Was sind eigentlich Saugroboter?

Saugroboter sind kleine, Geräte, welche im Haushalt helfen sollen (besonders wenn man nicht immer die Zeit oder Lust zum Saugen hat.) Sie arbeiten vollautomatisch und eignen sich insbesondere auf Hartböden.
Da Saugroboter allerdings keine klassischen Bodenstaubsauger sind, sollten sie eher als Zusatzgerät angesehen werden, denn Ihre Saugleistung ist geringer. Neben Hartböden können auch Teppiche mit dem Gerät bearbeitet werden, allerdings dürfen diese dann nur sehr kurzflorig sein.
Beim Kauf von Saugrobotern sollte man besondere auf Ladezeit und Laufzeit des Akkus sowie die Größe des Staubauffangbehälters achten, denn dort zeigen sich große Unterschiede der einzelnen Modelle.

Wofür nutzt man einen Saugroboter

Staubsauger-Roboter sind vor allem für Leute geeignet, die viel und häufig saugen müssen, z.B. wegen einer Allergie. Durch die geringe Größe können Staubsauger Roboter zwar nicht besonders viel Staub aufnehmen, aber durch den täglichen Einsatz, fällt natürlich auch weniger Staub an.

Die kleinen Helferlein kommen an die Saugleistung eines großen Staubsaugers nicht heran, also wofür braucht man ihn dann?

Die Roborter sorgen ganz einfach zwischendurch für optimale Staubfreiheit auf fast allen Böden und man muß nicht ständig nachsaugen. Je nach Hersteller und Preis gibt es mittlerweile Modelle, die über Sensoren zur Orientierung verfügen, welche Informationen über den Aufbau von Räumen speichern eigenständig zu ihrer Ladestation zurückkehren, ihren Akku laden und dort sogar autonom den eingesammelten Staub entleeren.

Einfache Modelle erfassen die Umgebung mit nur einem einzigen Kollisionssensor, der eine Richtungsänderung des Roboters veranlasst, sobald dieser sich einem Hindernis nähert. Absturzsensoren verhindern, dass der Saugroboter sich bei Treppennähe in den Abgrund stürzt. Aktuellere Roboter-Modelle sind mit Ultraschall, Laser oder Infrarot-Licht ausgestattet, um durch Reflexionen die Entfernung zu einem möglichen Hindernis zu ermitteln und entsprechend zu reagieren. Durch die Erstellung eines Putzprogramms sind die kleinen Geräte in der Lage, den Boden der Wohnung sauber zu halten, ohne das man etwas tun muß.

Tipps zum Saugen mit Saugrobotern

Die Roboter eignen sich am besten bei glatten, harten Böden wie Laminat, Dielen, Parkett oder Fliesen zu gebrauchen, allerdings sind sie auch für den Teppich geeignet. Dieser sollte jedoch möglichst weder höher als drei Zentimeter noch mit Fransen behaftet sein, da diese sich andernfalls in den rotierenden Bürsten des Roboters verfangen könnten. Grundsätzlich gilt : Je weniger Möbel und Winkel sich in einem Raum befinden, desto besser.

Vor und Nachteile

Die Vorteil der Geräte liegt vor allem daran, das sie ganz automatisch saugen, viele können sich selbstständig entleeren und sie sind super für Hartböden geeignet, Allergiker werden sie lieben. Nachteilig wirkt sich allerdings aus, das sie vergleichsweise teuer sind, nur eingeschränkt auf höheren Teppichen einsetzbar sind und das bei manchen Modellen die Sensoren noch nicht so genau funktionieren wie man es sich wünscht.

WEBTIPP

Wer sich für einen Saugroboter interessiert, dem empfehle ich die Seite saugroboter-testing.de denn dort sind viele der gängigen Modelle übersichtlich aufgelistet und auch getestet worden, zudem gibts dort auch viele weitere Informationen und Tipps rund um diese kleinen Helferlein. Solltet Ihr vielleicht doch eher einen normalen Hartbodenreiniger bevorzugen, dann findet ihr auch hier in der Bienenstube noch einige Tipps.

4 thoughts on “Was sind eigentlich Saugroboter?”

  1. Ah ich finde es interessant, dass das Modell Roomba 980 vorgestellt wird. Ich habe ihn mir nämlich vor ca. 1 Woche geholt. Der Artikel ist wie die restlichen zuvor hervorragend geschrieben. Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

* Durch das Anhaken der Checkbox, erlaube ich Bienenstube.net die Speicherung meiner Daten.

*

Ich stimme zu