Kennt ihr die neuen Gummi Schnürsenkel bereits?

Vermutlich jeder wird die Situation kennen: ausgerechnet während dem Lauftraining löst sich die Schleife und Ihr Schuh geht auf, sodass sie anhalten müssen um ihn zu binden. Oder wenn Sie nach dem Training völlig erschöpft nach Hause kommen und lediglich aus Ihren Schuhen schlüpfen (Tritt in die Ferse), was Ihren Schuhen auf Dauer jedoch enorm schadet. Zusammengefasst lässt sich sagen: das Binden der Schnürsenkel ist auf Dauer nervig. Hier kommen sogenannte Gummi Schnürsenkel ins Spiel. Was es mit diesen genau auf sich hat, warum sie so beliebt sind und warum genau Sie sich solche Schnürsenkel kaufen sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

Gummi Schnürsenkel – kurz erklährt

Unter dem Begriff Gummi Schnürsenkeln versteht man sogenannte elastische Schnürsenkel. Diese bestehen aus elastischen Materialien und werden alle über einen Mechanismus in einer Art Öse festgehakt. Im Vergleich zu klassischen Schnürsenkeln ist die Optik jedoch sehr ähnlich bzw. gleich. Dadurch, dass die Schnürsenkel aus einem elastischen Material bestehen, müssen Sie sich Ihre Schuhe nicht mehr binden, da sie durch die Haken festgehalten werden. Der Vorteil hierbei ist, dass Sie die Schuhe ganz entspannt an- und ausziehen können und sich die Schuhe nicht ungewollt öffnen.

Warum sind Gummi Schnürsenkel heute so beliebt?

Der Grund, warum solche Schnürsenkel so beliebt sind, ist einfach: es ist praktisch und bequem. Wie bereits erwähnt müssen Sie mit Gummi Schnürsenkeln Ihre Schuhe nicht mehr binden und diese öffnen sich auch nicht mehr ungewollt. Dies beschert Ihnen zahlreiche Vorteile im Alltag: beim Joggen müssen Sie sich nicht ständig darum sorgen, dass sich Ihre Schuhe öffnen könnten und können sich voll und ganz auf Ihren Lauf konzentrieren. Auch bei Kindern können Gummi Schnürsenkel enorm hilfreich sein: vor allem wenn es morgens schnell gehen muss, ist das Anziehen der Schuhe oft ein zeitraubender Faktor. Hier kann durch die Verwendung von Gummi Schnürsenkeln enorm viel Zeit gewonnen werden.

Wie funktionieren elastische Schnürsenkel?

Das hängt von der Variante ab, die Sie wählen. Bei elastischen Schnürsenkeln, die über einen anpassbaren Schnellverschluss verfügen, werden die Senkel wie normale Schnürsenkel eingefädelt. Die beiden Enden werden nun in den Schnellverschluss geschoben und über diesen kann nun die Festigkeit geregelt werden. So kann zum Beispiel beim Ausziehen der Sitz entsprechend gelockert werden.

Eine weitere Alternative stellen sogenannte schleifenlose Einzelbänder, auch „no-tie“ genannt, dar. Diese bestehen aus elastischen Ringen oder Bändern, die sich in ihrer Größe unterscheiden und werden in die Schnürlöcher gefädelt, wo sie mit kleinen Haken festgehalten werden.

Des Weiteren gibt es auch noch Gummi Schnürsenkel zum Einhaken. Diese werden ebenfalls ganz normal eingefädelt und anschließend an einem Haken am Ende der Senkel befestigt. vorbei.

Gewusst: Warum man Gummi Schnürsenkel kaufen sollte

Die Antwort auf die Frage, ob Sie sich elastische Schnürsenkel kaufen sollten, ist klar. Aufgrund der vielen Vorteile, die solche Schnürsenkel bieten, empfiehlt es sich definitiv, da der Alltag somit um einiges einfacher wird. Bei Schnürsenkel gibt es jedoch eine sehr große Auswahl, die Sie online vergleichen können. Hierzu schauen Sie gerne einmal in der Schnürsenkel Welt vorbei.