Bloggerfeunde Adventskalender 2014

Heute gibt es hier im Rahmen des Bloggerfreunde-Adventskalenders hier in der Bienenstube eine Kleinigkeit zu gewinnen.

Weihnachtsgeschenk

Da es nun mit immer größeren und schnelleren Schritten auf Weihnachten zugeht, habe ich mir überlegt, das Euch bestimmt noch die ein oder andere Kleinigkeit zum Fest fehlt, und was gibt es da praktischeres als einen Gutschein, den man schnell noch einlösen kann.

Aus diesem Grund gibt es hinter meinem Adventskalender Türchen heute einen AMAZON GUTSCHEIN im Wert von 25 Euro gewinnen, den ich euch selbst einfach mal Sponsor 😉 Der Code wird dem Gewinner direkt im Anschluss an diese Aktion an seine Email Adresse geschickt, also gebt bitte keine Fakeadresse ein.

Die Teilnahme:

Seid doch bitte Fan meine FB Seite oder Leser meines Blogs

(die Folgemöglichkeiten findet ihr oben Rechts)

Beantwortet mir einen netten Kommentare und beantwortet folgende Frage:

Was ist eure ganz persönliche Weihnachtstradition?

 

Teilnehmen darf jeder ab 18 Jahren

Das Gewinnspiel endet am 19.12.2014 um 23.59 Uhr!

—BEENDET—

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH MARCEL;SCHAU BITTE IN DEINEN POSTFACH NACH,DORT FINDEST DU DEN GUTSCHEINCODE 🙂

 

 

69 thoughts on “Bloggerfeunde Adventskalender 2014

  1. Hallo, ich folge dir über facebook 🙂 Meine Weihnachtstradition ist, dass ich mir während ich mich schick herausputze mir ein Glas Sekt gönne, meine Weihnachtsmusik laut aufdrehe und mich ganz alleine und in aller Ruhe in Weihnachtsstimmung bringe. Das ist bei mir Tradition und tut mir gut. Danach geht es zu meinen Eltern und da ist es Tradition Kartoffelalat mit Schnitzeln (alles nach dem Rezept meiner verstorbenen Oma) zu essen und zu genießen und danach zu bescheren 🙂 Und dann folgt natürlich noch weitere Gemütlichkeit und Zusammensein. All das ist meine bzw. unsere Tradition. Ich wünsche dir ganz schöne Festtage, LG christina alias thingsthatmakelife@web.de

  2. Hallo meine Liebe,

    ich folge dir einfach mal überall, immer mit diesem oder ähnlichem Namen Andrea Frini Stech

    Unsere Weihnachtstradition sind Kartoffelsalat und Wienerle und ansonsten einfach gelassen und glücklich mit Lieblingsmenschen den Abend verbringen.

    Liebe Grüße Andrea

  3. Hallo Petra
    tolle Sache das du einen Gutschein sponserst.
    Bei uns gab es früher eine Weihnachtstradition, wir gingen in die Kirche, dann wurde gegessen, die Kinder haben ein Gedicht aufgesagt und es wurde beschert. Nun da sie erwachsen sind, fällt alles natürlich weg, wir werden uns für ein paar Stunden zum Kaffeetrinken sehen.
    Dir eine schöne Weihnachtszeit.
    Ich folge über FB und G+
    Lieben Gruß
    Kornelia (Lies Chen)

  4. Hallöchen,

    bei uns gibt es traditionell „klassischen Kartoffelsalat mit leckeren Würstchen“ – das mögen auch meine Enkelkinder sehr gerne !

    Ich wünsche Dir eine schöne Advents- und Weihnachtszeit und weiterhin viel Erfolg mit dem schönen Blog hier!

    Dein Blogfan
    Petra

  5. Huhu, ich folge dir auf Facebook als Carina Karusseit und auf google+ als Carina Testimony1990.
    Ich finde es mega großzügig von dir gleich so einen großen Gutschein zu verlosen.

    Traditionen haben wir keine mehr seit meine Großelterngestorben sind. Die haben die Familie damals zusammen gehalten. Heute ist sie zuerbrochen und wir bauen jetzt erst neue Traditionen mit den Kindern auf.

    Hab einen schönen Tag.

    Liebe Grüße
    Carina

  6. Ein toller Preis – vielen Dank, da versuche ich gerne auch noch mein Glück.
    Feste Traditionen haben wir noch nicht, dazu sind unsere Mäuse noch zu klein (22 Monate und 4 Wochen). Wir machen an Weihnachten Fleischküchle mit Pommes und Gemüse, weil das unsere Große gerne ißt. Wenn sich das Essen bewährt, wird es das wohl regelmäßig an Weihnachten geben. Der Rest rings um Weihnachten und Traditionen wird sich im Lauf der nächsten Jahre ergeben. Vieles übernehmen wir wohl auch noch aus unser eigenen Kindheit.
    Schöne Weihnachten dir und deiner Familie 🙂

  7. Guten Morgen,

    da versuche ich doch glatt mal mein Glück bei Dir.
    Ich folge Dir schon länger bei Facebook unter meinem obigen Namen.

    Bei uns ist es Tradtion, dass wir zuerst in das Kinderkrippenspiel gehen. Die letzten Jahre haben meine Kinder im Kinderchor mitgewirkt bei dem Krippenspiel. Dieses Jahr aber leider nicht mehr.
    Danach gehen wir nach Hause – nachdem wir vorher noch mit Freunden eine Weile verbracht haben – und kochen was Gutes.
    Danach gibt es dann die Bescherung und ein gemütliches Beisammensein mit der Familie.

    Liebe Grüße
    Nicole

  8. bei uns ist es tradition morgens den baum zu schmücken und die geschenke darunter zu legen…abends wird dann erst gemeinsam gegessen und danach dürfen die kleinen auspacken,dann die grossen..nach der bescherung wird zusammen gespielt und geklönt

  9. Guten Morgen,

    jetzt versuch ich auch mal mein Glück. Bin bisher noch gar nicht dazu gekommen, mich am Ak zu beteiligen.

    Tradition ist bei uns der Kartoffelsalat mit Würstchen nach der Bescherung und ein ausgiebiger Spaziergang nach dem essen am 1. Weihnachtsfeiertag.

    Bin fb Fan und folge über google und Twitter.
    Geteilt habe ich auch gleich auf fb, lässt sich aber hier nicht einfügen, findest Du auf Fb unter Andrea Staack.

    Ich wünsche schonmal einen guten Start ins Wochenende und einen stressfreien 4. Advent.

  10. Hallo Petra,
    auch Traditionen sind dazu da um gebrochen zu werden. 🙁 Da mein Vater vor 4 Wochen gestorben ist, ist dieses Jahr alles etwas anders bei uns. Weniger Dekoration, anderes Abendessen und anderer Austragungsort am Heiligabend. Was wir aber beibehalten, ist die Gemeinsamtkeit an diesem Tag. Allerdings kommen meine Tochter, mein Schwiegersohn und meine Mutter dieses Jahr zu uns und wir werden, nicht traditionell, bei meinen Eltern sein. Ich hoffe das es trotz den Umständen ein besinnlicher und nicht zu trauriger Abend wird.
    Herzliche Grüße
    Petra

  11. Huhu!
    Unsere Weihnachtstradition ist das wir nach unserer Beschwerung immer noch mit den Schwiegereltern zusammen den Abend verbringen. Die wohnen direkt nebenan und ich finde es einfach blöd, wenn jeder für sich feiert. Deshalb haben wir sie vor Jahren schon eingeladen und so halten wir es immer noch. Und ich find’s wirklich toll!
    Ich folge Dir über FB und G+ mit dem Namen Sylvi Müller.

    Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Sylvi

  12. Hallo und Danke für dieses tolle Türchen!

    Bei uns ist erstmal das Weihnachtsfrühstück wichtig. Wir stehen spät auf und brunchen dann gemütlich. Da merkt man dann schon die Aufregung. Dann wird der Baum nochmal kontrolliert und nachgeschmückt, wenn noch etwas fehlt. Ab da ist das Wohnzimmer geschlossen.
    Dann spielen, backen oder basteln wir in der Küche bis es Zeit ist, in die Kindermette zu gehen.
    Im Anschluss gibts dann Essen. Mal Würstel mit Kartoffelsalat aber auch Raclette. Und dann gegen 18 Uhr ist endlich Bescherung!

    Ich freu mich schon drauf und wünsch allen eine schöne Weihnachtszeit!

    Liebe Grüsse
    Conny

    PS: Folge per Facebook und bin Blogleserin

  13. ohhh, das ist aber ein toller Gewinn… den kann man doch immer brauchen… danke dafür…
    Weihnachtstradition ist bei uns, dass sich die ganze Familie bei meinem Bruder daheim trifft, es wird gemeinsam gegessen und dann kommt der Weihnachtsmann und verteilt die Geschenke… JA, da kommt der echte Weihnachtsmann… (oh, ich muß noch nen Gedicht lernen, sonst bekomme ich nix geschenkt…)
    Wünsche Dir eine schöne Weihnachtszeit und folge Dir auf Facebook… liebe Grüße
    Mona

  14. meine tradition ist es heilig abend bei meinen elter zu sein, mit meinen 3 kindern und mein bruder auch mit familie. das ist leider sehr selten das wir alle so zusammen kommen, von daher ist und bleibt es tradition 😀

  15. Wir feiern weihnachten immer mit der ganzen familie schon von kind an kenne ich das so 🙂 Dann treffen wir uns bei jemand aus der Familie und dann geht es in die kirche! Anschließend gibt es 2-3 liede die wir alle am tannenbaum singen und bescherung für die kinder! Leckeres essen und gemütliches beisammen sein gehört ebenfalls dazu!

    liebe grüße

  16. Wir essen ganz Klassisch “ Kartoffelsalat und Würstchen “
    Nach dem essen gehen meine Eltern mit unseren 4 Kinder raus das Christkind suchen, während mein Mann und ich die Geschenke unter dem Baum stellen.
    Danach singen wir Lieder.und dann ist auch schon Bescherung 🙂
    Dann spielen wir und reden noch ein bisschen.
    Folge dir auf Facebook
    Eine schöne rest Adventszeit wünsche ich allen
    Liebe Grüße
    Natascha

  17. Wie du weisst bin ich schon lange Blogleser bei dir:))
    Wir gehen Heiligabend mit den Zwillingen in den Kindergottesdienst und danach gibt es die Bescherung.

  18. Hallo 🙂

    Ich folge dir über bloglovin (Ricarda)

    Unsere persönliche Weihnachtstradition ist, dass es an Heiligabend immer Fondue gibt und aus der Brühe wird am ersten Weihnachtsfeiertag immer Markklößchensuppe gezaubert, sehr lecker <3

    Ganz liebe Grüße 🙂

  19. Huhu und Danke für das Gewinnspiel. Das schöne an den Blogger-Adventskalendern ist, dass man neue tolle Blogs kennen lernt und ich freue mich auf viele Posts von dir. Ich folge dir auf Facebook (Nicole Geißel).
    Tradition ist bei uns wohl dass essen. Es gibt jeden Heilig Abend Raclette ( da bleiben alle brav am Tisch sitzen :-)) . Geschenke und der Weihnachtsbaum dürfen auch nicht fehlen. Das ist aber wohl fast überall Tradition.
    Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit
    lg
    Nicole

  20. Guten Morgen 🙂

    Ich folge dir schon lange über Facebook, nun aber auch über Google+.
    Unsere persönliche Weihnachtstradition ist, dass wir an Weihnachten gemeinsam Verspielen machen (Bingo spielen) und die Geschenke erst nach und nach dann freigegeben werden 🙂 Ich finde das so schön, weil man so auch noch etwas gemeinsam macht.

    Den Amazon Gutschein würde ich nutzen um meinem Mann und mir neue DVDs zu kaufen, wir sammeln die ja leidenschaftlich 🙂

    Liebe Grüße
    Maylin

  21. Hallo ich folge dir als Chi San auf Facebook.
    Unsere Weihnachtstradition ist es, dass wir mit der Familie zum Gottesdienst gehen und danach gibt es die Geschenke.
    LG

  22. Weihnachtstraditionen? Seit die Kinder aus dem Haus sind, hat das etwas nachgelassen. Wir backen zusammen Plätzchen in der Vorweihnachtszeit, früher haben die Kinder mit ihrem Papa den Baum geholt und ihn dann geschmückt, schon seit sie klein waren, jetzt haben mein Mann und ich nur noch einen kleinen Baum und die Kinder ihren eigenen, immer schön geschmückt. Bis vor einigen Jahren haben wir jedes Jahr am Krippenspiel teilgenommen, das war immer ein toller Einstieg in die Weihnachtstage.

    Am 2. Weihnachtstag treffen wir uns alle und tauschen die Geschenke – und zwar nach und nach, einer sucht ein Geschenk aus und gibt es dem Beschenkten, der packt auch, alle bestaunen das Geschenk, dann sucht der gerade Beschenkte das nächste Geschenk aus usw.

    Ein Amazon-Gutschein ist ein toller Gewinn, ich hätte auch schon einige Idee, wie ich ihn ausgebe (meine Wunschliste ist lang …)

    Liebe Grüße

  23. Hallöchen 🙂
    wir laden jede Weihnachten einen Teil der Verwandten ein (alle wäre zu viel) und machen dann ein großes Essen, machen uns einen gemütlichen Tag und am Abend werden die Geschenke verteilt. bzw. ausgepackt 🙂
    Deinem Blog folge ich übrigens auf facebook mit Nathalie Schmieder
    Liebe Grüße!

  24. Essen und Geschenkeauspacken, dass habe ich an Weihnachten schon immer gemacht, also meine TRadition.

    LG

    Folge mit Bloglovin als „vaurien“

  25. Hallo 🙂
    Früher, da hatten wir etliche Traditionen. Das fing mit dem Wohnung adventsmäßig pimpen einen Tag vor dem 1. Advent an und hörte mit dem Tannenbaum am Abend vor Weihnachten schmücken auf…
    Doch seit letztem Jahr ist alles anders. Wir haben ein Katertier, der alles auf den Kopf gestellt hat (kann man auch gern wörtlich nehmen…) und nun gibt es nur noch Minimaldeko und keinen Weihnachtsabaum (ich leide…)
    Das einzige, was ich beibehalten konnte ist die Tatsache, dass ich am Weihnachtsmorgen meinen Eltern ein kleines Bäumchen aufs Grab bringe.

    Natürlich gibts lecker Essen für meinen Mann und mich. Und ansonsten einfach Ruhe und Entspannung. Könnte auch zur Tradition werden 😉

    Ich folge Dir übrigens per Bloglovin unter meinem Namen, Sabine Kettschau!

    Liebste Grüße und danke für das Gewinnspiel

    Bine

  26. WOW das ist ein super Weihnachtsgewinn, ich mag Amazon, wüsste auch schon, was ich mir davon gönnen würde. Ich folge dir schon überall, bei Facebook, google+,…. als Conny Testerin (Conny Mücke) und nun folge ich dir auch bei bloglovin als Conny Testerin. Ein schönes Weihnachtsfest wünsche ich dir, LG Conny

  27. Liebe Petra,
    Dankeschön erstmal für die tolle Adventskalenderfüllung! 🙂 Ich finde diese Aktion total klasse so lernt man tolle neue Blogs kennen! So wie bei deinem. Seit einigen Sekunden folge ich dir bei Facebook (Vicky Staude).

    Unsere Weihnachtstradition ist das wir am 24.12. zum Mittag IMMER Hühner-Nudelsuppe essen und abends (nach der Bescherung) Sushi, Käsefondue und andere Leckereien aufgetischt werden. Am 1. Weihnachtsfeiertag geht es dann zu Oma und Opa, dort kommt (eigentlich viel zu selten) die ganze Familie zusammen! 🙂

    Liebe Grüße
    Vicky

  28. Hallo Petra,
    ich folge Dir bei FB. Unsere Tradition jedes Jahr ist das gemeinsame Schmücken des Weihnachtsbaumes am Mittag, des 24.12.

  29. Bei uns gibt es keine besonderen Traditionen. Wir gehen in die Kirche, dann essen wir gemutlich zusammen. Nach dem Essen gibt es dann Bescherung. 😉
    Folge dir auf Twiter als AnastasiaTT.

    LG
    Anastasia T.

  30. Liebe Petra,
    dem Inhalt der Bienenstube folge ich schon eine ganze Weile, weil du immer tolle Themen hast.
    Unsere Weihnachttradition – neben Verwandte besuchen – ist, uns gegenseitig zu verwöhnen ;0)
    Ich wünsche dir und deiner Familie friedliche Feiertage.
    Herzliche Grüße
    Katy

  31. Hallo Petra!
    Also, wir gehen Heiligabend in die Kirche, und danach isst die ganze Familie gemeinsam Raclette. Und nach dem Abendessen gibt es Bescherung.
    Traditionell geh ich dann noch mit meinen Freunden gemeinsam was trinken, und wir lassen so den Abend ausklingen.
    lg Caroline

  32. Bei uns gibt es an hl. Abend immer Würstchen und Sauerkraut, schon seit ich denken kann, und danach dann Bescherung. Ansonsten keine weiteren Traditionen 😉
    Ich folge dir auf Twitter und bloglovin als Beate Paul.
    LG

  33. Folge dir per Facebook und NetworkedBlogs

    Unsere Tradition ist das Treffen der Familie bei Oma und Opa am hl. Abend und das gemeinsame Abendessen.
    Früher als die Beiden noch fit waren und Opa im Kirchenchor gesungen hat war auch ein Kirchgang dabei.
    Heilig Abend ist für mich das eigentliche Weihnachten! Der Abend war und ist mir unendlich kostbar. Ich hoffe meine Großeltern sind auch das nächste Jahr noch da. Das ist mein Weihnachtswunsch für 2014

  34. Ganz persönliche Tradition ist das recht aufwändige Baumschmücken bei meinen Eltern mit Lametta und allem Pipapo. Erst dann weiß ich dass der heilige Abend bevor steht. 🙂

    liebe Grüße

    P.S.: auf Facebook folge ich unter dem Namen Danzhen Luo

  35. Folge in Facebook als Julia Pech 🙂

    Unsere Tradition ist es, morgens den Baum zu schmücken, mittags Michel und Pippi Langstrumpf zu schauen, abends gut zu essen und Geschenke auszupacken 😉

  36. ich folge dir per facebook blog und twitter
    also unsere tradition ist das wir erst alle zur kiche gehen danach zusammen essen und zum schluss gehen wir zusammen die bescherung machen
    glg melly

  37. Hallo,

    ich bin gerne Fan auf Facebook – Name: Daniela Schiebeck und unsere Weihnachtstradion ist das jährliche gemeinsame Weihnachtsbaumschmücken und das leckere Weihnachtsessen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  38. Ich folge dir als Mona Kulbida,
    ich lebe seit 2007 weit weg von meinen Eltern in Berlin.
    Für mich war in der Zeit das schönste an Weihnachten ein paar freie Tage zu haben.
    Seit 3 Jahren bin ich nun nicht mehr alleine und feier Weihnachten mit meinem Freund wir sind noch auf der suche nach unserer eigenen Tradition, bis jetzt gab es aber wie fast überall Wiener (Vegan) mit Kartoffel Salat.

  39. Hallo 🙂
    Eine richtige „Tradition“ hab ich zu Weihnachten nicht. An heilig Abend wird zusammen mit der Familie gegessen, Geschenke ausgepackt und der Abend mit Brettspiele und viel Lachen verbracht. Ich Freu mich schon drauf! 🙂

    Liebe Grüße, Jule
    (Julia Br*** via FB)

  40. Bei uns gibt es leider eigentlich keine mehr. sind nur ich und meine eltern, wir essen halt und machen bescherung. vielleicht is es ne tradition dass man nen baum hat? weiß nich 😀

  41. So eine richtige Tradition gibt es bei uns eigentlich gar nicht mehr, na gut vielleicht doch noch eine Kleinigkeit… Bei uns werden die Geschenke nach einem Schema verteilt, einer fängt an (ausgesucht nach eweigem hin und hergeschiebe der Aufgabe :D) und holt irgendein Paket unterm Baum hervor, natürlich ohne draufzuschauen. Dann liest er vor für wen, von wem und alle schauen zu wie der Beschenkte sein Paket auspackt und sich freut. Derjenige darf nun ein Paket holen und so geht es immer weiter. Mein Freund, der kleine Grinch, findet dies übrigens total doof und hätte lieber, dass alle ihre Pakete überreichen, alle gleichzeitig öffnen und dann ist alles in 10 Minuten vorbei ist..

    Liebe Grüße, Dana

  42. Am Weihnachtsabend sind wir alle zu Hause und bereiten uns auf den Abend vor. Dazu gehört natürlich Weihnachtsbaumschmücken, sich hübsch machen und leckeres Essen zubereiten.

    LG Manuela

  43. bei uns gibs keine tradition 🙂 nachmittags gibs geschenke..und dann wird kartoffelsalat und wiener gefuttert 😀

    folge dir bei google+ unter den namen jule p

  44. Hi,

    meine Tochter und mein Mann gehen den Baum zusammen aussuchen und holen und danach schmücken wir zu dritt den Baum.

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest.

    liebe Grüße

  45. wir gehen zuerst mit der Familie in die Kirche danach gibt’s Schnitzel mit Kartoffelsalat mit Mayo und Erbsen Karotten Wurst also voll lecker mit Spargel in Butter Hm danach Bescherung und gemütlich zusammen sitzen.dir noch schöne Weihnachten und ein gesundes neues Jahr.liebe grüße simone

  46. Meine Weihnachtstradition besteht daraus Weihnachten mit meiner Familie zu feiern. Zuerst wird mit meinen Eltern und meiner Schwester zu Abend gegessn. Es gibt traditionell ein erzgebirgisches Neinerla (Neunerlei). Dabei wird ein Heiligabendlicht angebrannt unter dessen Teller Kleingeld liegt und das Licht darf nicht ausgeblasen werden, sonder muss abbrennen.
    Im Anschluss an das Essen kommt dann die ganze große Familie zu uns (Omas, Opas, Tanten, Onkel, …) und es wird gemeinsam gefeiert.
    Ich freue mich schon jetzt riesig auf diesen Abend.

    Liebe Grüße

    Anika

    (Ich folge dir auf Facebook)

  47. Das klingeln mitdem Glöckchen und danach darf mein kleiner ins Wohnzimmer den Baum sehehn. Dann wird gesungen und dann beschert 🙂

  48. Hallo Petra,
    ich bin Leserin deines Blogs bei Facebook mit Jasmin Bellastern Marschollek,Twitter :Bellasternchen,google plus Bellasternchen M.Die Weihnachtskrippe aufstellen und den Baum zudsammen schmcücken und Weihnachtsleider singen.
    lg Jasmin

  49. normalerweise ist es immer tradition, dass mein dad den weihnachtsbaum schmückt und meine mom mit der oma das essen an heilig abend vorbereitet. die kinder müssen nach dem essen raus und die geschenke werden aufgebaut. danach ist bescherung und wenn die kids beschäftigt sind wichteln die „großen“.
    am 1. weihnachtstag werden schwiegereltern besucht und am 2. ist wieder großes treffen bei meinen eltern.

    dieses jahr brechen mein mann und ich jedoch diese tradition und fahren am heilig abend nach rotterdam, treffen freunde, gehen essen und danach ordentlich feiern.

    muss auch mal sein 😀

    xoxo

    dani
    (folge dir über FB – Daniela Burg & G+ Dani Schnecke)

  50. Wir verbringen jedes Weihnachten ganz traditionell mit der Familie. 🙂
    Morgens gehe ich mit meinem Papa die letzten Dinge fürs Essen einkaufen, dann gibt es Mittags Kartoffelsalat und Bockwürstchen. Abends gehen wir gemeinsam eine große Runde mit unserem Hund spazieren. Dann wird mit einem Glas Sekt angestoßen und es ist Zeit für die Bescherung.
    Nach der Bescherung essen wir noch gemütlich zusammen Raclette.
    Darauf freue ich mich schon total 🙂

    Liebe Grüße und ein schönes Fest
    Franzi

  51. Bei uns gibt es traditionell wie in der Gegend meiner Familie üblich am 24. abends immer Bratwürstl mit Sauerkraut und Erdäpfel. Eigentlich bin ich kein großer Würstlfan/esser, aber ich freue mich immer schon Wochen vorher drauf, weil dieses Essen für mich einfach zu Weihnachten dazu gehört. Irgendwie schmeckts an dem Abend einfach besonders gut.
    Liebe Grüße aus Wien
    Folge via FB

  52. Hallöchen! =)

    Mein Freund und ich schauen immer zu Weihnachten „Nightmare before Christmas“.. dann wird entschieden, wo wir wann hingehen, da wir jeden Weihnachtstag woanders sind!
    In meiner Familie wird morgens immer der Michel geschaut und abends schauen wir gemeinsam noch einen schönen Film. Zum Essen gibt es bei uns den Klassiker Kartoffelsalat mit Würstchen! 😉

    (Folge dir bei FB als Jenny Droggelbecher :-))

    Viele liebe Grüße und einen schönen 4.Advent!
    Bloody

  53. hmm naja Schmücken den Baum ein tag vorher, Geschenke unterm baum legen, Essen vorbereiten wie rotkohl Kartoffeln, und ne ganz natürlich und es gibt auch Kartoffel oder nudel salat mit würstchen mama und papa besuchen ;O)

  54. Ich finde Traditionen zu Weihnachten wichtig und echt schön. Mit meinen Eltern haben wir immer die Weihnachtsgeschichte vorgelesen, dann in der Runde Geschenke auspacken und zwischendurch immer wieder Weihnachtslieder singen.

    Und mit den Kindern heute werden alte Traditionen neu belebt:

    Die modernen Weihnachtszeiten
    bieten neue Möglichkeiten
    Weihnachtsgrüße anzuklicken
    und per E-Mail zu verschicken.

    Die Geschichte aus der Bibel
    mit dem ipod kompatibel
    ist als MP3 erhältlich
    und als Download unentgeltlich.

    Um sich dann zu amüsieren
    zum Geschenke ausprobieren
    wird die Herbergsjagd Parole,
    nämlich auf der Spielkonsole.

    Um zum Schluss singt die Mischpoke
    Weihnachtsliederkaraoke,
    um die besten Serenaden
    dann auf youtube hochzuladen.

    So bekommen Traditionen
    frische Interpretationen,
    werden medial bereichert,
    archiviert und abgespeichert.

  55. Hey hey,

    ich folge dir via FB (elif d.). Eine richtige Weihnachtstradition haben wir glaube ich nicht wirklich. Bei uns übernimmt immer jm. anderes einen der Gänge, ich bin z.B. dieses Jahr mit dem Dessert dran. Das ist übrigens seit 3 Jahren schon so, da ich nicht soo gut kochen kann :)))) Ansonsten dürfen bei uns die Gesellschaftsspiele auch nicht fehlen, an Heiligabend macht das irgendwie besonders Spaß 🙂

    LG,
    Cana

  56. Wir haben keine Weihnachtstradition, da wir gar kein Weihnachten feiern, aber ich verbringe Weihnachten dieses Jahr zusammen mit meinem Freund und seiner Familie, worauf ich mich schon sehr freue! 🙂

    Ich folge dir auf FB (Alina Re) und Bloglovin‘ (Lina Re).

    LG, Alina

  57. Huhu,

    folge dir bei Facebook als Sandra Leve 🙂

    Ich feiere Weihnachten immer mit meiner Mutter & meiner Oma. Wir sitzen dann zusammen und schauen „Schöne Bescherung“ 🙂 Ansonsten gibts es keine Tradition.

    Liebe Grüße Sinni

  58. Hallo,

    Ich folge dir über FB als Thea Seegers.

    Tradition an Weihnachten ist für mich das tolle weihnachtsfrühstück bei meinen Eltern…

  59. Liebe Bienenstube,

    ich folge dir auf Facebook und bin gerade kurz vor knapp hierdrüber gestolpert. Ich bin ein großer Fan von Weihnachten. Mittags treffen wir uns bei meiner Mutter und wir trinken gemeinsam Kaffee. Anschließend gehen wir in die Kirche und nach der Rückkehr spielt meine Mutter Klavier und wir singen Weihnachtslieder. Dann geht es zum Abendessen – jedes Jahr darf ein anderer bestimmen, was unser Weihnachtsessen wird. So hatten wir schon alles von Kartoffelsalat, über Aal, über Spaghetti Bolognese, Raclette und Fondue. Der krönende Abschluss ist die Bescherung – hierfür denken wir uns kleine Spiele aus, um an die Geschenke zu dürfen.

    Ich freue mich schon sehr auf Heiligabend!

    Herzliche Grüße,
    Roma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg