minzbowle-mit-weintrauben

Erfrischende Sommerbowlen

Sommerbowlen sind der fruchtig-bunte Hingucker, egal ob zu besonderen Anlässen oder einfach bei der nächstens Gartenparty mit Freunden. Die ideale Zutat, die einer erfrischenden Bowle an heißen Tagen die nötige Frische bringt, ist natürliches Mineralwasser. Im Zusammenspiel mit frischen und fruchtigen Zutaten verleiht dieses Naturprodukt der Sommerbowle die besondere Leichtigkeit und hilft dabei, den Wasserhaushalt des Körpers auch bei hohen Temperaturen im Gleichgewicht zu halten. Aus diesem Grund gibt es heute für euch mal eine kleine Zusammenstellung von erfrischenden Sommerbowlen, die sich an heissen Tagen echt gut machen.

 

Zitronenbowle mit Melonenkugeln (alkoholfrei)

zitronenbowle
Zutaten für 6 Personen
1 ungespritzte Zitrone
6 Zitronen
2 Galia-Melonen
4 Zweige Zitronenmelisse
3 l gut gekühltes Mineralwasser mit Kohlensäure

Zubereitung
Die ungespritzte Zitronen in dünne Scheiben schneiden. Die anderen Zitronen auspressen. Galia-Melonen halbieren, die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch mit dem Kugelausstecher ausstechen.Das restliche Fruchtfleisch von der Schale lösen, mit dem Mixstab pürieren und durch ein Sieb streichen. Zitronenmelisse waschen und einem Küchentuch trocken tupfen. Alle vorbereiteten Zutaten vermischen und mit Mineralwasser auffüllen.
Tipp: Wer mehr Süße braucht, kann mit z.b. mit Honig nachsüßen.

Rosa Grapefruitbowle (alkoholfrei)

Grapefruit und Chili beleben müde Geister. Ganz nebenbei sorgt diese Variante auch  für einen extra Schuss an Vitamin C.

rosa-grapefruitbowle
Zutaten für 6 Personen
5 rosa Grapefruits
1 Chilischote
1 l Grapefruitsaft
4 EL Honig
2 l gut gekühltes Mineralwasser mit Kohlensäure

Zubereitung
Die Grapefruits mit einem Sägemesser schälen, die weiße Haut vollständig entfernen und das Fruchtfleisch aus den Zwischenräumen herauslösen.Chilischote waschen, halbieren, die Kerne herausschaben und das Fruchtfleisch fein zerkleinern.Grapefruitfilets mit Chili und Honig vermischen, in ein Bowle-Gefäß füllen und mit Grapefruitsaft und Mineralwasser auffüllen.

Mango-Erdbeer-Bowle(alkoholfrei)

Diese Bowle schaut nicht nur himmlisch aus, die bietet eine kleine Entspannung und Wohlfühlatmosphäre an lauen Sommerabenden.

mango-erdbeer-bowle

Zutaten für 6 Personen
500 g Erdbeeren
2 Mangos
3 EL Zucker
2 l gut gekühltes Mineralwasser mit Kohlensäure
Zubereitung
Erdbeeren waschen, das Grün abzupfen und je nach Größe vierteln oder halbieren, mit 2 EL Zucker und einem Schuss Wasser vermischen. Mangos schälen und in 1,5 cm-große Würfel schneiden. Alles in einem kleinen Töpfchen aufkochen und um die Hälfte einreduzieren lassen. Reduktion mit dem restlichen Zucker und den Mangos vermischen. Fruchtansätze mindestens 2 Stunden im Kühlschrank zugedeckt durchziehen lassen. Zum Servieren die Früchte in ein Bowle-Gefäß geben und mit Mineralwasser auffüllen.

Prickelnde Minzbowle mit Weintrauben (mit Alkohol)

Durch die Minze Erfrischt und kühlt diese Bowle an heißen Sommertagen besonders gut!

minzbowle-mit-weintrauben
Zutaten für 6 Personen
150 ml Pfefferminzlikör
300 g kernlose Weintrauben
2 (unbehandelte)Limetten
5 Stängel frische Pfefferminze
3 l gut gekühltes Mineralwasser mit Kohlensäure

Zubereitung
Weintrauben waschen, vom Stängel zupfen und halbieren. Limetten waschen und in dünne Scheiben schneiden.
Pfefferminzlikör und Limetten in einem Bowle-Gefäß vermischen, Limetten mit einem Stößel etwas zerdrücken, Weintrauben hinzufügen und mit eiskaltem Mineralwasser aufgießen. Pfefferminzzweige einlegen und servieren.

 

Was mögt ihr denn im Sommer für Bowlen und Co? Habt ihr noch weitere Ideen für mich?

 

Quelle:Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM)

13 thoughts on “Erfrischende Sommerbowlen

  1. Da bekomm ich gleich Durst bei den leckeren Bowlen , meist mach ich normale Erdbeerbowle , danke für deine Rezepte da werde ich einige mal ausprobieren
    LG Leane

  2. Probier mal die Minzbowle anstelle mit Likör mit Waldmeistersirup aus, schmeckt super lecker, wir frieren die in Eisformen ein und schlecken die dann:)))))

  3. Wahnsinn! Die muss ich mir merken. Finde sie allesamt extrem toll und sicherlich lecker! 🙂
    LG Anna

  4. Mmmhhh alle Bowlingsorten klingen extrems lecker!!! Die werde ich alle mal ausprobieren… Ich könnte mir auch einen Mix aus Johannisbeeren, Himbeeren und Erdbeeren vorstellen!

  5. uiuiui da werde ich wohl alle Deine Vorschläge an Rezepten einmal durchprobieren müssen. Ich liebe Bowle, gerade jetzt im Sommer, wenn man abends auf dem Balkon sitzt 🙂
    Danke dir für diese wundervollen Bilder und Anregungen.

  6. Die Mango-Erdbeerbowle sieht wirklich gut aus. Gerade im Sommer mag ich fruchtig-erfrischendes. Da ist das auf jeden Fall ein Muss zum Ausprobieren.

  7. Hmmm Lecker siehts aus.

    Nun ist ja wieder Sommer. Da bookmarke ich mir mal diesem Beitrag und ernenne mal die eine oder andere Sommerbowle zur Attraktion des Grillabends.

    Liebe Grüße
    Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg