Montagsstarter 15.07.2013

Schon wieder ist das Wochenende viel zu schnell vorbei,und es ist wieder Montag.In dieser Woche steht zum Glück nicht zu viel auf dem Plan,so dass meine Kinder und ich die Ferien auch ein wenig geniessen können.Nun habe ich aber erst einmal einen frischen Kaffee und kann mich dem Montagsstarter widmen.

montagsstarter
1. Die letzte Nacht war ein völliger Graus,denn bei den vielen Mücken im Schlafzimmer war an einen ruhigen Schlaf nicht zu denken.

2. Am kommenden Wochenende werde ich wohl neue Fliegengitter anbringen.

3. Aber heute freue ich mich darauf das meine grossen Jungs aus ihrer Ferienfreizeit heim kommen.

4. Und ab sofort ist Entspannen angesagt.

5. Die Sonne scheint heute schon wieder.

6. Meine Pflanzen in der Wohnung möchte ich demnächst mal umtopfen,die haben es bitter nötig..

7. Außerdem teste ich momentan aus,ob sich meine Ausdauer nicht verbessern lässt.

8. Und für diese Woche steht nur der normale Alltag und viel Entspannung an.

Falls ihr ebenfalls Lust habt einen Montagsstarter auszufüllen,schaut doch mal in der Blogbar vorbei.

Ich gönne mir nun noch einen frischen Kaffee und wünsche euch allen natürlich nun einen klasse Start in die Woche ,was steht bei euch denn diese Woche so an?

9 thoughts on “Montagsstarter 15.07.2013

  1. Guten Abend,
    auch dir einen schönen Wochenstart. Wie fies die Mücken sind. Dann mal schnell die Fliegengitter ranbringen. Pflanzen umtopfen… Ohje da machst du mir ein schlechtes Gewissen. Hätte ich auch schon machen wollen. 🙂

    Liebe Grüße
    Stephie

  2. Hallo, danke für den Kaffee und die guten Wünsche. Nun, bei uns ist der Urlaub schon wieder vorbei, leider geht das immer viel zu schnell. Also stürze ich mich wieder ins Arbeitsleben und das wird heftig, da meine Kollegin bald Urlaub hat und ich dann für 2 Arbeite. Nutze die Tage noch um den Blog vorzuschreiben.

    LG Romy

  3. Wünsche Dir eine wundervolle Woche!!!

    Meine ist bestückt mit Arbeit und leider steht auch schon wieder ein Tierarztbesuch an 🙁 Der arme hat das Pech für sich alleine gepachtet… Ansonsten werde ich bestimmt mal nach Feierabend ins Freibad fahren und die Sonne genießen 🙂

  4. Huhu,
    ich hab auch gerade seit 4 Wochen damit angefangen meine Ausdauer, die sicher irgendwo in mir schlummert zu wecken. Hat man erste einmal den inneren Schweinehund überwunden, fragt man sich nach einem Montat, warum man nicht das ganze Jahr hindurch 3 mal in der Woche vor der Arbeit einen kleinen Waldlauf macht. Tzz, dabe tut es allen Sinnen gut. 🙂
    Liebe Grüße von Marion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg