Hansaplast Anti-Hornhaut – Hilfe für geschundene Füsse?

Produkttest von den Konsumgöttinnen des Hansaplast Foot Expert und ich darf mittesten;

Fusspflege
Nachdem ich nun schon einige Tage meinen Füssen zuliebe fleissig am testen bin,möchte ich euch heute über die Produkte informieren und meine ersten Ergebnisse mit euch teilen.Meine Füsse werden durch eine Fehlstellung ja leider häufig von Hornhaut geplagt.
Nun aber erstmal zu den Produkten,das Hansa Foot Expert besteht aus 2 aufeinander abgestimmten Produkten,dem Anti Hornhaut 2in1 Peeling sowie der Intensiv Creme mit 20%Urea.
Anti Hornhaut-2 in 1 Peeling

peeling
Inhaltsstoffe:
SodiumChloride,Caprylic/Capric Triglyceride,Octyldodecanol,Pumice,C18-36 Acid Triglyceride,Urea,TheobromaCacao Seed Butter,Polythlene,Cera Alba,Prunusamygdalus Dulcis Oil,Stearyl Alcohol,BHT,Geraniol,Citronellol,Limonene,Parfum,Cl42090
(ich muss gestehen normalerweise achte ich da kaum drauf)
Inhalt
75 ml
Anwendung
Die Anwendung ist echt einfach einfach Füsse anfeuchtenund eine Kleine Menge des Peelings mit leichtem Druck und kreisenden Bewegungeneinmassieren,anschliessend mit viel warmen Wasser abwaschen,Fertig.
Ergebnis
Durch die Bimsstein Partikel die in dem Produkt enthalten sind,gibt es natürlich einen schönen Peeling Effekt und die Füsse fühlen sich nach der Anwendung gleich um einiges weicher an.
Preis
7,69 €
Fazit
Die Anwendung war total simpel und die Konsistens des Peelings war recht angenehm und der Geruch des Produktes war sehr dezent.Meine Füsse fühlen sich durch das regelmässige Peeling natürlich viel weicher an und leichte Hornhautstellen werden abgemildert,an den starken Hornhautstellen am Ballen hat sich bisher jedoch noch nichts getan,ich werde daher das Produkt weiter testen und nach Abschluss des Testes nochmal berichten ob auch an den hartnäckigen Stellen eine Besserung stattgefunden hat.

Anti Hornhaut – Intensiv-Creme

Creme
Inhaltsstoffe:
Aqua,Urea,Glycerin,Sodiumer,Lactate,Cetearyl Alcohol,Glyceryl Glucosid,Hydrogenated Coco-Glycerides,Octyldodecanol,Cera Microcristallina,Dimethicone,Lactic Acid,Sorbitan Stearate,Aluminium Starch Octensylsuccinate,Phenoxyethanol,Paraffinum Liquidum,PEG-40 Castor Oil,Sodium Cetearyl Sulfate,Carbomer,Limonene,Citronellol,Geraniol,Parfum
(ne ganz schöne Menge für ne Creme,manchmal wünschte ich mir echt das die Inhaltsstoffe auch für Normalanwender verständlich beschrieben wären ihr nicht?)
Inhalt:
75 ml
Anwendung
2 mal täglich die Füsse mit der Intensiv Creme eincremen und einmassieren bis das die Creme eingezogen ist.
Ergebnis
Die Haut wird weich und geschmeidig.
Preis
6,49 €
Fazit
Die Intensiv Creme hat eine angenehme Konsistenz einen dezenten Duft und zieht schnell ein.Meine Füsse fühlen sich nach der Anwendung weich an,aber das selbe Ergebnis habe ich auch bei meiner normalen Body Lotion und die ist um einiges günstiger,da die Creme aber die Hornhaut reduzieren soll werde ich sie bis zum Abschluss des Testes natürlich weiterhin verwenden.

Wie schauts denn bei euch aus?Wie Pflegt ihr eure geschundenen Füsse? Kennt ihr Hausmittelchen für so etwas?

-Produkttest-

9 thoughts on “Hansaplast Anti-Hornhaut – Hilfe für geschundene Füsse?

  1. Ich müsste auch unbedingt mal wieder etwas für meine Füße tun. Die habe ich im Winter ziemlich vernachlässigt. Mal schauen, wie ich die wieder auf Vordermann bringen kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg