Fotos per Mail versenden?

Hallo meine Lieben!
Kennt ihr das auch? Man hat gerade jetzt in der Osterzeit wieder viele Bilder von seiner Familie und Freunden geschossen und möchte diese Fotos per Mail versenden? Mir ist das mit meinem normalen Mailprogramm immer zu umständlich,weil ich jedes Bild einzeln hochladen muss,keine Vorschau habe und auch nur durch die ziemlich begrenzte Anzahl an erlaubten MB wenig Bilder auf einmal verschicken kann, nun habe ich dafür eine recht einfache und bedienungsfreundliche Alternative gefunden, den Ashampoo Photomailer, welchen ich euch heute sehr gerne vorstellen möchte. Ashampoo war mir bisher immer nur ein Begriff für andere Multi-Media Software oder Sicherheits-Software Programme mit denen ich immer sehr zufrieden war,daher habe ich auch gerne bei diesem Test mitgemacht und über ein Download den Photomailer geladen und installiert. Ich habe mich in dem Programm direkt zurecht gefunden auch ohne die Hilfedokumentation in Anspruch zu nehmen.

Nun aber zum Produkt
Die Systemvoraussetzungen sind:
Betriebssystem: Windows XP,Vista,Windows7,Windows8
Computer:Jeder Computer, der die oben aufgeführten Betriebssysteme unterstützt.
Grafikkarte: Min. Auflösung 1024 x 768 mit 256 MB Speicher.
CPU:2,0 GHz (oder höher) CPU.
Speicherplatz:512 MB RAM
Software: Microsoft .Net 4.0 Framework und natürlich eine Internetverbindung für den Versand

Und so funktioniert es
Nach erfolgreichem Download und Installation der Software lässt sich das Programm ganz einfach über den Icon auf dem Desktop starten.
AM1
So sieht der Startbildschirm aus,wie man erkennt ist es eine sehr einfach gehaltene Oberfläche die leicht zu verstehen ist.Nun kann man per drag and drop ohne Probleme die Bilder in auf den Startbildschirm ziehen und erhält eine schöne Vorschau der ausgewählten Bilder die man durch einen Mausklick wieder entfernen kann wenn eines dazwischen gerutscht sein sollte das man nicht möchte.
am2 am3

anschliessend einfach auf den rechten Pfeil klicken,
dort erscheint dann die Eingabemaske in die man seine Daten wie Name Emailadresse und PW eintragen kann,
das Programm unterstützt die meissten Emailanbieter schon von Haus aus,
so das ich z.b. mit meiner Gmail Adresse keine weiteren Einstellungen vornehmen musste.
am4 am5 am6
Danach kann man die Qualität der Bilder über einen Regler einstellen und nun nur noch die Empfängerdaten und einen Text eingeben,
man möchte seinen Lieben ja bestimmt auch noch etwas schönes mitteilen und man kann seine Mail sofort versenden.
am7
Mein Fazit
Ein schönes Programm wenn man gerne Fotos an Freunde und die Familie zu senden,da man durch die integrierte Adressbuchfunktion die ausgewählten Bilder an mehrere Personen gleichzeitig versenden kann. Das Programm selbst ist sehr leicht verständlich und erklärt sich fast von alleine,besonders gut hat mir persönlich die Vorschau der Bilder gefallen,da ich diese auf meinem PC nie ordentlich beschrifte und so trotzdem sofort wusste welche Bilder ich ausgewählt hatte . Wer nun Lust hat das Programm ebenfalls zu testen kann sich ganz einfach bei Ashampoo die Software als 40 Tage Testversion herunter laden und es ausprobieren.

 

One thought on “Fotos per Mail versenden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg