Ordnung halten: Regelmäßig ausmisten

Viele Menschen schieben die Aufgabe, in ihre Wohnung endlich Ordnung zu bringen, bereits lange vor sich her. Manchmal ist schlichtweg nicht die Zeit für ein großes Ausmisten da, oder es kann nicht entschieden werden, von welchen Gegenständen sich wirklich getrennt werden muss.

Aufräumen, Ausmisten und Entrümpeln sorgen allerdings nicht nur für eine neue Ordnung in den eigenen vier Wänden, sondern auch für eine neue Leichtigkeit im Leben – ganz ohne unnötigen Ballast.

Entrümpeln – Was ist damit eigentlich gemeint?

Das Wort Entrümpeln bedeutet laut dem Duden lediglich, Gerümpel aus einem Zimmer zu entfernen. Häufig werden Entrümpelungen allerdings auch mit der vollständigen Auflösung eines Haushalts in Verbindung gebracht, beispielsweise bei einem Todesfall oder einem Umzug ins Ausland.

Generell kann eine Entrümpelung als Vorgang verstanden werden, bei dem wertlose und unbrauchbare Dinge aus einem Haushalt entfernt werden. Professionelle Dienstleister, wie die Müller Entrümpelung in Essen, sorgen dafür, dass die Entrümpelung einfach und unkompliziert ausgeführt wird.

Die Kosten für eine Entrümpelung

Die Wohnung vollständig auszumisten, also angefangen von der Küche, über das Wohnzimmer bis hin zum Schlafzimmer, muss natürlich nicht unbedingt etwas kosten. Wenn allerdings der vollständige Haushalt nicht mehr benötigt wird, ist die Hilfe eines professionellen Dienstleisters in der Regel unverzichtbar.

Solche Fachfirmen berechnen durchschnittlich für eine Entrümpelung von nur einem Raum, wie zum Beispiel dem Keller, 250 Euro, für den kompletten Haushalt, in dem sich sehr viel Hausrat befindet, circa 5.000. Pauschal kann so gerechnet werden, dass Preise zwischen 1.000 und 3.000 Euro realistisch sind, wenn eine Wohnung mit der Größe von 50 Quadratmetern entrümpelt werden soll. Der genaue Preis hängt letztendlich davon ab, wie hoch die Anzahl an Gegenständen ist, die entsorgt werden müssen.

Natürlich ist es auch möglich, die Entrümpelung ganz privat zu organisieren. Kosten fallen generell dafür nicht an, schließlich werden die anfallenden Arbeiten in Eigenregie erledigt. Einige Kosten können allerdings für die Abholung des Sperrmülls oder den Abtransport der Gegenstände anfallen. Empfehlenswert ist das Ausmisten in Eigenregie dann, wenn nur einige Dinge aus dem Haushalt entfernt werden sollen und der Großteil der Gegenstände behalten wird.

Was wird für das Ausmisten und die Entrümpelung benötigt?

Es gibt einige Komponenten, die eine wichtige Rolle spielen, wenn das Ausmisten clever und effizient gestaltet werden soll.

Die Zeit

Wieviel Zeit für die Entrümpelung tatsächlich benötigt wird, ist vor allem davon abhängig, wie groß die Räumlichkeiten und wie viele Gegenstände von dem Ausmisten betroffen sind. Empfehlenswert ist es in jedem Fall, ein großzügiges Zeitfenster für die Entrümpelung einzuplanen. Für das Ausmisten und die Neuordnung eines Kleiderschrankes wird circa ein Tag benötigt – weshalb für einen gesamten Haushalt entsprechend mehr Zeit eingeplant werden sollte.

Die Atmosphäre

Damit das Entrümpeln nicht zu einer nervenaufreibenden und lästigen Angelegenheit wird, ist es ratsam, während der Arbeit die eigene Lieblingsmusik aufzulegen und Hilfe von Freunden, der Familie oder dem Partner in Anspruch zu nehmen.

Kleine Helfer für die Ordnung

Bei einem effizienten Ausmisten sollten unbedingt Aufbewahrungsboxen, Müllsäcke, Kartons und Kisten in greifbarer Nähe sein. Des Weiteren sind ein kleines Notizbuch, Aufkleber und Stifte sinnvolle Helfer.

Wenn Kartons und Müllsäcke für die Entsorgung nicht ausreichen, sollte ein Container gemietet werden. Steht die Entsorgung von Elektrogeräten oder großen Möbelstücken an, welche zum Wertstoffhof transportiert werden müssen, muss außerdem ein entsprechend großes Auto oder ein Transporter zur Verfügung stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

* Durch das Anhaken der Checkbox, erlaube ich Bienenstube.net die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu