Spiele sind dabei über ein Netzwerk miteinander verknüpft. Der Jackpot schwillt damit regelmäßig eine satte Millionengröße an.

Irgendwann ist es dann soweit: Einen der Spieler trifft dann das Glück. Er kann den stolzen Gewinn für sich verbuchen. Nach der Gewinnauszahlung wird der progressive Jackpot wieder auf einen Grundbetrag zurückgesetzt, bis er wiederum reif für eine Auszahlung ist. Oft gibt es auch mehrere Jackpots in einem Spiel, die unterschiedlich hohe Gewinne auszahlen.

Wie funktioniert Mega Moolah?

Mega Moolah ist ein relativ einfach gehaltenes Slot-Spiel mit fünf Walzen, drei Reihen und 25 Gewinnlinien. Die Einsätze können zwischen 0,25 € und 0,65 € je Spin gewählt werden. Die Symbole werden durch wilde Tiere wie Elefanten, Löwen, Zebras oder Antilopen repräsentiert. Es gibt Wilds, die andere Spielsymbole ersetzen und damit für bessere Gewinnchancen sorgen und Scatter. Die Scatter lösen das Bonusspiele bei Mega Moolah aus, in dem der Jackpots gewonnen werden kann.

Wo können Mega Moolah und andere progressive Jackpots gespielt werden?

Spielautomaten von Microgaming sind Kult. Für viele gehört das Spielen der Automaten auch zum Lifestyle mit dazu. Der Mega Moolah und andere Jackpots von Microgaming sind deshalb auch in sehr vielen Online Casinos verfügbar. Im Grunde genommen kann kein seriöses Online Casino auf die Spiele verzichten. Neben den Jackpots von Microgaming gibt es auch Jackpots von anderen Anbietern, etwa von Play’n Go oder Playtech. Manche Spiele weisen auch einen In-Game-Jackpot auf. Der Jackpot nährt sich dann jedoch nur von den Einsätzen des aktuellen Spielers. Die In-Game-Jackpots fallen zudem viel kleiner aus.

Werden die Gewinne tatsächlich ausgezahlt?

Entgegen mancher Falschmeldungen in einigen Zeitungen können sich Spieler darauf verlassen, dass die gewinne auch ausgezahlt werden. Die großen Casinogewinne sind in der Regel durch eine Versicherung abgedeckt. Die Gewinne sind außerdem steuerfrei. Es handelt sich auch nicht um „illegales“ Glücksspiel wie manche meinen. Das Problem ist nur, dass es derzeit keine gültige gesetzliche Regelung zu Online Casinospielen in Deutschland gibt.

Die entsprechenden Regelungen im Glücksspielstaatsvertrag von 2012 wurden von den europäischen Gerichten gekippt, weil sie gegen europäisches Recht verstießen. Ein neuer Glücksspielstaatsvertrag ist bislang noch nicht verabschiedet worden. Daher gilt bis auf Weiteres europäisches Recht. Spieler müssen bei der Anmeldung im Online Casino darauf achten, dass der Anbieter eine Lizenz aus einem Mitgliedsland der Europäischen Union besitzt.

Können Bonusangebote an den Jackpots eingesetzt werden?

Das kommt ganz auf die Bonusbedingungen im jeweiligen Online Casino an. Manche Anbieter lassen dies zu, andere nicht. Gratis-Freispiele können meist nicht an den Jackpots eingesetzt werden. Bonusgeld, das zusammen mit einer Einzahlung gewährt wird dagegen schon. Generell empfiehlt es sich, vor der Registrierung und Einzahlung in einem Online Casino die Bonusbedingungen durchzulesen. Bei seriösen Anbietern fallen die Bonusbedingungen so aus, dass sie einerseits zwar eine Herausforderung darstellen, jedoch andererseits auch gut zu schaffen sind.

* Glücksspiel kann süchtig machen. Infos und Hilfe unter www.bzga.de