Rettung im letzten Moment

Rettung im letzten Moment ist eine kleine Geschichte, die mein Sohn David sich ausgedacht hat, mit seinen gerade mal 11 Jahren hat er sich dabei schon viel Mühe gegeben und er wollte sie euch daher auch einmal vorstellen. 🙂

Montag der 15.06.1899,der Großvater saß am Kamin und hatte seine Katze auf dem schoß. Er Sagt zu ihr“ Du bist meine liebste Katze.Wenn ich nicht mehr lebe kommst du zu meinem Enkel Klaus.Er wird dich pflegen,streicheln und dich lieb haben.

Der Großvater war alt und schwach.Die Katze spürte,dass er nicht mehr lange zu leben hatte und war deswegen sehr traurig.

Ein tage später starb der Großvater. Die Katze war ganz allein .Nach kurzer Zeit wurde sie hungrig und durstig. Sie suchte überall und in jeder Ecke nach Futter.Doch leider fand sie nichts. Sie wurde sehr schwach.

Dann kam Klaus,der seinen Großvater besuchen wollte.Er schloss die Tür auf und sah die Katze,die ganz abgemagert war.Er holte sofort Futter und Wasser und gab es ihr. Klaus streichelte und blieb bei ihr,bis sie wieder laufen konnte.Sie lief zum Großvater und Klaus folgte ihr.Er fand den Großvater tot in seinem Bett.Klaus war sehr,sehr traurig.

Auf dem Nachtschränkchen lag ein Brief,auf dem stand“Für Klaus“.Er nahm den Brief und las:Lieber Klaus , wenn ich sterbe, möchte ich dass du dich um meine Katze kümmerst und sie zu dir nimmst.Das ist mein grösster Wunsch.“Sie heisst Mikka. Klaus erfüllte seinem geliebten Großvater seinen Wunsch und nahm die Katze mit nach Hause und gab ihr so ein schönes neues Zuhause.

(Autor:David Hebel, 11 Jahre Titel:Rettung im letzten Moment)

13 thoughts on “Rettung im letzten Moment

  1. Hallo David,
    das ist eine ernste und traurige Geschichte, die aber eine gute Nachricht enthält. Auch wenn man sich ganz verlassen fühlt, gibt es immer jemanden, der einen findet und einem hilft. Solche Situationen erfährt man auch als Mensch immer. Nichts ist im Leben wirklich sicher und alles verändert sich ständig. Das man uns unsicher und ängstlich. Aber alles fügt sich und auch, wenn man manchmal nicht weiß, wie es morgen weitergeht, ist für einen gesorgt. Ich danke dir für diese schöne Geschichte. Ich wünsche dir dass dich immer Menschen finden, die dir geben, was du brauchst.
    Liebe Grüße, Johanna

  2. hallo david
    ich finde das die geschichte von dir echt gut.. Es ist erstaunlich das du mit deinen 11 jahren sowas hinbekommen hast..konnte ich in deinem alter nicht

    gute abeit david
    LG Deine Schwester jacqueline

  3. Hallo David,
    Du hast da wirklich eine ganz wundervolle Geschichte hinbekommen! Sie setzt sich mit ernsten Themen auseinander, ist aber zum Schluss hoffnungsvoll, da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen.
    Mach auf jeden Fall weiter mit dem Schreiben, das ist wirklich ein wunderschönes Hobby! <3
    Liebe Grüße, Andraika

  4. Hallo david
    wunderbar geschrieben ,ich glaube du kannst echt was in der Richtung später machen …evtl wirst du berühmter Autor??
    Mit deinen 11 jahren bist du schon sehr gut …weiter so 🙂

  5. Hallo David!
    Wow, was für eine ernsthafte, traurige und trotzdem wunderbare Geschichte du da geschrieben hast! Das tolle Ende ist dir wirklich sehr gelungen, denn einen Lichtstreif am Horizont gibt es immer und das hast du hier sehr schön beschrieben!
    Mach weiter so, ich hoffe, wir können noch viele schöne Geschichten von dir lesen!!

    Liebe Grüße
    Kathy

  6. Hallo David,
    das ist eine schöne Geschichte von dir, die auch zeigt, dass alles im Leben weitergeht. Ohne Trauer gäbe es keine Freude, ohne Licht keinen Schatten. Alles im Leben hat immer zwei Seiten. Du hast deine Geschichte mit einem wunderbaren Ende geschmückt. Weiter so! Liebe Grüße Birgit

  7. Hallo David,

    ich finde deine Geschichte echt schön…. auch wenn sie eigentlich ziemlich traurig ist!!! Ich bin wirklich beeindruckt über was für ernste Dinge du dir als 11-jähriger Junge schon Gedanken machst!!!!!
    Bin schon ganz auf deine nächste Geschichte gespannt!!!

    Lg Lena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg