Sonne und die Frage,was tun?

Sonne und die Frage, was tun ,so lautet das neue Thema der Lieblingsparade
Also eigentlich bin ich eher ein Frühlings oder Herbst Mensch,denn ich mag die doch sehr hohen Temperaturen im Sommer nicht besonders,und das obwohl Ich persönlich kann die Sonne recht gut vertrage halte ich mich auch nur eine halbe Stunde bei strahlendem Sonnenschein an der frischen Luft auf dann ich bin braun gebrannt als sei ich schon einen Monat im Urlaub gewesen,leider geht es meinen beiden kleinsten nicht ebenso ,die werden trotz eincremen sofort rot .

Lieblingsparade

Ich handhabe es daher so,das die Kleinen und ich Früh Morgens wenn die Luft noch schön Frisch und die Temperaturen angenehm sind,den täglichen Einkauf erledigen und wir dann gerne noch am Mittellandkanal oder im Wald etas spazieren gehen.Wenn die Mittagszeit aber so langsam naht verbringe ich die Zeit bis zum Spätnachmittag mit den Kleinen Lieber im Haus und wir gönnen uns eine kleine Pause,am Nachmittag dann wenn die Sonne nicht mehr zu sehr brennt mag ich ab und an mit meinen Kindern gerne in die Eisdiele gehen.

Icecream_Waldbecher
Denn zu einem leckeren Eis bei schönem Sonnenschein sagen weder meine Kinder noch ich nein.So lässt sich das warme Wetter dann recht gut aushalten.Aber ich bin trotzdem immer recht froh wenn es nicht zu viele Tage am Stück so heiss bleibt,die Sonne macht zwar gute Laune und man ist gerne draussen aktiv,nur haben wir hier in der Dachwohnung dann manchmal leider 30 Grad und mehr,da fällt es besonders Abends dann schwer zur Ruhe zu finden,denn bei solchen Temperaturen fällt es besonders den Kindern schwer einzuschlafen,da freut man sich dann doch auf Tage die wieder etwas kühler sind.

Mögt ihr es eigentlich so richtig warm, oder seid ihr auch eher für die doch etwas milderen Temperaturen zu haben?

.(Meine älteren Beiträge könnt ihr ebenfalls gerne hier lesen.)

9 thoughts on “Sonne und die Frage,was tun?

  1. Hmmm das Eis sieht lecker aus. Ich mag auch gerne Eis essen und mal schauen, ich will meine Mama mal wieder Einladen zum Eis essen weil sie mir so viel hilft immer.
    Schön das du auch wieder mit dabei bist 🙂

  2. Jeder hat eben so seinen Geschmack =) Aber is ja schön wenn deine Mädels dich immer auf dem Laufenden halten 😀
    Mmh lecker jetz hab ich Lust auf ein Eis 😀 Ich persönlich bin mehr der Fan von milderen Temperaturen, da ich bei zu viel Wärme unter Migräne leide =/

  3. toll *gg* nun hab ich Appetit auf Eis 😉

    Ich mag es lieber, wenn es angenehme Wärme ist. So ein richtig schöner Frühlingstag, wo man ohne Jacke das Haus verlassen kann, das ist toll. Die Hitze muss ich nicht wirklich haben. Verregnete und kalte Sommer sind zwar doof, aber so Wüstentemperaturen muss ich nicht haben.

    Lieben Gruß,

    Martina

  4. Ich liebe auch Herbst und Frühling. Aber ich denke, dass werden wir hier dann Klima Erwärmung nicht mehr wirklich haben. Schade drum. Aber da kann man nichts dran machen. Auf jeden fall möchte ich jetzt Eis obwohl es heute bis jetzt ja nicht warm ist.

  5. Temperaturmäßig hätte ich am Liebsten so ein Mittelding – grundsätzlich bin ich aber der Meinung, dass es lieber zu kalt sein sollte – da kann man immer noch was drüberziehen, dass einem nicht mehr friert – wenn es zu heiß ist, gibt es kaum Möglichkeiten, sich abzukühlen, wenn man nicht gerade ein Kühlhaus zur Verfügung hat! =P

  6. seit 3 jahren habe ich eine sonnenallergie 🙁
    total schlimm. ständig kleine pickelchen auf den armen, die höllisch jucken..
    zum glück nicht im gesicht..

  7. Ohh wenn ich das Eis sehe dann läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Ich war schon zu lange nicht mehr in der Eisdiele. lg Gabi 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg