Flüge mit Bravofly

Das Unternehmen der Bravofly Gruppe gehört zur lastminute.com Group und ist damit Teil eines der größten Reiseunternehmen in Europa. Neben Flüge mit Bravofly ist es darüber hinaus möglich, komplette Reisen auf dem Onlineportal zusammenstellen zu lassen. Die Suche erfolgt im Vergleich mit allen weltweit angebotenen Billig- und Linienfluggestellschaften, sodass es dem Suchenden möglich ist, einen direkten Vergleich diverser Angebote wahrnehmen zu können.

Besonders bei Reisen ist es wichtig, dass der Kunde die Suchfunktion der Homepage mit kundenspezifische Wünsche individualisieren kann. Ist eine Reise gefunden, besticht Bravofly durch die günstige Preisgestaltung und den bereits genannten direkten Vergleich unterschiedlichster Airlines und Reiseanbietern.

Die Reiseziele

Bravofly bietet seinen Kunden viele verschiedene Reiseziele im Portfolio. Zu den beliebtesten gehören innerhalb Deutschlands Berlin, München, Frankfurt, Hamburg sowie Düsseldorf. Auch im europäischen Ausland, den USA, der Türkei und Thailand werden als Ziele angeflogen. Neben den Hauptstädten Rom, Paris, Amsterdam, London und Antalya sind hier Mallorca, Teneriffa und New York als Top-Adressen zu nennen.

No-Problem-Paket

Wenn ein Aufenthalt geplant ist, ist es für viele Reisende zu stressig, weite Strecken über Stunden im Auto zu verbringen. Da erscheint die Wahl des Flugzeugs als Transportmittel für viele als angenehmere Alternative. Doch was ist bei Krankheit oder anderen Gründen, die eine Stornierung unumgänglich machen? Weiter kann das „No-Problem-Paket“ erworben werden. Das bedeutet, dass bei plötzlich eintretenden Notfällen eine Stornierung zur Erstattung aller Kosten, die im Vorfeld getätigt wurden, erfolgen kann. Darüber hinaus ist es für Kunden, die dieses Paket als Boni hinzugebucht haben möglich, bei Problemfällen diese über eine spezielle Telefon-Hotline zu schildern.

Die Buchung

Wer sich dafür entscheidet, einen Flug bei Bravofly zu buchen, der wird auf der Homepage durch ein dreiteiliges Buchungsverfahren geleitet. Zunächst werden alle wichtigen Informationen zum Flug angezeigt. Hinzuzuzählen sind die Flugdaten, Reiseziel, die Bedingungen der Fluggesellschaft, sowie Informationen zum Gepäck. Sollten also falsche Angaben gemacht worden sein, können diese hier vom Kunden überprüft und im Zweifelsfall geändert werden. Der zweit Schritt sieht die Eingabe der personenbezogenen Daten vor. Darüber hinaus werden dem Kunden Angebote zu Mietwagen offeriert. Zuletzt erfolgt die Bestätigung der Buchung durch die Wahl der Zahlungsmodalität.

Zahlungsmodalitäten

Bravofly bietet seinen Kunden die Möglichkeit unter mehreren Zahlungsarten zu wählen. Während Bravofly bei einer Zahlung via Paypal und Kreditkarte eine Gebühr bezieht, die sich anhand des Flugpreises berechnet, fallen bei der Zahlung mit der Maestro-Karte keine Gebühren an. Es ist jedoch zu sagen, dass bei der Bezahlung mit dieser Kreditkartenart die Eingabe eines sogenannten CVV-Codes erforderlich ist.

2 thoughts on “Flüge mit Bravofly

  1. Leider hatten wir mit Bravofly keine guten Erfahrungen und ich habe auch mittlerweile sehr oft von vielen anderen gehört dass es nicht nur uns so erging. Daher: einmal und nie wieder!

    Beste Grüße

    Simone

    1. Hallo Simone, Danke dir für deinen Kommentar. Persönlich bin ich mit dem Anbieter noch nicht geflogen, daher finde ich auch kritische Meinungen zu Bravofly wichtig.
      lieben Gruß
      Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg