Sommerferien mit den Kindern? Erfahren Sie 9 Gründe für den Besuch in Energylandia in Polen!

Sommerferien sind ein riesiger Spaß für die Kinder und eine große Herausforderung für die Eltern. Haben Sie schon die Großeltern (mütterlicher- und väterlicherseits) besucht, waren Sie am Meer/ am See, hatten Sie ein Planschbecken im Garten, waren Sie im Zoo und an allen Spielplätzen in der Umgebung?

Es ist allerhöchste Zeit für eine solche Unterhaltung, die Ihre Kinder nie vergessen. Und Sie auch! Energylandia in Zator ist der größte Familien- und Unterhaltungspark in Polen – das klingt wie ein Versprechen eines wunderbaren Spiels, nicht wahr? Vielleicht lohnt es sich, den Freizeitpark im diesjährigen Sommer persönlich zu besuchen? Wir geben Ihnen 9 Gründe dafür, dass der Besuch in Energylandia die beste Idee ist!

1. Vier Zonen, die jeden zufrieden stellen

Märchenland, Familienzone, Adrenalinzone und Water Park – vier Zonen in Energylandia garantieren viel Spaß für die Großen und die Kleinen. Im Märchenland sollen sich die Kleinsten fantastisch fühlen. Mit den älteren Kindern besuchen Sie unbedingt die Familienzone, in der Sie eine ganze Menge Abenteuer für die ganze Familie finden. Fans des Adrenalins besuchen die Adrenalinzone bestimmt gerne – hier gibt es die größte Häufung der Rollercoaster in ganz Ostmitteleuropa! Zu Ende erwähnen wir den genialen Wasserpark – 1800 m2 voll von Schwimmbassins, Planschbecken, Liegestühlen und natürlich … Rutschen. Ebenfalls für die Knirpse.

Wollen Sie alle Attraktionen erfahren? Ein Tag ist ohne Zweifel ungenügend!
Überlegen Sie einen zwei- oder dreitägigen Aufenthalt und spielen ohne Beschränkungen.

2. Heiß? Wir haben etwas zur Erfrischung!

Planschbecken, Schwimmbassins, 10 an die konkrete Altersgruppe angepasste Rutschen (darunter z.B. Kamikadze mit der Versenkbühne), Fluss und ein riesiger Strand mit den Liegestühlen – das klingt doch wie ein Rezept für einen gelungenen Sommertag. Die neue Zone Tropical Fun ist zusammen mit Water Park der größte Wasserpark in Polen und eine ähnliche Rutsche wie Exotic Fun lässt sich im ganzen Land nicht finden. Auf dem Gebiet von Tropical Fun stehen 300 Einzel- und Doppelschlauchboote zur Verfügung der Gäste, die Sie nach dem Kauf des Tickets unbegrenzt benutzen dürfen. Eine Schlauchboot-Fahrt durch den reißenden Fluss? Das ist es ja eben!

Wir erwähnen noch erfrischende Wasserschwalle, Wasserschlachten Splash Battle auf den Vierpersonenbooten (es ist möglich, sich einen Kampf entweder gegen Familienmitglieder oder gegen andere Gäste zu liefern!) oder Schatzinsel, zu der Sie mit einem Boot durch zwei Wasserfälle gelangen. Hier geht es ab!

3. Klimatischer Aufenthalt

In der Umgebung von Energylandia finden Sie ein reiches Übernachtungsangebot, das jeden Gast befriedigt. Es lassen sich hier sowohl Vier- und Dreisternhotels als auch zahlreiche Herbergen, Gästehäuser oder Ferienbauernhöfe finden. Einer großen Beliebtheit erfreut sich ebenfalls Western Camp – Sommerhäuser, Übernachtungswägen und Tipis, die nach dem Muster eines Dorfs aus dem Wilden Westen gebaut wurden. Zusammenfassend? In Energylandia kann die Übernachtung selbst eine große Attraktion für die Kinder sein!

4. Sind Sie hungrig? Es stehen Ihnen 40 Gastronomie-Vorschläge zur Auswahl

Kebab, Pommes, Pizza, Eis, Palatschinken, Pfannkuchen und knusprige Hähnchen, sowie thematische Restaurants, in denen Sie sich setzen, sich ausruhen und etwas Vorzügliches essen können – in Energylandia hat keine Person Hunger. Dank des reichen Angebots finden Sie sowohl leckere Fast Food-Speisen als auch Hausmannskost oder gesunde Snacks. Wir haben ebenfalls Optionen für Vegetarier und Veganer.

5. Rabatte für Familien

Schwangere Frauen und nicht nur Kinder bis zu 3 Jahren dürfen in den Freizeitpark kostenlos eintreten. Ermäßigte Tickets werden den Kindern unter 140 cm und den Personen mit Behinderungen verkauft. Eine Ermäßigung können ebenfalls Senioren (+65) und Schwangere (nach Vorlage des Schwangerenausweises) erwarten. Es ist besonders interessant, dass ein Ticket fürs Geburtstagskind bis zu 18 Jahren lediglich 1 Zloty (am Geburtstag) kostet. Der Besuch in Energylandia ist diesbezüglich eine wunderbare Idee für eine Geburtstagsparty Ihres Kinds. Eine interessante Option sind darüber hinaus ganzjährige Tickets, soweit Sie in der Nähe wohnen. Energylandia respektiert die gesamtpolnische Großfamilienkarte.

6. Saisonattraktionen und zahlreiche Neuheiten

Im Jahr 2018 gibt es viele Neuheiten, deswegen lohnt es sich, Energylandia zu besuchen, auch wenn Sie hier schon mehrmals waren. Zu den wichtigsten, neuen Attraktionen gehören: größere Extreme-Show-Zone mit Stuntmanshows, Mega Coaster Hyperion (am höchsten und am schnellsten in ganz Europa), Speed Water Coaster (am schnellsten und am größten auf aller Welt – bis 110 km/h) und neue Restaurants. Es ist bemerkenswert, dass sich Energylandia auf seinen Lorbeeren nicht ausruht – an der Wende der Jahre 2019 und 2020 entsteht hier eine Hotelzone, die mit Venedig inspiriert wird. Aus diesem Grund lohnt es sich, den Unterhaltungspark nicht nur zum ersten, sondern auch zum dreißigsten Mal zu besuchen!

7. Sorge um die Knirpse

Fahren Sie in den Freizeitpark mit einem Säugling oder einem kleinen Kind? In Energylandia finden Sie nicht nur eine Wickelkommode in jeder Toilette, sondern auch ein spezielles Zimmer für Mütter mit Kindern. Das Zimmer ist mit Babyflaschenwärmer, Mikrowelle, Wasserkocher, Wickelkommode und sogar Bett ausgestattet, in dem das nach dem Spiel müde Kind ein Nickerchen machen kann. Auf diese Art und Weise ist der Aufenthalt im Freizeitpark mit dem Kind ein reines Vergnügen. Markieren Sie dieses Zimmer unbedingt auf der Parkkarte während Ihres Aufenthalts!

8. Parkplatz? Riesig. Und kostet nur 5 Zloty!

Es wäre am besten, in Energylandia mit dem eigenen Auto zu fahren. Zur Verfügung der Gäste steht ein riesiger Parkplatz, der lediglich 5 Zloty für den ganzen Tag kostet. Es gibt aber auch andere Zufahrtsmöglichkeiten, u. a. mit dem Bus aus Krakau, Kattowitz, Wadowice oder Oświęcim.

9. Alle Attraktionen im Preis eines Tickets

Wenige Unterhaltungsparks bieten das an – in Energylandia sind alle Attraktionen auf dem Gebiet des Freizeitparks im Preis eines Tickets zugänglich. Sie dürfen alle Rutschen, Flüsse, Schwimmbassins und andere Attraktionen ohne Beschränkungen genießen. Zusätzliche Kosten ohne Übernachtung und Essen? Trockenanlage für 5 Zloty, Parkplatz, Gadgets und Spielautomaten – wenn Sie darauf natürlich Lust haben. 😉

Ticketpreise:

 Normalticket 119zł / ~ 30 euro

Ermäßigtes Ticket – 69zł / ~ 17 euro

Ticket bis 3 Jahre – 1zł / ~ 0,25 euro

Geburtstagsticket – 1zł / ~0,25 euro

2 thoughts on “Sommerferien mit den Kindern? Erfahren Sie 9 Gründe für den Besuch in Energylandia in Polen!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

* Durch das Anhaken der Checkbox, erlaube ich Bienenstube.net die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu