Lohnt die Anschaffung eines Weinklimaschranks?

Weinliebhaber, die einen guten Tropfen mit der idealen Trinktemperatur auf dem Gaumen genießen wollen, sollten überlegen, sich einen Weinklimaschrank anzuschaffen. Ein Weinschrank mit einem Kühlaggregat weist einige Vorteile auf, die das Weintrinken erst wirklich zu einem echten Geschmackserlebnis werden lassen.

Denn Sie müssen wissen, dass gute Weine sehr anfällig gegen verschiedene Einflüsse sind. Das heißt, nur eine optimale Lagerungstemperatur verhindert, dass Weine an Qualität einbüßen. Und dabei spielt es keine Rolle, ob es sich im Rotweine, Weißweine, Sekte oder Roséweine handelt. Mit einem Weinschrank und den entsprechenden Kenntnissen über die perfekte Lagerung und Trinktemperatur behalten Ihre Weine einen makellosen Geschmack.

Weinschrank ist nicht gleich Weinschrank

Weinschränke gibt es für Weine, die Sie nur kurzfristig lagern und dann mit der idealen Trinktemperatur genießen wollen. Oder Sie sind ein echter Weinkenner oder vielleicht sogar ein Weininvestor, der langfristig Weine zur Wertsteigerung lagern möchte. Die einfachen Weinaufbewahrungsschränke sind auch als Weintemperierschränke bekannt. Diese sind in der Regel günstiger und haben nur wenig Möglichkeiten der Temperaturregulierung. Anders sieht es bei einem Weinlagerschrank für hochwertige Weine aus. Dieser verfügen über einen UV-Schutz, spezielle Filtersysteme oder unabhängige Temperaturregelsysteme für unterschiedliche Weinsorten. Wer sich nicht richtig zwischen beiden Modellen entscheiden kann, der schafft sich einen praktischen Multifunktionsweinkühlschrank an. Solche Geräte enthalten unterschiedliche Temperaturzonen für Trinkweine und Spitzenweine. Spitzengeräte beinhalten außerdem ein Anti-Erschütterungssystem, das Ihre Weine vor Bruch schützt. Dazu sind in den hochwertigen Geräten spezielle Filter angebracht, die vor unangenehmen Gerüchen schützen.

Den passenden Weinkühlschrank finden

Einen Weinklimaschrank finden Sie bei Onlinehändlern oder in Fachgeschäften in der passenden Größe mit der jeweiligen Ausstattung. Schauen Sie sich nach Geräten um, die dank einer stilvollen Außenverkleidung harmonisch mit der Wohnungseinrichtung in Einklang stehen. Das gilt auch für den Fall, dass Sie einen Weinschrank draußen im Garten oder auf der Terrasse aufstellen möchten. Denken Sie in diesem Fall unbedingt aber an einen UV-Schutz. Wählen Sie darüber hinaus zwischen Einbaugeräten und Aufstellschränken mit der jeweiligen Innenausstattung aus. Je nach Bedarf entscheiden Sie sich vielleicht zwischen einem knapp 45 Liter-Schrank oder Sie greifen auf die größeren 200 Liter Designer-Modelle zurück. Es stehen selbstverständlich auch Schränke in anderen Dimensionen je nach Bedarf zur Auswahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

* Durch das Anhaken der Checkbox, erlaube ich Bienenstube.net die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu