Fundstücke in meiner Schmuckkiste

Wie ihr ja schon wisst mag ich Schmuck sehr gerne. Mit der Zeit hat sich dabei natürlich so einiges angesammelt .Gestern habe ich daher mal eines meiner Schmuckkistchen ausgeräumt und staunte nicht schlecht was da für Fundstücke drin lagen, einige fast vergessene Stücke kamen dabei zum Vorschein. Alter Modeschmuck, echte Ketten, Armbänder und unzählige einzelne Ohrringe, weil ich ja auch das Talent besitze die passenden Gegenstücke zu versemmeln und die ein oder andere Kette die ich schon lange nicht mehr getragen habe, aber dennoch sehr mag kamen mir beim Ausräumen entgegen.

So auch eine meiner Lieblingsketten, die ich mir vor Jahren mal beim Juwelier Christ gekauft habe, damals mochte ich schon gerne dezentere Silberstücke und war echt stolz als ich sie mir von meinem ersten Ausbildungsgeld kaufen konnte. Nach der langen Zeit, die meine Kette unbenutzt im Schmuckkästchen gelegen hatte,war sie natürlich doch sehr angelaufen,so dass ich sie zum säubern erstmal bei Seite gelegt habe, um im Netz nach Tipps zum säubern von Silberschmuck zu suchen. Bei meiner Suche,(ich habe einfach silberschmuck säubern,bei Google eingegeben) stiess ich nicht nur auf Tipps für mein Problem mit den angelaufenen Silberstücken,sondern mir fiel auch wie sollte es anders sein der ein oder andere Schmuckshop ins Auge, so auch der Onlineshop von Christ, uiii ich wusste bis dahin noch gar nicht, das der Juwelier auch einen Online Shop hat, da musste ich dann doch mal bissle schauen gehen. 😀

Ein Fehler wie sich heraus stellte, zumindest wenn man mein Schatz fragen würde, „hey schau mal das ist doch schön oder findest du nicht,na guck doch mal…… “ ich glaube so ab und an verflucht er mich bestimmt heimlich für meine Schmuckleidenschaft.

Ach ja oben seht ihr meine Kette im gesäuberten Zustand,wie gefällt sie euch denn? Man merkt wie ich finde gar nicht mehr, das sie nun schon fast 20 Jahre alt ist oder?

15 thoughts on “Fundstücke in meiner Schmuckkiste

  1. Die Kette würde ich mir auch sofort zulegen, auch wenn ich eigentlich nicht so der Kettentyp bin! Wirklich schön! Und dafür, dass sie älter ist als ich, sieht sie echt fantastisch aus!

    Wie hast du das mit dem Säubern denn letztendlich gemacht? Ich glaub, ich hätte da auch noch ein paar Kandidaten zum putzen herumliegen…

    Liebe Grüße
    Lulu

    1. Wenn die Stücke wie meine Kette sehr angelaufen sind k kann man ein Pck Backpulver mit Wasser auflösen und den Schmuck über Nacht hineinlegen,bei den Stücken die weniger angelaufen sind,habe ich die ganz einfach mit Zahncreme eingerieben und mit warmen Wasser wieder abgewaschen,das ging echt gut.

  2. *hihi* Schmuck scheint ja gerade ein großes Thema zu sein ;-). Ich mag Schmuck auch total gerne. Ich könnte mir eigentlich ständig was neues kaufen…

  3. Jap ich mag Neutrogena auch sehr gerne =)
    Freut mich wenn du geduldig wartest 😀

    Schöne Kette =) Ich habe auch letztens mal wieder meinen ganzen Schmuck durchsucht und einiges gefunden was ich schon fast vergessen hatte 😀

  4. ich bin seit Jahren ohne Schmuck von Außen. Da ich auf einiges allergisch reagiere, hab ich es irgendwann ganz sein lassen.
    vielleicht sollte ich doch mal wieder was Nettes umhängen 😉
    danke für die Anregung

  5. Der Anhänger sieht sehr schön aus. Leider reagiere ich auf die meisten Metalle und muss deshalb auf viele schöne Schmucksachen verzichten :0(

  6. Huhu,
    die Kette ist nach dem Auffrischen wirklich hübsch geworden, Ich beziehe schon länger den Newsletter von Christ, ich mag den Shop sehr.
    Ich habe sehr viel Schmuck von Thomas Sabo und bin total enttäuscht, dass er immer so schnell dunkel wird, besonders die Ketten. Ich muss sie ständig reinigen, das ist unheimlich lästig.

    Liebe Grüße von Marion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg