Veganes Vorwasch-Spray von Frosch

Jeder der Kinder hat, kennt das Problem, egal was für „gutes“ Waschmittel man verwendet, die Flecken in Kinderkleidung sind wahrscheinlich mit die hartnäckigsten Flecken die man sich vorstellen kann. Besonders Fruchtsaft, Karottenpüree oder auch Rasenflecken auf der Kleidung, haben mich nun schon ziemlich oft richtig geärgert und so manches Kleidungsstück ist auf diese Tour schon in der Tonne gelandet.

Aus diesen Gründen bin ich immer auf der Suche, nach kleinen Helferlein ,die mir die lästige Vorbehandlung der Wäsche etwas erleichtern. Ich persönlich versuche mittlerweile, so wie möglich, auf Produkte zurückzugreifen, die ohne tierische Inhaltsstoffe auskommen, eine gute Fleck-Entfernung gewährleisten und bestenfalls komplett vegan sind.

frosch

Frosch erfüllt mir diese Ansprüche, denn den Essigreiniger oder den normalen Allzeckreiniger habe ich schon seit Jahren im Gebrauch. Da ich mit den Produkten von Frosch bislang immer sehr zufrieden war, habe ich natürlich auch das Frosch wie Gallseife Flecken- & Vorwasch-Spray ausprobiert und stelle ich euch dieses nun einmal kurz vor.

Das Frosch wie Gallseife Flecken- & Vorwasch-Spray

Vorwassch-spray

Das Vorwasch-Spray ist ein kraftvoller Flecklöser und Waschkraftverstärker zur schnellen und einfachen Wäsche-Vorbehandlung. Die neue Rezeptur arbeitet auf pflanzlicher Basis wie Gallseife-Flecklöser und ist somit vegan. „Plantan-Gallseife“ beschreibt dieses Wirkprinzip.

Die Rezeptur soll viele Arten von Flecken, wie z.B. Fett-, Öl-, Lippenstift-, Make-up-, Schokoladen-, Saucen-, Obst- und Gemüse-Flecken zuverlässig entfernen. Das Frosch Vorwasch-Spray ist für Weiß und Buntwäsche geeignet, soll die Farben schonen und ist für alle Textilien außer Seide verwendbar. Erhältlich ist es einer 500 ml Sprayflasche. Weitere Infos findet ihr natürlich auf Frosch.de oder auf der Facebook Seite von Frosch.

Die Anwendung

Zum testen, ob das Vorwasch-Spray hält was es verspricht, habe ich einfach mein Mitteltischdeckchen,(das ich morgens schon selbst mit Kaffee versaut hatte) genommen und weitere Flecken die hier im normalen Alltag häufig vorkommen darauf aufgebracht (Schokocreme, Fruchtmuß, Fett, Lipgloss und Fasermaler)
flecken
Anschliessend hab ich die Flecken etwas trocken lassen. Nun nur noch das Vorwasch-Spray auf die Flecken sprühen und das so vorbehandelte Deckchen 10 Minuten in Ruhe liegen lassen, danach ab in die Waschmaschine und gespannt warten.

Mein Fazit

Ich persönlich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, alle Flecken auf dem Deckchen sind rausgegangen und auch auf einigen anderen Wäschestücken die ich gleich mitbehandelt habe ist bis auf einen Fleck (ich glaub der war von der öligen Fahrradkette) alle herausgegangen, daher werde ich das Vorwasch-Spray von Frosch natürlich weiter verwenden.
sauber
Besonders gefällt es mir natürlich das dieses Spray ohne tierische Zusätze auskommt,auch hat es kaum Eigengeruch, es ist somit eine wirklich gute Alternative zu anderen Fleckenmitteln die ich kenne und ich kann das vegane Vorwasch-Spray mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen (und das mein ich nicht nur, weil mir das Spray kostenfrei zum testen zur Verfügung gestellt wurde 😉 )

Gesponserter Beitrag

20 thoughts on “Veganes Vorwasch-Spray von Frosch

  1. ich bin von deinem bericht begeistert.du sagst es richtig…kinder sind die größten schmutzfinken mit hartnäckigem..und ich habe nich nichts dergleichen gefunden.ich werde mir nun auch den frosch ins haus holen.
    lg nicole

  2. Huhu

    Ich habe den FROSCH schon in meinem Haushalt zwar nicht dieses Produkt aber den Grapefruit Fett-Entferner und bin sehr zufrieden.
    Ich werde das Vorwasch Spray auch mal in die ängere Wahl nehmen weil meine Tochter schafft es auch immer wieder ihre Kleidung zu verdrecken aber dafür sind es Kinder 🙂
    Ich sag mir immer Kinder ohne dreckige Klamotten sind keine Kinder.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

  3. ich hab immer gallseife im haus, da bekommt man fast jeden Fleck mit raus, das Spray kann ich ja mal im direkten Vergleich testen, gebe dir dann mein Feedback dazu.

  4. Oje Schmutzflecken 🙁 Wobei ich sagen muss, ich patze da schon mehr als meine Tochter mittlerweile – gut sie ist auch schon 14 *gg* Ach ich erinnere mich noch an die ganzen Tomatenflecken bei ihren ersten Essversuchen mit Spaghetti oder Gulasch puh da hätte ich das gebrauchen können.
    Liebe Grüße

  5. WOW, das war aber echt mutig von dir! Noch dazu bei einem weißen Deckchen absichtlich solche Flecken reinzumachen, da wär ich vorher schreiend davongelaufen! Da hattest du echt großes Vertrauen in die Wirkungskraft! Hat sich aber auch ausgezahlt, wie man sieht! Cool!!

    1. grins, na durch die Kaffeeflecken die ich morgens schon drauf bekommen hatte war ich eigentlich davon ausgegangen des eh 2 mal waschen zu müssen, das nun beim ersten Waschgang alles raus gegangen ist fand ich natürlich klasse;)

  6. Ich habe dieses Vorwasch Spray von Frisch auch und bin auch damit ganz zufrieden. Bei uns kommt das meist bei Vincis Hosen zum Einsatz. Er schafft es meist immer, das irgendwelche Flecken in der Hose sind. :-D. LG Mauilein

  7. Hey Petra,

    das ist wirklich eie gute Aletrnative zu sonstigen Fleckenmitteln! Frosch habe ich schon lange nicht mehr genutzt… warum eigentlich?
    Danke für die Vorstellung 😀

    Liebe Grüße, Sabine

  8. Meine Kinder haben auch nie geschmutzt, die waren gut erzogen! 😉
    Ich habe keine guten Erfahrungen mit Vorwaschsprays. Meistens fand ich den Geruch furchtbar und das Ergebnis mäßig.
    Ich werde den Frosch mal im Auge behalten …
    LG
    Sabienes

  9. Huhu Petra,
    also da hast du aber ganz schön für Flecken gesorgt.
    Bin begeistert wie wirkvoll das vegane Spray ist, prima.

    Flecken lassen sich einfach nicht vermeiden und daher sollte man einen Vorwasch-Spray immer griffbereit daheim haben.

    Danke für die tolle Vorstellung .

    Viele Grüße & tolles Wochenende Heike

  10. Danke für deinen Bericht 🙂
    Es sieht echt toll nach dem Waschen wieder aus und ich denke jetzt wo ich hier den tollen Bericht gelesen habe werde ich es auch mal ausprobieren 🙂

    Liebe Grüße
    Vivi

  11. WOW, mit einem solchen Ergebnis hätte ich ehrlichweise gar nicht gerechnet… ich bin gerade echt von den Socken denn bisher habe ich noch kein Mittel gefunden, was auch nur annährend alles entfernt… ich hab hier zig Mittelchen die alle zusammengewürfelt werden, wenn es darum geht, hartnäckige Flecken rauszubekommen!

  12. Hallo Petra,
    ich verwende auch Gallseife und ein Vorwaschspray vor dem Waschen. Das funktioniert meist. Manchmal verwende ich auch zusätzlich noch Spülmittel, damit kriegt man auch viele Flecken raus. Bei Karottenflecken hilft es, das Kleidungsstück in die Sonne zu hängen, die Farbe bleicht dann aus.
    Viele Grüße
    Claudia

  13. Hallo Petra,
    ich glaube das wäre auch mal was für mich. Die Grasflecken bekomme ich immer so schlecht raus. VG Hartmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg