Einfaches Serviettenfalten

Heute habe ich mich ein bisschen im Serviettenfalten versucht. An Weihnachten möchte ich meinen Tisch natürlich etwas festlicher dekorieren. Einige meiner Versuche stelle ich euch heute einmal vor, natürlich mit einer kurzen Anleitung falls ihr es auch versuchen mögt. Zum Ausprobieren der einzelnen Servietten Falttechniken habe ich Papierservietten genutzt, auf Weihnachten selbst werden es aber wohl meine einfarbigen aus Stoff werden.

Die Zipfelmütze
Dieses ist eine einfache Art Servietten zu falten und selbst meine Kinder können mir beim Falten nach dieser Methode schon fleissig helfen.

zipfelm
1. Die geöffnete Serviette mit der Vorderseite auf der Tischplatte diagonal hinlegen.
2. Die Serviette nach unten zum Dreieck falten.
3. Die untere Ecke festhalten und die linke und rechte Ecke über die Mitte schräg nach oben falten.
4. Das Ganze wenden und etwas auseinander ziehen.
5. Zum Schluss die untere Spitze nach hinten umschlagen.

Das Etui
Falten nach der Etui Methode eignet sich besonders für sehr schlicht und klar gehaltene Tischdekorationen und geht ganz fix.

Etui
1. Alle offenen Seiten zeigen nach rechts oben. Faltet  die obere Lage viermal zur Mitte, wobei der vierte Bruch genau die Hauptdiagonale bildet.
2. Die zweite Lage gleichen Art dreimal falten. Die Kante des Streifens liegt an der Hauptdiagonalen.
3. Faltet das linke und rechte Viertel der Serviette nach hinten.
4. Fertig nun muss nur noch das Besteck in die Serviettentasche gesteckt werden.

Die Lotusblüte
Die Blüte ist eine meiner liebsten Faltungen für Servietten, man sieht sie nicht alle Tage und auch bei einfach gehaltenen Tischdekorationen ist sie ein kleiner Hingucker.

Bluete
1. Alle vier Ecken der ausgebreiteten Serviette zur Mitte falten.
2. Erneut alle vier Ecken zur Mitte falten.
3. Die Serviette umdrehen.
4. Nun erneut alle vier Ecken zur Mitte falten.
5. Vorsichtig die vier hinteren Ecktaschen nach vorne ziehen so das Vier Blütenblätter entstehen.
6. Für restliche Blütenblätter einfach die übrigen Ecken
von der Rückseite vorsichtig nach vorne falten.
Je fester die Kanten der Faltungen nachgestrichen werden, umso mehr Stand hat die Blüte.

Wenn ihr selbst noch schöne Ideen zum Falten habt, würd ich mich natürlich freuen wenn ihr sie mitteilt. Für meinen Versuch klappte das doch schon ganz gut 😉

8 thoughts on “Einfaches Serviettenfalten

  1. Das sieht echt toll aus, dankeschön dafür. So werde auch ich mal was neues zaubern können – hoffe ich zumindest. Ich werde es gleich am Wochenende mal ausprobieren.
    LG

  2. Ich bin in der Hinsicht einfach zu ungeschickt, bei mir würden die Servietten eher aussehen, als wäre ein Auto drübergefahren oder so… dabei würde mir die Loutsblüte zum Beispiel unheimlich gut gefallen. Naja, vielleicht probiere ich mich doch noch einmal daran aus! =P Kann ja nicht viel kaputt gehen! =)
    Danke für die tolle Anleitung!

  3. Ich danke Ihnen für diesen tollen Beitrag. Das sind wirklich tolle Faltvarianten. Sehr gut erklärt und mit etwas Übung gar nicht so schwer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg