Ein Stöckchen hat mich getroffen

Die Liebe Bananenschneckerl hat mich beworfen und zwar mit einem Blogstöckchen. Dises böse Stöckle traf mich völlig ohne Vorwarnung und ohne meinen ersten Kaffee, aber ich habs gefangen. 😀
Ihr kennt kein Stöckchen? Nun bei einem Stöckchen verhält es sich ähnlich wie mit diesen Awards die momentan mal wieder die Runde machen. Nur wird einem da nicht eine Auszeichnung (was ein Award ja nunmal ist) verliehen, die manchmal nur zu Stande gekommen ist weil einem sonst kein Blog mehr einfiel.

Ich persönlich überlasse es daher lieber den Lesern selbst ob sie mein Stöckchen fangen. Aus diesem Grund lade ich nun auch alle von euch ein das Stöckchen zu fangen und meine Fragen an euch auf euren Blogs zu beantworten, hinterlasst mir einfach in den Kommentaren zu eurem Stöckchen den Link und ich komme gerne bei euch zum Lesen vorbei;)Stock
Wie lange bloggst du schon?
Oh gute Frage, das weiß ich gar nicht mehr genau, glaub angefangen habe ich etwa 2003 mit einem reinen Online -Tagebuch bei beepworld und beieinem weiteren Anbieter mit einer kleinen privaten Seite ( diese Projekte habe ich mittlerweile aber gelöscht) Im Anschluss habe ich wie viele andere auch auf Freeblogs ein wenig gebastelt, bis ich vor knapp einem Jahr diesen Blog hier gestartet habe.
Warum hast du mit dem Bloggen begonnen? Gab es einen Auslöser?
Wie oben schon erwähnt habe ich mit einem Online-Tagebuch angefangen, das hatte private Gründe, da es zur der Zeit einiges gab das ich mir einfach zu sehr auf der Seele lag, was ich loswerden wollte.
Was und wen willst du mit deinem Blog erreichen?
Na alle meine lieben Leser/innen, denn ich schreibe über Dinge die mich interessieren und tausche mich darüber auch gerne aus, daher freue ich mich über jeden einzelnen Kommentar und schaue bei den unterschiedlichsten Seiten angefangen von Test und Foodblogs, persönlichen Geschichten oder auch Web und Technikseiten vorbei.
Worüber bloggst du am liebsten?
Das kommt ganz auf meine Laune an, meisst sind es Themen rund um die Familie, und einfachen Rezepte die man leicht mit Kindern ausprobieren kann, wie manche gemerkt haben interessiere ich mich auch für den Bereich Deko und Wohnen sehr, daher denke ich wird man hier auf kurz oder lang öfter mal was aus den Bereichen DIY , Dekorationsideen und ähnliches finden.
Was sagen deine Familie und dein Freundeskreis dazu, dass du bloggst?
Es weiß kaum jemand aus meinem Familien und Freundeskreis das ich diesen Blog hier habe. Sie würden mich wahrscheinlich eher in den Bereichen Gaming oder Metal Musik mit einem Blog vermuten . Diese Bereiche mag ich nämlich auch sehr;)
Welches Thema ist beim Bloggen für dich tabu?
Alle Themen die ins extreme gehen gehören nicht auf diesen Blog ,dafür würde ich mir einen weiteren erstellen wenn ich denken würde, sooo zu dem Thema geb ich nun auch meinen Senf dazu.
Was hat dir das Bloggen bislang gebracht?
Diese Frage habe ich schon vor einiger Zeit ausführlich bei einer Blogparade zu dem Thema beantwortet, wer mag kann sie gerne HIER durchlesen.
Was macht deiner Meinung nach einen guten Blogger aus?
Einen guten Blogger zeichnet meiner Meinung nach aus, das er sich Mühe bei seinen Beiträgen gibt( egal aus welchem Bereich), seinen Blog hegt und pflegt ,Nicht bei anderen klaut, sich selbst treu bleibt und auf die Fragen seiner Leser eingeht.
Wie gehst du mit einer Schreibblockade um?
Bislang bin ich davon verschont geblieben, das liegt ganz einfach daran das ich mich nur zum schreiben hinsetzte wenn ich Lust und Zeit dazu habe und NICHT schreibe weill ich ja muss. Auf diese Weise ist mir der Spass am schreiben nun schon seid Jahren geblieben.
Welche Tipps hast du für Blog-Anfänger?
Probiert euch einfach aus, macht euer eigenes Ding und wenn ihr Fragen habt tauscht euch mit anderen Bloggern aus, und erwartet nicht zu viel Erfolg auf einmal.
Was machst du, wenn morgen das Internet ausgeschaltet wird?
Ein Update meiner Datenbanken, einen letzten Beitrag an meine Leser verfassen und im Anschluss einfach ein bissle entspannen und durch die Gegens surfen. 😉
So das waren meine Antworten auf mein Stöckchen, das mich heute früh nun nun traf. Ich werfe das Stöckchen nun ganz hoch in die Luft und würde mich freuen wenn ihr es ebenfalls fangen würdet und mir meine nachstehenden Fragen beantworten würdet.
————————————————————————————–
MEINE STÖCKCHEN FRAGEN an Euch!

  1. Schlechte Laune hoch Drei – was unternimmst du, um dich aufzuheitern?
  2. Warum hast du mit dem Bloggen begonnen? Gab es einen Auslöser?
  3. Du bist gerade dabei, einen Artikel fertigzuschreiben, als der PC abstürzt – alles weg! Was machst du? Durchdrehen?
  4. Was macht deiner Meinung nach einen guten Blogger aus?
  5. Worüber bloggst du am liebsten?
  6. Auf welches Plugin bzw Widget würdest du auf dem Blog nicht verzichten wollen?
  7. Was hälst du von den Sozialen Netzwerken?
  8. Was wünscht du dir von der Zukunft für dein Blog?

Unter allen die sich die Mühe machen bis zum 15.03.2014 die Fragen auf ihren Blogs zu beantworten, verlose ich einen 20 Euro Amazon Gutschein für ihre Mühe:) (wenn das mal kein Anreiz ist, meine Neugier zu befriedigen 🙂 )

——BEENDET——–

Den Gutschein schickich der lieben  Mestra per Mail zu !

22 thoughts on “Ein Stöckchen hat mich getroffen

  1. Ich find die Fragen mal gut von Dir 😉 Der Post ist schon fertig geschrieben und wird am Wochenende vermutlich Online kommen, wenn nichts dazwischen kommt, hab ja etwas Zeit bis mitte März.
    Lg Carmen

  2. Darf ich das jetzt einfach so auffangen (ich sehe es nämlich gerade auf mich zufliegen) und dann loslegen? Ich blogge zwar schon einige Zeit, aber mich hat noch nie ein Stöckchen getroffen …

    Liebe Grüße
    Sandra

    1. klar einfach fangen und beantworten;) wär klasse wenn du mir den Link dann hier in den Kommis zu deinem Stöckchen dalässt, dann muss ich nicht lang suchen;)

  3. Hallo liebe Petra,

    ich habe ein paar Antworten geschrieben, aber der PC ist mir leider abgestürzt. Und jetzt habe ich keine Lust mehr alles neu zu schreiben!!!

    Das ist ein Scherz!

    Ich werde mich heute Abend ran setzen und deine Fragen beantworten.

    LG, Alex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg