haare

Hausmittel für schöne Haare

Helle Strähnen mit Zitrone

Frisch gepressten Zitronensaft mit einem feinen Kamm auf einzelne Haarsträhnen geben und einwirken lassen. Nach ca 60 Min. den Zitronensaft auswaschen und danach eine Haarkur verwenden

Banane repariert Haarschäden

Eine Wohltat für trockenes und strapaziertes Haar: Zerdrücken Sie eine reife Banane und mischen Sie ein paar Tropfen Mandelöl unter. Diese Mischung in die Kopfhaut einmassieren, 15 Min. einwirken lassen, danach mit lauwarmem Wasser gründlich ausspülen.


Honig gegen brüchiges Haar

1 EL Honig mit 1 Eigelb mischen. Den Brei in die  Haare geben und ca 20 Min. einwirken lassen. Danach mit lauwarmen oder besser noch  kaltem Wasser ausspülen, (nicht zu warmes Wasser verwenden,sonst gerinnt das Ei). Ein kalter Guss als Abschluss macht, dass sich die Schuppenschicht zusammenzieht und das Haar gesund glänzt.

Gegen Gelbstich

in der Drogerie gibt es Silberspülung, welches einmal in der Woche nach dem Waschen ins Haar geben wird. So werden sie blond nicht nicht mehr gelblich.
Tintenspülung, dazu eine/zwei Patronen Tinte (blau) in ca 1L Lauwarmes Wasser geben und über die Haare gießen, ca 20 min. einwirken lassen und dann ausspülen.

Gegen Grünstich

Das Haar mit einer Mischung aus Ketchup oder Tomatenmark bestreichen und einkneten. Ca. eine 3/4 Stunde einwirken lassen und ausspülen.
Leichte rötliche Tönung auf die Haare geben, bei blondem Haar mit Grünstich eine Tönung in goldblond, kupferblond. Einwirkungszeit der Tönung verkürzen!

 

PS. Weitere Hausmittel habe ich übrigens HIER aufgelistet

4 thoughts on “Hausmittel für schöne Haare

  1. Hallo Petra,
    danke für die tollen Tipps, habe in meiner Kindheit schon oft Honig in die Haare bekommen weil ich schon immer dünne und brüchige Haare habe.
    Vielen lieben Dank und liebe Grüße!

  2. Liebe Petra,

    ich möchte auch gerne ein weiteren Hausmittel für Haare hinzufügen: Olivenöl. Bei trockenem und strapaziertem Haar nach der regulären Haarwäsche ca. 2 EL Olivenöl (je nach Haarlänge und -fülle) in die Haarlängen einmassieren und etwa 1 Stunde einwirken lassen. Anschließend ausspülen. Kann auch in Kombination mit einer Haarkur verwendet werden.

    Im Bezug auf die von dir genannte Silberspülung: dies gibt es eher in Form von Shampoo, wie hier online unter http://www.elegance-hair.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg