Wie man die Geburt eines Babys feiern kann

Die Geburt eines Babys ist ein sehr bewegendes Ereignis. Aus diesem Grund möchten alle Eltern ihr Glück mit der Welt teilen. Natürlich ist bei der Geburt des Kindes auch die Taufe sehr wichtig. Dazu möchte man ebenfalls Freunde und Familie dabeihaben. Übrigens findet man schöne Taufkarten bei karten-paradies.de.

Geburtstag feiern

Neben der Taufe ist natürlich auch der Geburtstag wichtig. Es ist jedem selbst überlassen wie man ihn feiern möchte. Natürlich sollte man beachten, dass ein neugeborenes Kind sehr viel Ruhe braucht. Es empfiehlt sich nur die Familie und sehr enge Freunde dabeizuhaben. Auch wenn der Kreis klein ist, bietet es sich an schöne Geburtstagskarten zu verschicken. Sparen muss hier nicht unbedingt sein. Schließlich handelt es sich um den ersten Geburtstag.

Stilvoll gestaltete Karten, welche man mit der Post verschickt, bleiben schön in Erinnerung. Sehr beliebt sind individuelle Karten, die ein persönliches Design besitzen. Diese Karten sind viel schöner als diese, die man in einem klassischen Geschäft bekommt.

Karten selbst basteln

Es spricht nichts dagegen Geburtstagskarten auch selbst zu erstellen. Wenn man die Zeit und Lust hat, dann kann man zum nächsten Buch- oder Bastelgeschäft gehen und sich farbige Pappe kaufen. Im Internet gibt es schließlich genügend Anleitungen wie man diese Karten selbst erstellen kann.

Auf jeden Fall sollten auf eine selbst gebastelte Karte ein Foto und ein persönlicher Text drauf. Hier hat man die Möglichkeit auf vorgefertigte Texte, Sprüche oder Zitate zurückzugreifen. Natürlich sollte man diese auch nur so einsetzen, dass sie Sinn machen.

Schließlich sollte man beachten, dass das Basteln von Karten viel Zeit in Anspruch nehmen kann. Wenn die Zahl der Gäste aber klein ist, dann ist das kein Problem.

Die Babyparty – ein Muss

Eigentlich ist die Babyparty eine amerikanische Tradition. Sie wird aber mittlerweile auch in Deutschland beliebter. Sie findet kurz vor der Geburt des Kindes statt. Es handelt sich um eine Überraschungsparty, wo die Mutter nicht in Kenntnis gesetzt wird.

Bei einer Babyparty werden Cupcakes angeboten. Alternativ kann man auch Torte essen. Ein Buffet erfolgt am Abend. Rauchen und Alkohol sind auf einer Babyparty tabu.

Auf einer Babyparty kann man Spiele veranstalten. Sehr beliebt ist es der schwangeren Frau den Bauch zu bemalen. Gäste sollten dies allerdings nur tun, wenn sie wissen, dass die schwangere Frau nichts dagegen hat. Üblich ist es auch, dass Gäste Geschenke mitbringen. Diese sollten sich natürlich um das Thema Mutter und Kind drehen.

3 thoughts on “Wie man die Geburt eines Babys feiern kann”

  1. Hallo,
    bei uns gibt es unter andrem eine Traditionen mit der man die Geburt eines Babys feiert. Die Tradition nennt sich „Kind pissen lassen“ Da ist die Frau meist noch im Krankenhaus mit dem Baby und Freunde und Nachbarn kommen und hängen einen Storch und eine Wäscheleine auf und der Vater muss ordentlich die Gäste bewirten.

    Grüße Lothar

  2. Wo unser kleiner Sohnemann auf die Welt kam haben wir so eine Art Babyparty gefeiert. Eingeladen wurden damals nur Freunde + Familie. War wirklich sehr lustig sie wieder gesehen zu haben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

* Durch das Anhaken der Checkbox, erlaube ich Bienenstube.net die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu