Wachstuch-Tischdecke: Wie wird sie gereinigt?

Tischdecken stellen grundsätzlich eine großartige Möglichkeit dar, wenn es darum geht, die Oberfläche eines Tisches langfristig vor Schäden und Verschmutzungen zu schützen. Diejenigen, die den Schutz ihres Tisches besonders ernst nehmen, sollten diesen mit einer Wachstuch-Tischdecke ausstatten.


Eine Wachstuch-Tische, wie etwa eine hochwertige Wachstuch Tischdecke von ANRO, sorgt dafür, dass der Tisch vor Schmutz und Flecken umfassend geschützt wird – und das auf eine überaus stilvolle Art und Weise.

Allerdings stellen sich viele Menschen in diesem Zusammenhang die Frage, wie sich eigentlich die korrekte Pflege einer hochwertigen Wachstuch-Tischdecke gestaltet. Auf diese sollte schließlich keinesfalls verzichtet werden, wenn die Tischdecke auch über viele Jahre einen treuen Begleiter für den Tisch darstellen und für viel Freude sorgen soll. Geht es um die Reinigung der Wachstuch-Tischdecke, versuchen einige, diese in der Waschmaschine zu waschen. Doch stellt dies wirklich den richtigen Umgang mit der Tischdecke aus Wachs dar? Der folgende Beitrag liefert die Antwort.

Das Waschen einer Wachstuch-Tischdecke in der Waschmaschine

Was passiert, wenn eine Tischdecke aus PVC ungefaltet im Schleudergang bei 30 Grad Celsius in der Waschmaschine gewaschen wird? Die Antwort zeigt sich wie folgt: Die praktische Tischdecke weist starke Verknitterungen auf, die sich auch mithilfe eines sorgfältigen Bügelns kaum mehr entfernen lassen. Einen anderweitigen Schaden nimmt die Tischdecke durch die Behandlung in der Waschmaschine so jedoch nicht zwingend.

Dennoch besteht eine wesentlich empfehlenswertere Vorgehensweise darin, die Wachstuch-Tischdecke im Handwäsche-Programm der Waschmaschine, welches auf ein Schleudern verzichtet, bei einer Temperatur von nur 20 Grad Celsius zu waschen. Die starken Verknitterung zeigen sich bei dieser Behandlung nämlich nicht. Dennoch kann es bei einer Reinigung immer vorkommen, dass die Wachstuch-Tischdecke kleinere Beschädigungen zugefügt bekommt, beispielsweise in Form von minimalen Rissen.

Aus diesem Grund besteht die beste Lösung nicht darin, die Reinigung dieser speziellen Tischdecken in der Waschmaschine vorzunehmen – schließlich soll diese umfassend gepflegt und nicht unnötig beschädigt werden. Allerdings sind in der Waschmaschine kleine Haken zu finden, welche immer Schaden an der Tischdecke aus Plastik anrichten können.

Die richtige Pflege der Wachstuch-Tischdecke: So funktioniert sie

Glücklicherweise ist es keinesfalls zwingend nötig, die Waschmaschine einzusetzen, um die Tischdecke zu reinigen – schließlich zeichnet diese sich unter anderem durch den großen Vorteil aus, dass sie abwaschbar ist. Damit geht auch einher, dass Flecken und Verschmutzungen ganz einfach mithilfe eines feuchten Lappens und einer kleinen Menge Spülmittel einfach und schnell beseitigt werden können.

Grundsätzlich ist in diesem Zusammenhang jedoch zu berücksichtigen, dass Flecken, die etwa durch Farbe, Lebensmittel oder Getränke auf der Tischdecke entstehen, stets umgehend entfernt werden sollten, um zu verhindern, dass die Wachstuch-Tischdecke dauerhaft verfärbt wird. Derartige Verfärbungen würden sich dann schließlich auch nicht mehr durch eine Reinigung in der Waschmaschine entfernen lassen.


Zahlreiche Vorteile der Wachstuch-Tischdecken kennenlernen

Im Fachhandel finden sich eine nahezu unüberschaubare Auswahl an qualitativ hochwertigen Wachstuch-Tischdenken, die zu überaus attraktiven Preisen angeboten werden.

Besonders im Sommer ist etwa der Vorteil der Wachstuch-Tischdecken nicht zu vernachlässigen, dass diese auch für die Verwendung auf Gartentischen bestens geeignet sind. Dies ist ihrer wasserabweisenden Eigenschaft zu verdanken.

Daneben kann dem vollkommen dem eigenen Geschmack und dem individuellen Wohnstil gefolgt werden, wenn es um die Auswahl der passenden Tischdecke geht, denn die Wachstuch-Tischdecken sind in einer Vielzahl unterschiedlicher Formen und Muster erhältlich. Dabei sind auch Modelle zu finden, die überdurchschnittlich edel wirken, beispielsweise solche, deren Saum in einem Paspelband besteht. Doch auch Wachstuch-Tischdecken in Häkelspitzen- oder Damast-Optik erfreuen sich einer überaus großen Beliebtheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

* Durch das Anhaken der Checkbox, erlaube ich Bienenstube.net die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu