paper-933661

Wie finde ich das richtige Weihnachtsgeschenk?

Man möchte einem lieben Menschen ein besonderes Weihnachtsgeschenk machen, und was passiert? Es fällt einem einfach nichts passendes ein, was man schenken könnte. Ich freue mich daher sehr, diesen Gastartikel von Monse und Daniel mit euch teilen, denn ein wenig Anregung kann man immer gebrauchen.

Mit diesen 6 Tipps zu den passenden Weihnachtsgeschenken

So langsam geht es wieder los mit der Weihnachtszeit. Glühwein trinken. Schneemann bauen. Und natürlich Geschenke besorgen. Letzteres kann durchaus anstrengend werden. Mittlerweile versuche ich die Innenstadt in der Weihnachtszeit um jeden Preis zu meiden. Man steht schließlich schon ein wenig unter Stress in der Zeit und dann ist das ganze Geschiebe durch die Kaufhäuser wenig inspirierend.

Damit es dieses Jahr unterm Weihnachtsbaum ganz entspannt zu geht, möchten wir mit dir unsere 6 Tipps zur Geschenksuche teilen. Los geht’s!

Interessen und Lebenssituation analysieren

Bevor du dich direkt ins Getümmel stürzt, mach zunächst einmal eine Liste, wofür sich der zu Beschenkende eigentlich interessiert und in welcher Lebenssituation er gerade steckt. Am besten im Zeitraum von 1-3 Wochen. Das geht zum Beispiel super in den Notizen im Handy. So kannst du die Liste ganz einfach immer wieder ergänzen, wenn dir spontan etwas Neues einfällt. Und das geht natürlich auch gleich für mehrere Personen. Pack gerne auch schon konkrete Geschenkideen dazu, wenn dir passende einfallen.

Aufmerksam zuhören

Ganz oft verraten uns Menschen unterbewusst oder auch bewusst worüber sie sich eigentlich freuen würden, bzw. was sie gerade beschäftigt. Hierfür lohnt es sich meistens auch ein Blick auf das Social Media Profil der jeweiligen Person zu werfen. Was teilt sie hier? Daher ist die Devise in der Vorweihnachtszeit: Aufmerksam zuhören und die oben erwähnte Liste an gegebener Stelle einfach mit passenden Themen und Ideen ergänzen.

Gemeinsam erleben

Es kommt natürlich auf die Person an aber generell fällt uns auf, dass es einen Trend weg von typisch materiellen Geschenken hin zum gemeinsamen Erleben gibt. Und wenn man genauer hinschaut macht das auch Sinn, schließlich gibt es doch nichts Besseres als mit seinen Liebsten etwas Schönes zu unternehmen und so Erinnerungen fürs Leben zu schaffen. Gibt es also etwas, das ihr gemeinsam erleben könnt? Habt ihr schon mal etwas gemeinsam erlebt, dass es sich zu wiederholen lohnt? Wenn ja, dann ab auf die Liste damit!

Gehe nicht zu sehr von dir selbst aus

Ein typischer Fehler beim Schenken ist es zu sehr von sich selbst auszugehen.“Also mir würde das gefallen!“ Das ist schön aber hierum geht es nicht. Wir wollen ja jemand anderem eine Freude machen. Und während ein wenig Inspiration sicherlich toll ist, solltest du nicht versuchen zu viel von deinem eigenen Geschmack auszugehen, sondern von dem des zu Beschenkenden.

Inspiriere dich im Internet

weihnachtsgeschenkJe nachdem wie gefüllt deine Liste mit möglichen Geschenkideen schon ist, macht es Sinn, dich auch ein wenig im Internet für passende Geschenkideen zu inspirieren.

Dafür kannst du zum Beispiel auf unserem Geschenke Blog ohphoria.de vorbei schauen. Hier haben wir für dieses Weihnachten auch spezielle Guides für Pärchen erstellt.

So findest du unter Weihnachtsgeschenk für Freund und Weihnachtsgeschenk für Freundin umfassende Ratgeber für die jeweilige Geschenksuche.

Sofern du dann noch keine konkreten Geschenkideen in die Liste geschrieben hast, gehe die Liste im Nachgang durch und schaue, wie ein Geschenk aussehen könnte. Löse dich dabei vom klassischen Produktgedanken. Wie gesagt, Schenken kann man in vielerlei Hinsicht. Es geht nur darum seinem Gegenüber eine Freude zu bereiten und hier ist übrigens auch der Moment des Schenkens wichtig. Also versuche zu überraschen (positiv) und das Geschenk auch schön einzupacken.

Profi Tipp

Die beschriebene Liste kann man übrigens auch einfach das ganze Jahr über in seinem Handy pflegen. So hast du dann an Weihnachten weniger Stress und kannst dir aus der Fülle der Liste das Passende raussuchen.

Wir wünschen dir jeden Falls ein schönes und hoffentlich stressfreies Weihnachtsfest 🙂

Autorenprofil

monse-und-danielMonse und Daniel wollen mit ihrem Geschenke Blog ohphoria.de die Onlinewelt des Schenkens revolutionieren und mit echten GeschenkIDEEN wieder mehr Freude ins Schenken bringen.
Dabei empfehlen sie nichts, was wir nicht selbst verschenken würden und bieten allen, die auf ihrem Blog nicht fündig werden eine persönliche und kostenlose Geschenkberatung via Whatsapp.

13 thoughts on “Wie finde ich das richtige Weihnachtsgeschenk?

  1. Schöner Post und tolle Tipps! Ja, so langsam ist es an der Zeit, denn die paar Wochen bis Weihnachten vergehen wie im Fluge. Wünsche Dir noch einen schönen Sonntag! Liebe Grüße, Christine

  2. Die richtigen Geschenke findet man heutzutage ja überall im Internet. Würde bei der Familie immer drauf achten, dass es persönlich ist und kein Geldgeschenk oder ähnliches. Netter Blogeintrag

  3. Ich schreibe auch eine solche Weihnachtsliste, denn ich habe noch das Problem, dass viele im Familien- und Freundeskreis um die Weihnachtszeit Geburtstag haben. Da muss das gleich mitgemacht werden.
    LG Sabienes

  4. Hallo meine Liebe,

    danke für deine Tipps! Ich tue mich auch so unheimlich schwer etwas zu finden – aber ich denke, ich habe dieses Jahr schon eine schöne Überraschung! (Wird auch bald gelüftet!)

    Liebe Grüße,
    Alex.

  5. Ich komme gerade von Nachmittags Spaziergang mit meiner Frau und dem Enkelbaby wieder rein.

    Im Ort sind wir an ein paar Geschäfte vorbei und dies inspirierte mich die Frage zu stellen. „was wünscht Du Dir denn zu Weihnachten“

    Diese Frage bringt einen aber auch nicht weiter. „ach nichts“ war die Antwort 🙂

    Ja, komm mal an am heiligen Abend und habe nichts unter den Baum gestellt. Da kannste aber gleich mit den Hunden essen für die restlichen Feiertage 🙂

    Aber die Idee mit der Geschenkideen Liste ist ganz gut. Nur für mich jetzt zu spät.

    Grüße
    Lothar

  6. Mir graut es jedes Jahr aufs Neue sobald Weihnachten vor der Tür steht. Ich tue mir regelmäßig schwer bei der Auswahl von Geschenken. Zum Glück habe ich deine Tipps gefunden. Ich werde sie gleich morgen beim shopping anwenden 😉

  7. Ein toller und hilfreicher Beitrag. Jedes Jahr ist es mit die schwierigste Entscheidung, das passende Geschenk für die richtige Person zu finden. Gut wenn man Kinder hat die genug Wünsche haben.

  8. Hilfreicher Beitrag. Jedes Jahr mit die schwierigste Entscheidung des Jahres das richtige Geschenk zu finden. Da freut man sichh immer über einen Wunschzettel, der einem die Arbeit des Suchens abnehmen kann. Frohe Weeihnachten an euch alle 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg