Was ist Leihmutterschaft und für wen bietet es sich an?

Leihmutterschaft ist der Prozess, wenn eine Frau ein Kind austrägt, welches nach der Geburt nicht bei ihr bleibt. Es ist von vorne herein vertraglich festgehalten, dass die Leihmutter nur in der Funktion agiert, das Kind auszutragen. Die Leihmutter verpflichtet sich, das Kind nach der Geburt an die Eltern weiterzurreichen.

Kinderwunsch- Warum das Gleitmittel von Ritex helfen kann.

ANZEIGE/WERBUNG „Hast du ein Glück, Du wirst doch schon vom Gedanken an ein Baby schwanger.“ Diesen Spruch durfte ich mir von einigen Freundinnen die sich sehnlichst ein Baby wünschten, schon häufiger anhören. Sie hatten damit sogar Recht, denn ich wurde jedes Mal fast auf der Stelle schwanger, nachdem eines meiner […]

Was gehört in die perfekt gepackte Kliniktasche?

Für viele werdende Mütter steht bereits in den ersten Wochen fest, ob und in welcher Klinik sie ihren Nachwuchs auf die Welt bringen möchten. In diesem Fall ist eine Kliniktasche unabdingbar. Sie enthält Nützliches für die Mutter, die Begleitung und das Baby, sowie Hilfe für die Zeit während der Wehen […]

Neue Umstandsmode für die werdende Mami

Seid ihr auch schon mal versehentlich in der Abteilung für Umstandsmode gelandet und wolltet ein Kleidungsstück anprobieren, das eigentlich für werdende Mütter gedacht ist? Dann lag das mit Sicherheit daran, dass die Sachen im ersten Trimester einer Schwangerschaft gar nicht von gewöhnlicher Mode zu unterscheiden sind, weil der Bauchumfang kaum […]