Ideen zum Valentinstag

Kaum ist Weihnachten vorbei, steht schon fast die nächste Gelegenheit für Geschenke zu machen vor der Türe, der Valentinstag am 14.02 kommt in schnellen Schritten. Manche von euch fragen sich jetzt vielleicht: Wozu gibts den Valentinstag eigentlich? Das ist doch sowieso wieder nur eine Erfindung der Wirtschaft und Blumenhändler. Oder ein kitschiger Brauch, den niemand brauch. Doch irgendwie will man an dem Tag dann doch seinem Liebsten eine kleine Freude bereiten. Der Brauch an sich seinem Liebsten mit einem kleinen Geschenk eine Freude zu bereiten gefällt mir persönlich schon ganz gut, zumal Andreas am Valentinstag gleich auch seinen Geburtstag feiert, komme ich an dem Tag nie vorbei. 😉

Warum den Valentinstag feiern?

Im Alltag geht die Pärchen-Zeit gerne mal unter. Daher sind Valentinsgeschenke eine so gute Möglichkeit und kann einem als Fels in der Brandung dienen. Keine Ablenkung, einfach nur Zeit für euch. Was soll bitte dagegen sprechen? Manch einem fällt es gar nicht so leicht über seine Gefühle zu sprechen obwohl so etwas durchaus wichtig ist für eine Beziehung. Am Valentinstag ist jeder Kitsch erlaubt und man hat einen Freifahrtsschein für ein romantisches bis kitschiges Valentins Geschenk gepaart mit allem, was einem auf dem Herzen liegt.
Danke sagen: Valentinstaggeschenke eignen sich auch perfekt dafür sich bei seinem Partner zu bedanken. Klar man kann so ein Geschenk auch einfach so machen aber warum dann nicht gleich mit Valentinstag kombinieren und diesen ganz süßen Brauch mit leben.

Ideen für Valentinsgeschenke gesucht?

Natürlich habe ich mir selbst auch mal wieder so meine Gedanken gemacht, was ich Andreas denn zum Valentinstag schenken könnte und habe im Netz einige Inspirationen gesucht und einige Ideen zusammengetragen, die Euch evtl auch weiter helfen könnten.

Sich Zeit nehmen 

Wenn es nicht unbedingt materialistisch sein muss, empfehlen wir ein gemeinsames Erlebnis für euch beide! Nichts ist doch schöner, um die gemeinsame Liebe zu zelebrieren als Zeit zusammen zu verbringen und etwas Schönes gemeinsam zu erleben. Die Freuden an schöne Erinnerungen bleiben jeden Falls meist länger erhalten, als die von materiellen Geschenken.

Gemeinsam geniessen

 

Der Spruch „Liebe geht durch den Magen“ kommt nicht von ungefähr. Sich etwas Zeit zu Zweit nehmen und gemeinsam ein leckeres Menü genießen lässt einen alle Alltagssorgen vergessen. Es zählt nur der Moment! Dabei ist fast egal, ob man selber kocht oder in ein schönes Restaurant geht.

Klassische Valentinsgeschenke


Wenn es einen Tag mit typischen Geschenken gibt dann ist das sicherlich Valentinstag! Egal ob der Strauß Rosen oder die herzförmige Packung Pralinen, wir finden an diesem Tag darf es ruhig ein wenig kitschig sein. Natürlich wird an solchen Gelegenheiten auch ein schickes Schmuckstück gerne in Empfang genommen.

Erotisches zum Valentinstag


Doch natürlich darf das Valentinstag Geschenk auch etwas spezieller und intimer ausfallen. Schließlich geht es ja wirklich mal ausschließlich um das jeweilige Pärchen an diesem Tag. Wenn ihr also ein wenig euer Liebesleben befeuern wollt, solltet ihr eurem Partner etwas Erotisches schenken.

Kuriose Valentinsgeschenke


Man kann Valentinstag natürlich auch weniger ernst und traditionell betrachten und einfach ein wenig Spaß mit reinbringen. Inspiration hierzu findest du z.B bei Redbag. Besonders wenn man auf der Suche nach Valentinstag Geschenke für Männer ist, wird man dort fündig.

Personalisiertes zum Valentinstag

 

Natürlich könnt ihr eurem Schatz auch etwas personalisieren lassen. Vielleicht gibt es ja etwas, dass er besonders oft oder gerne nutzt? Mittlerweile gibt es von der Tasse bis zum Whiskeyglas eine riesen Auswahl. Oder wie wär´s mal mit einem personalisierbaren Poster wie diesem hier ?
Packt aber auf jeden Fall auch ein paar eigene Worte mit auf die Botschaft. Schließlich soll es ja auch persönlich sein!

Kreative Fotogeschenke

golubovy / Fotolia.com

Auch kann ein kreatives Fotogeschenk super zum Valentinstag passen. Jedes Paar sollte ab und zu mal ein paar Bilder von sich machen lassen. Egal ob ein Freund von euch die Bilder macht oder ihr ein professionelles Fotoshooting bucht, diese könnte man z.B. auch super als persönlich gemaltes Portrait verschenken. Die Bilder kommen dann natürlich in die eigenen 4 Wände.

 

 

 

Wie siehts bei euch eigentlich mit dem Valentinstag aus? Ob ich was verschenken würde, wenn Andreas da nicht eh Geburtstag hätte, weiß ich gar nicht.

 

Bildquelle:Pixabay,Redbag.Fotolia

4 thoughts on “Ideen zum Valentinstag

  1. Tolle Ideen und Anregungen für den perfekten Valentinstag. Das Wichtigste ist wohl, dass man diesen Tag gemeinsam mit dem liebsten Menschen auf der Welt genießen kann. So sind alle Voraussetzungen für den perfekten Tag zu zweit vorhanden. In meinem Blog hatte ich beschrieben, wie ich mir den Valentinstag vorstellen, schaut mal vorbei: http://wp.me/p6p29j-14z

    Viele Grüße

  2. Hey, weisst du… das beste Geschenk was ich jemals sah war eine Box, toll verpackt. In der Box lag ein Zettel auf dem stand geschrieben: NICHTS.
    Ich bin ehrlich gesagt kein großer Fan von diesem Tag, ich kann zum Glück jeden Tag meine Liebe bekunden :), vielleicht auch mit den von dir vorgestellten Geschenkideen.
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg