ANZEIGE

Kaffeetrinken mit einer großen Überraschung und den Leckereien vom Spezialitäten Haus

Vor kurzem wurde ich auf eine laufende Aktion, bei der es um das Spezialitäten Haus gehen sollte aufmerksam. Da ich persönlich diese tollen Geschenktruhen mit all den schönen Leckereien liebe, dachte ich mir,oh wie toll da kann ich meinen lieben Lesern doch von dem geplanten Kaffeetrinken mit meinen Nachbarn berichten bei dem ich diesen die Truhe vorstellen wollte berichten. Doch aus dem Teilen mit den Nachbarn ist nun nichts geworden.
Tja was soll ich sagen, bei mir gab es dieses Mal einen viel besseren Grund um sich gemütlich zusammen zu setzen und dabei die Truhe zu plündern. Warum? Nun das erfahrt ihr weiter unten im Text, zunächst stelle ich euch das Spezialitäten Haus und meine Geschenktruhe Herzstück erst einmal vor.

Wissenswertes über das Spezialitäten Haus

Das Spezialitäten-Haus wurde im Jahr 1984 von Günter Schulteis in Aachen gegründet. Anfangs wurden nur drei Produkte direkt aus der guten Backstube des Meisters versandt. Durch die hohe Nachfrage wurde das Sortiment über 30 Jahre stetig ausgebaut. Heute besteht es aus über 300 verschiedenen Delikatessen – darunter feinste Aachener Printen und Nürnberger Lebkuchen, Dominosteine, Zimtsterne und Spekulatius. Auch Saisonprodukte zu Weihnachten werden angeboten. Dabei setzt das Spezialitäten-Haus auf individuelle Verpackung, die als ideales Geschenk für Freunde und Familien dienen und an jeden Ort, auf der ganzen Welt, geliefert werden. Wer die Produkte einfach mal kennenlernen will, kann sich beim Spezialitäten Haus z. B.das Schnupper Paket über diesen Link versandkostenfrei bestellen, um sich selbst oder anderen damit eine Freude bereiten.

 

Herzstück ein passender Name für die Truhe

„Unser Herzstück für Sie und Ihre Lieben.“ So wird die Herzstück Truhe im Spezialitäten Haus genannt, und diese Beschreibung passt wunderbar, denn für fast jeden findet man in dieser wunderschönen geprägten Metalltruhe mit einem Herzen aus Efeu eine Köstlichkeiten. Auch als Geschenk für einen lieben Menschen eignet sich die Truhe allein durch ihr Design. Ich persönlich mag ja die Mandel Hörnchen am liebsten, mein Schatz die Mozartkugeln und die Pralinen waren bei meiner ältesten Tochter und meinem großen Sohn die Favoriten.
Die Maße der Truhe betragen: 37 x 25 x 11,5 cm

und gefüllt ist die Truhe mit :


250 g Marzipan-Butter-Törtchen (Kirsch)
200 g Kokosmakronen
200 g Mozartkugeln
100 g Vollmilch-Crispies
175 g Mandel-Hörnchen
250 g Butter-Mandel-Gebäck
250 g Pralines Imperial
175 g Cocostaler
200 g Vanille-Kipferl

 

Warum ich nicht mit meinen Nachbarn teilte?

 

Wie schon geschrieben wollte ich einfach ein gemütliches Kaffee trinken mit der Hausgemeinschaft organisieren, aber eine Nachricht die mich am Wochenende vor 2 Wochen erreichte, war so viel aufregender für mich, das ich die Truhe schon dort plünderte. Meine älteste Tochter erzählte mir schon öfter am Telefon, das sie Probleme mit Magen Darm, Kreislauf und Co hätte.

Kann ja mal vorkommen das man krank wird besonders zu dieser Jahreszeit. Ich dachte mir also nichts weiter dabei und freute mich auf den Besuch von Ihr den sie für´s Wochenende angekündigt hatte, denn schliesslich könnte sie sich hier ja auch ein bissle ausruhen und ich sie wie wir Mamas ja nun mal sind ein wenig betüdeln. 😉

 

So wurde meine älteste Tochter bei Ihrer Ankunft erstmal von ihren kleinen Geschwistern in Beschlag genommen als sie zu Besuch kam und es dauerte eine kleine Weile bis wieder Ruhe einkehrte und wir etwas Zeit zum quatschen fanden. Hmm.. irgentetwas stimmte mit meiner Tochter allerdings nicht, sie war recht nervös und krank wie ich ja eigentlich dachte sah sie auch ganz und gar nicht aus. Aber da war doch was anders, und da ich mal wieder nicht locker ließ (ja ich bin manchmal recht nervig) rückte sie dann mit der Sprache heraus. “ MAMA DU WIRST OMA!!  Bämm.. mit vielem hatte ich gerechnet aber damit nun wirklich nicht. Nun war es raus und ich brauchte erst Mal eine Weile bis ich überhaupt begriff was sie mir da gerade offenbart hatte. Als mein Hirn endlich verstanden hatte, freute ich mich natürlich sehr und da durfte das leckere Gebäck aus meinem Herzstück dann doch schon zum Schlemmen und Seelenschmeicheln vorzeitig genascht werden. Oder? 😉



4 thoughts on “

ANZEIGE

Kaffeetrinken mit einer großen Überraschung und den Leckereien vom Spezialitäten Haus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg