Blumen Garten Parade Juni Teil 2

Blumen Garten Parade Juni Teil 2
Die Blumen Garten Parade ist mittlerweile ja schon in Runde 2 angelangt meine älteren Beiträge könnt ihr gerne HIER nachlesen.

Diese Woche hat uns  Gismolinchen nun die nächste Aufgabe gestellt,die da lautet:
“Zeigt mir Eure ersten Ernte-Erfolge”

Blumen-Garten-Parade-2013-Logo
Das ist bei uns gar nicht so einfach,denn wir haben dieses Jahr im Garten nichts angepflanzt ,denn leider wird bei uns vieles umgestaltet,da wäre ein Beet mit Nutzpflanzen dem Trecker der leider im Weg ,aber einen ganz kleinen Erfolg kann ich euch doch zeigen;)
Mein Sohn liebt nämlich Erdbeeren und da ich möchte das er auch von klein woher seine Leibspeisen denn nun eigentlich kommen,habe ich meinem Sohn eine kleine Erdbeerpflanze besorgt die der kleine Kerl mit Liebe hegt und pflegt.Jeden Tag direkt nach dem aufstehen muss er als erstes nach seiner Pflanze schauen und wünscht dieser sogar einen guten Morgen,was mich anfangs ja schon ein wenig irritiert hat,aber es freut mich natürlich auch sehr das Damian mit seinen 4 Jahren schon mit soviel Hingabe bei einer Sache bleiben kann,da sind seine Geschwister in der Hinsicht ein wenig anders.

DSCF1033

Er war tierisch stolz als sich an seine Pflanze die ersten Blüten zeigten und wartet bei jeder einzelnen Erdbeere die heranwächst ganz ungeduldig bis das er sie ernten kann,da nun jede seiner Erdbeeren direkt in seinem Mund verschwindet sobald sie rot ist,kann ich euch leider nur ein Foto seiner nächsten Blüte zeigen,bei der Damian natürlich schon hofft das sie bald eine weitere leckere Erdbeere zum ernten hervorbringt;)

9 thoughts on “Blumen Garten Parade Juni Teil 2

  1. so sind doch alle kinder 🙂
    so bald die beeren fertig sind sind sie auch schon wieder weg.
    aber ist auch schön wenn sie nur darauf warten bis aus dem eigenen garten endlich was fertig ist.
    aber das sieht so aus. als wenn du die erdbeeren auch in einem solchen ampel pott hast 😀

  2. Das ist ja eine tolle Bloggeraktion 😉 Wenn ich Zeit gehabt hätte, hätte ich auch mitgemacht. Nur leider habe ich die im Moment nicht. Ich liebe Erdbeeren. Die ess ich zur Zeit ständig 😉 LG

  3. Bei uns sind bisher nur Blüten, Fruchtansatz ist noch nicht. Aber haben auch nur eine einzige große Pflanze auf dem Balkon. Die Erdbeeren sind zuckersüß und ich freue mich schon auf jede einzelne, die gepflückt und gleich gegessen wird.

    Lieben Gruß, Martina

  4. Och, wie NIEDLICH ist DAS denn?? Ich bin gerade total gerührt! Die Kleinen sind einfach wunderbar! =)

    Du kannst ihn ja mal bei mir vorbeischicken, bald werden die ersten Tomaten rot (sofern er Tomaten mag) und dann kann er da ja auch naschen! 😉

  5. Dafür ist es ja auch, man selbst könnte sich ja schnell nen Schälchen kaufen, aber für die Kiddis ist das natürlich was ganz tolles und so soll es auch sein 😉 Als unser Luki letztes WE da war, hat er sich bei den Nachbarn durchgeschmatzt, herrlich ;-))))))))))))) LG und schönen Sonntag

  6. Ach wie süß … Kinder sind was das angeht ja so offen und voller Freude, Neugier und Begeisterung, dass man sich da wirklich eine Scheibe von abschneiden kann … man stumpft da leider viel zu sehr ab, aber mit Kindern, wird einem das Auge, was die Natur angeht und so, wieder ganz weit geöffnet … und das find ich herrlich 😉

    Wünsch euch weiterhin viel Spaß und dienem Kleinen noch eine Menge Erdbeeren *lach*

    LG Bibi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg