Ohne Kalender geht hier nix


Das Jahr ist kaum zur Hälfte vorbei und doch trudeln bei mir die ersten wichtigen Termine für nächstes Jahr ein. Ich muss gestehen, wenn ich mir diese nicht direkt im Kalender eintrage bin ich echt aufgeschmissen, da ich bei meinem „leichten“ Chaos auf dem Schreibtisch schnell mal den ein oder anderen Zettel sonst schnell übersehe. Aus diesem Grund brauchte ich unbedingt jetzt schon einen Kalender für nächstes Jahr, zum Glück gibt es auch für solche Chaoten wie mich mittlerweile im Netz genau das richtige und ich habe mir bei Kalender 19 eine Vorlage ausdrucken.

Online Kalender

Mit dem Online-Kalender von Kalender 19 kann man in einen bestehenden Kalender schnell und einfach auch die kommenenden Schulferien einbinden. Außerdem kann man den Kalender über die Schaltfläche Ausdrucken/PDF als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken. Der Kalender bietet also nicht nur die Möglichkeit eigene Termine zu verwalten, sondern zeigt übersichtlich die verschiedenen Feiertage im Jahr an sowie die Schulferien. So lassen sich zum Beispiel die Urlaubstage und Brückentage im Unternehmen optimal ausnutzen.

Für die Urlaubsplanung stehen die Kalenderseiten je Bundesland zur Verfügung, auf denen auch der jeweilige Ferienbeginn und das -ende vermerkt sind. Diese Funktion ist besonders praktisch für Urlaubsplanung, da für jedes Bundesland die Ferien und Feiertage angegeben sind und man nicht immer erst wieder woanders nachschlagen muss.

Der Jahreskalender 2019 steht auch zum Ausdruck zur Verfügung sowie als Excel-Datei zur weiteren Bearbeitung um ihn selbst gestalten zu können. Zum downloaden klickt man einfach auf die entsprechenden Menüpunkte.
Die Jahreskalender für 2019 sind bereits vorformatiert – für manche Drucker müssen für ein perfektes Ergebnis die Seitenränder noch eingestellt werden. Die Excel Vorlagen können Sie ganz leicht selbst bearbeiten und um eigene Festtage (wie z.B. Geburtstage) ergänzen. Die Kopf- und Fusszeilen lassen sich ebenso verändern. So kann man sich einfach ganz persönliche gestaltete Kalenderblätter erstellen, welche man mit schickem Hintergrundmustern oder Fotos verzieren kann. Auf diese Weise haben wir in den letzten Jahren schon häufiger Terminkalender für jeden einzelnen individuell erstellt und auch als kleines Geschenk welches man selbst gebastelt hat, eignet sich so ein Kalender super.

Mein Fazit

Positiv ist mir vor allem aufgefallen, das auf der Seite sämtliche Informationen sorgfältig zusammengestellt wurden und diese werden werden stetig weiter aktualisiert. (z.b. bei neu geschaffenen Feiertagen wie den Reformationstag am 31.10. der erst ab diesem Jahr Feiertag in einigen Bundesländern ist.

Auch für die Planung von runden Geburtstagen oder anderen wichtigen Jahrestagen lässt sich solch ein Kalender super gebrauchen. Falls Ihr also schon einige feste Termine für nächstes Jahr auf dem Schirm habt, lohnt sich für euch vielleicht ebenfalls ein Blick auf Kalender 19 , denn der Kalender ist nicht nur pratisch sondern auch noch kostenlos.