Laterne basteln

Bald ist es wieder soweit,dann sieht man die kleinen Kindern wieder ganz stolz mit ihren Laternen durch die Gegend ziehen,dabei muss es nicht immer eine gekaufte sein,denn die Laternen sind sehr leicht zu basteln und die Kinder können mit Recht stolz ihre eigenen Kreationen tragen.
Falls ihr heute noch einen schönen Herbstspaziergang im Wald machen möchtet,nehmt euch doch einen kleinen Beutel mit und sammelt einige schöne Blätter ein,denn diese kann man für die unterschiedlichsten Herbstdekorationen gebrauchen.Mein Sohn hat damit zum Beispiel eine schöne Laterne für das anstehende Laternenfest und den Umzug gebastelt.
Diese Leuchten sind super einfach nach zu basteln,auch kann man sie als Dekoration  im Wintergarten oder ähnliches nutzen in dem man z.b LED Lichter nutzt.

Laternen-basteln

Folgendes Material wird benötigt:

Laternenboden und -deckel oder Käseschachtel
Transparentpapier
Tapetenkleister
Kleber
Laternenbogen oder Garn
getrocknete und gepresste Blätter
Bügeleisen
Küchentuch

Anleitung zum Basteln:

Als erstes das Transparentpapier etwas länger als den Umfang des Laternenbodens abschneiden.
Die gewünschte Höhe abmessen und doppelt so hoch abschneiden.
Nun eine Hälfte vom Transparentpapier komplett mit Tapetenkleister einkleistern und dann die getrockneten Blätter darauf verteilen auch diese sollte man ebenfalls bekleistern.
Anschliessend alles gut durchtrocknen lassen.
Wenn dies geschehen ist, das Papier der Länge nach wieder zusammenfalten und vorsichtig überbügeln.
Nach dem Abkühlen in zwei Hälften schneiden und an den Laternenboden und -deckel mit Kleber ankleben dabei kann man den Laternendeckel links und rechts lochen.
Zum Aufhängen einfach festes Garn oder einen Laternenbogen in den Löchern festmachen.

Nun nur noch auf schönes und trockenes Wetter für den Umzug hoffen.

 

 

 

13 thoughts on “Laterne basteln

  1. Ein schöne Anleitung. So eine ähnlich Laterne hatten meine Söhne im Kindergarten auch einmal gebastelt. 😉 Leider ist bei uns das Laternenbasteln schon einige Jahre her. Irgendwie denke ich aber manchmal mit Wehmut an die Kinderzeit meiner Söhne zurück, oft auch ans Basteln, weil ich selber so bastelbegeistert bin. 😉

    1. Die Bastelideen auf deinem Blog schau ich mir immer echt gerne an,da findet man immer schöne Anregungen,Meine Grossen haben es mittlerweile nicht mehr so mit dem Basteln,aber meine beiden Jüngsten sind da immer noch ganz begeistert von,daher bin ich immer auf der Suche nach einfachen Ideen die auch Kids im Kindergartenalter mitmachen können.

  2. Hach das waren noch Zeiten wo wir das im Kindergarten gemacht haben.
    Heute ist meine 12 Jahre jung da braucht man sowas nicht mehr.
    Aber ich freue mich immer wenn ich die kleinen Würmer sehe wie sie bei uns am Haus vorbei gehen und super stolz auf ihre Laternen sind.

  3. Süßes Bild. Wir basteln auch schon fleißig Laternen für den großen Laternenumzug in Halle, das ist jedes Jahr wieder ein riesen Event…

    Grüße Leon

  4. Gott, ich erinnere mich noch an meine erste Laterne aus dem Kindergarten, wir hatten alle Gänse gebastelt und diese außen mit Federn beklebt… das Teil hing sogar Jahre später noch bei meiner Mama zu Hause, irgendwann haben wir sie dann allerdings weggeschmissen…

    Ich finde, selbstgebastelte Laternen sind viel besser als gekaufte, die trägt man auch mit viel mehr Stolz!!! Sieht man ja auch an keinem Großen! =)

  5. Ich finde selbstgebastelte Laternen echt toll 🙂 Vor zwei Wochen haben wir beim Laterneumzug hier im Dorf mitgeholfen und es waren so tolle Laternen dabei und bei uns sind immer Musikanten dabei..echt wundervoll 🙂

  6. Heyho,

    früher haben wir auch immer solch tolle Laternen gebastelt. Mensch wurden die immer Verziert und was weiß ich noch alles. Aber es hat Spaß gemacht. Wenn ich später mal Kinder habe, dann wird das wieder eingeführt. 😉

    Lieben Gruß,
    Ruby

  7. Das ist ja ein tolles Foto und eine klasse Laterne!!! Da kommen die Kindergartenerinnerungen wieder hoch… das ein oder andere Bild von meinen selbstgemachten Laternen befinden sich auch im Album 😀 Immer wieder schon, daran erinnert zu werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg