Verschiedene Genüsse auf Reisen entdecken

Wenn wir in ein anderes Land oder nur in eine andere und für uns fremde Stadt verreisen, dann freuen wir uns darauf, einige erholsame Tage zu verbringen. Die Motivation für eine Reise ist wohl bei allen Urlaubern gleich. Sie suchen Erholung und Abwechslung vom Alltag. Sie entflechten dem Alltag im wahrsten Sinne des Wortes und steigen entweder in ein Flugzeug, in Ihr Auto oder in den Zug, um Neues zu entdecken. Wie der Urlaub verbracht wird liegt aber ganz im Sinne des Interessenten.

Man darf nicht vergessen, dass beim Reisen aber auch Gemeinschaftsinteressen zwischen den unterschiedlichen Reisemotiven bestehen. Wir alle müssen wohl im Urlaubsland essen gehen und freuen uns wohl auch darauf, das fremde Aroma einer uns nicht bekannten Kultur kennenzulernen. Wobei man hier natürlich festhalten kann, dass insbesondere die großen deutschen Städte heute schon sehr bunt sind und von verschiedenen Kulturen und Nationen besiedelt wurden.

Ursprung des Geschmacks

In den Urlaub fahren, um den Ursprung des Geschmacks der Speisen kennenzulernen. So kommt es mitunter auch vor, dass man die eine oder andere Speise vielleicht schon kennt, aber sie dann dennoch im Urlaubsland probieren möchte. Ein gutes und vermutlich auch klassisches Beispiel ist der türkische Kebap. Wir alle haben vermutlich schon einmal ein Kebap in Berlin, Frankfurt oder Hannover gegessen und fast überall hat es gleich geschmeckt. Vielleicht gibt es kleine sehr feine Unterschiede, aber im Großen und Ganzen wird der Kebap in Deutschland auf die gleiche Art und Weise hergestellt und den Gästen serviert.

Türkei als Maßstab aller Dinge in Deutschland

Wer allerdings schon einmal in der Türkei auf Reisen war, der wird vermutlich auch sehr schnell erkennen, dass der Kebap in sehr unterschiedlicher Form serviert werden kann. Das Fleisch etwa wird auf dem Teller serviert und statt dem Sandwich bekommen Sie das Brot in kleinen Schnitten serviert. Zudem liegen die Saucen auf der Seite und Sie können das Fleisch darin eintunken. Es ist ein völlig neues Lebensgefühl, welches Sie im Ausland einatmen können. Nur auf Reisen lernen Sie die fremde Kultur so richtig gut kennen. Gutes Essen lässt sich nämlich im Heimat- und Ursprungsland der Speise als durchwegs repräsentativ für die lokalen Sitten und Gebräuche beschreiben.