schrank-innen

Mein Schrank braucht was Neues

Zum Start in den Frühling wird es Zeit meinen Kleiderschrank nun mit neuen Klamotten zu füllen. Meine dicken Winterpullis und viele mittlerweile wieder zu weit gewordenen Klamotten mag ich nämlich langsam nicht mehr sehen. Die Pfunde der letzten Schwangerschaft sind glücklicherweise wieder verschwunden und auch etwas Farbe muss jetzt endlich mal her, denn wie meinte meine Tochter letztens so treffend „Mama in deinem Schrank sieht es aus, als ob du immer noch in Trauer wärst“ hm, recht hat sie damit, denn ich habe momentan nicht ein farbiges Stück in meinem Schrank hängen. Fast alles ist schwarz oder in Anthrazit gehalten.

Also hab ich gestern mit dem Ausmisten begonnen und fast 3 große Kartons  mit Kleidung zusammenbekommen, die nun eingemottet werden kann, anschließend sah es in meinem Schrank richtig leer aus, also heißt es für mich nun shoppen.
Das gestaltet sich aber für mich nicht ganz so einfach. Wir wohnen ja in einem kleinen Kurort und bis auf 1-2 Boutiquen, in denen es mir einfach zu teuer ist, auch führen sie kaum Kleidung, die mir gefällt. Hier gibt es daher leider keine Geschäfte mehr, wo ich mich hätte neu eindecken können. Aus diesem grund kaufe ich schon seit Jahren vieles im Internet ein. Beim Stöbern habe ich den hab ich den Blog von Esprit entdeckt. Hier findet man oft neue Anregungen oder Aktionen und es lohnt sich daher bei einem Besuch dort auf jeden Fall mal vorbei zuschauen.
Im Anschluss hab ich dann natürlich auch im Shop geschaut, denn Esprit ist eine meiner Lieblingsmarken und die Kleidung gefällt mir aufgrund ihres Design und der Passform sehr gut. Besonders die Langlebigkeit und die Qualität von dem Hersteller haben mich schon vor Jahren von der Marke überzeugt. Im online Shop wurde ich daher schnell fündig und habe mich neben einigen neuen Basics auch in eines der schicken Longsleeves verliebt, solche etwas längeren Stücke mag ich immer sehr, da sie die Problemzonen die noch übrig geblieben sind, etwas kaschieren können. Auch das Shirt hier unten von edc  hier hab ich mich vor kurzem gegönnt.

shirt
Nun mein neues Stück ist zwar auch wieder in Anthrazit aber das macht mir nichts, denn ich glaube ich bin einfach nicht der Typ für bunte Farben oder Blümchenmuster und Co, auch wenn es meiner großen Tochter wohl besser gefallen würde, dann könnte sie mir bestimmt öfter als wie bisher schon, meinen Schrank plündern.
Habt ihr eure Schränke schon von den Winterklamotten befreit oder wartet ihr damit noch?

8 thoughts on “Mein Schrank braucht was Neues

  1. Hallo petra! Hihi, mir geht es wie dir!!! Ich muss auch mal dringend shoppen gehen, meine pfunde aus der Schwangerschaft sind auch alle weg und alles ist zu gross 🙂
    Ich kaufe auch gerne online, fast immer bei pull&bear, stradivarius oder zara 🙂 die liefern glaub ich auch alle nach Deutschland!
    Glg

  2. Du könntest es ja auch mal mit braun zB. probieren, da kann man auch viel kombinieren, va. wenn du dir noch ein paar weiße Teile zulegst. Dann bist du nimmer grau in schwarz, aber auch nicht gleich knallbunt! =P

    Und shoppen ist IMMER eine gute Idee!

    1. Braun und Erdfarben wären vielleicht echt mal eine Alternative, auf jeden Fall besser als die Farben die meine Tochter mir nahegelegt hat;) da würd ich dann echt rumrennen wie zu meinen Jugendzeiten als ich noch uff nem Punk Trip war;)

  3. Bei meinem Mann ist der Großteil auch schwarz 😀
    Ich hingegen hab glaub nur ein Pulli, ein T-Shirt und nur eine Hose in schwarz 🙂
    Esprit ist leider nicht mein Online-Shop, aber für die Kids kauf ich ab und zu mal was im Sale 😉
    VLG Nicky

  4. Ich habe mir nicht viel Neues gekauft, da wir aber gerade einen neuen Schlafzimmerschrank geordert hatten, war es Zeit mal gründlichst auszumisten… Puh, was da alles zusammen kam…
    Ansonsten trage ich auch überwiegend Shirts in schwarz. Mag ich am liebsten 😉

    Liebe Grüße, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg