Ein kleiner Tipp für Domain Suchende

Ein kleiner Tipp für Domain Suchende

Ich habe eben eine (mir) neue Seite entdeckt,die aber vielleicht für die ein oder andere meiner lieben Bloggerkolleginnen recht interessant sein könnte,da ich von einigen in letzter Zeit ja schon häufiger gelesen habe,das sie sich ebenfalls eine eigene Domain zulegen möchten.
Auf der Seite von Wunschdomain findet jeder der auf der Suche nach der passenden eigenen Domain ist viele Informationen und kann mit den dortigen Aktionsangeboten beim Domain Kauf evtl ein schönes Schnäppchen machen.
Ich persönlich fand ausserdem den Domaincheck super,dabei gibt man einfach seinen favorisierten Wunschnamen an und landet direkt einen Klick weiter einer extra Seite ,auf der man sofort angezeigt wird ob der Name noch frei ist und wenn ja mit welcher Endung und zu welchem Preis.
Also wer von euch gerade noch auf der Suche nach einer neuen Domain ist,kann sich ja auf der Page ein wenig umsehen und etwas stöbern,schaden kann das ja nie;)

 

3 thoughts on “Ein kleiner Tipp für Domain Suchende

  1. Liebe Petra,
    danke für den Tipp, ich hab nur leider solche Bedenken bei der Umstellung. Hab von sehr vielen Bloggerinnen gehört, die Probleme hatten und traue mich daher nie so richtig. Trotzdem hätte ich gerne eine andere Adresse als xxxblogspot…
    Gerade wurden aktuell sehr viele Firmen von google abgemahnt, weil zu viele links von blogspot-Blogs bei Produkttests gesetzt wurden. Da ist solch eine Adresse in Zukunft doch eher abschreckend für Firmen…
    Liebe Grüße von Marion.

    1. ich glaube für jemanden der bei Blogger.com ist wäre es am einfachsten sich eine Domian direkt von google zu zulegen,das ist glaub ich gar nicht teurer als von einem der anderen Anbieter und die Umstellung geht bei google automatisch soweit ich weiß. 😉

      1. Via google lassen sich leider keine Domains direkt registrieren. Dafür müsste man einen amerikanischen Provider wie godaddy o.ä. nutzen. Ich habe meine Domain schon umgezogen und es hat 1a funktioniert. Man braucht allerdings etwas Geduld – und man muss die Anleitung ganz genau verfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg