Blogger schenken Lesefreude

Heute möchte ich euch kurz auf  die Bloggeraktion “Blogger schenken Lesefreude” aufmerksam machen, an der ich mich dieses Jahr wieder beteiligen werde. “Blogger schenken Lesefreude” ist eine Gemeinschaftsaktion lesebegeisterter Blogger, die zum Welttag des Buches auf ihren Blogs Lieblings-Bücher verlosen. Die Aktion gibt es dieses Jahr nun schon zum 3.ten Mal und es haben in den vergangenen Jahren jeweils um die 1000 Blogs teilgenommen, die auf ihren Blogs die verschiedensten Bücher auf ihren Blogs verlost haben.

Ich persönlich habe dazu wieder 2 Bücher ausgesucht, die ich euch bei Gelegenheit noch vorstellen werde. Ich hoffe euch gefällt meine Auswahl und ihr nehmt bei der Verlosung im April wieder teil, falls jemand von euch selbst auch Lust hat an der Bloggeraktion teilzunehmen, schaut doch mal auf bloggerschenkenlesefreude vorbei, denn dort findet ihr alle nötigen Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung.

Warum ich auch wieder mitmache?

Ich habe zwar keinen Bücherblog, aber ich liebe das Lesen, denn man kann dabei ins Träumen geraten, einfach entspannen und mitfiebern oder auch was dazu lernen, je nachdem welches Genre man bevorzugt. Für mich geht auch in Zeiten von E-Books nichts über ein „richtiges“ Buch, daher gibt es bei mir dieses Mal auch wieder 2 gedruckte Bücher. E Reader sind zwar handlicher und auf Dauer auch günstiger als gedruckte Bücher, aber auch dafür hab ich eine Alternative zu z.b. Gebrauchtkauf entdeckt. Im Internet gibt es ja mittlerweile Portale wie Arvelle  welche die Möglichkeit bieten, statt gebrauchten Büchern Mängelexemplare zu kaufen, damit kommt man oft genau so günstig wie mit gebrauchten Exemplaren weg.

Macht von euch dieses Jahr jemand ebenfalls wieder mit? Mögt ihr lieber normale Bücher oder E-Books?

5 thoughts on “Blogger schenken Lesefreude

  1. Liebe Petra,

    das ist eine wirklich tolle Aktion! Lesen macht einfach Spaß und sobald ich mal wieder mehr Zeit habe, werde ich mich auch gerne diversen Romanen wieder widmen!

    Liebe Grüße, Sabine

  2. Danke für den Tipp. Ich lese immer mal wieder gerne. Dabei bevorzuge ich allerdings normale Bücher und keine eBooks. Ich mag das Gefühl von Papier und den Geruch. Auf dem Handy lese ich schon genug andere Sachen. Da kann ich mich auch irgendwie nicht so lange konzentrieren,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg