Blumen und Garten Parade-Wochenaufgabe 2

Blumen-Garten-Parade-2013-Logo

Wie ihr ja wisst nehme ich an der Blumen und Garten Parade dieses mal teil,bei dieser gibt es sogar einige schöne Preise zu gewinnen,die von deroasengarten gesponsort werden.
Meinen Artikel zur Wochenaufgabe 1 könnt ihr natürlich gerne–hier— nachlesen wenn ihr mögt;)
nun aber zum Aktuellen Thema der Wochenaufgabe 2
„Da im Mai noch einiges gepflanzt wird, haben wir uns folgende Aufgabe überlegt: Gab es bei euch auch schon mal Verwechslungen bei Pflanzen? Und ihr dachtet es wäre z.B eine Erdbeere, die ihr angepflanzt habt und in Wahrheit war es eine Tomate? Oder kennt ihr jemanden, den das passiert ist? Wir sind auf spannende Geschichten gespannt..“
Wochenaufgabe 2
Ich glaub solche Geschichten kennt wohl jeder der öfter mal etwas am Gärtnern ist,vor einigen Jahren halfen mein damaliger Freund und ich seiner Mutter im Garten etwas aus,Rasen mähen klappte auch ganz gut,während die Mutter meines ehemaligen Freundes und ich uns dann dem Unkraut in den Beeten widmeten bat sie meinen Freund doch mit der Heckenschere die am Haus wachsenden Weinreben etwas zu stutzen,Kein Problem das ist ja schnell gemacht meinte er noch,doch nach einiger Zeit war von dem feinen Herrn nichts mehr im Garten zu sehen und so gingen seine Mutter und ich dann doch einmal ums Haus um zu sehen wie weit er sei,und da sahen wir die Bescherung er hatte anstelle die neuen Triebe etwas zurück zu schneiden einen etwas hm.. sagen wir ungewöhnlichen Weg genommen die Reben zu stutzen und zwar hatte er unten knapp über dem Boden angesetzt und alle wirklich alle Pflanzen die dort wuchsen abgeschnitten,auf die Frage wie um alles in der Welt man auf die Idee kommen könnte die Pflanzen auf diese Weise natürlich zu zerstören meinte er „ich wusste doch nicht das die von unten nach oben am Haus gewachsen sind und war sichtlich empört das seine Mutter nach der Aktion auf 180 war.Mittlerweile sind fast 20 Jahre vergangen aber seine Mutter mag ihn immer noch nicht im Garten auch nur ein wenig helfen lassen.

11 thoughts on “Blumen und Garten Parade-Wochenaufgabe 2

  1. schmunzel… schöne Geschichte
    Vielleicht war dies ja Absicht^^… so mancher Mann stellt sich manchmal etwas unbeholfen an…in der Hoffnung nun nicht mehr gefragt zu werden.
    lg

  2. herzlichen dank für den herzhaften lacher!
    die vorstellung ist einfach nur toll, aber mal wirklich, das hätte man ihm ja auch mal sagen können 😉

  3. Als meine Freundin letztes Jahr vorübergehend bei mir wohnte, wollte sie mir unbedingt im Haushalt und im Garten helfen. War ganz toll! Als ich aber eines Tages nach Hause kam, sah ich, dass sie sämtliche Büsche, die ich gepflanzt habe, auf ein Minimum gestutzt hat. Gut, dass ich da nicht so genau bin, und es waren alles Pflanzen, die wieder nachwachsen. Wir haben auf alle Fälle viel gelacht darüber.

  4. hahahaha…danke dir für diesen Lacher, ich konnt mir das grad richtig schön bildlich vorstellen……echt herrlich….und inzwischen wird der wohl wieder schön nachgewachsen sein oder ???

    LG Bibilotta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg